Suche Hilfe für eine Bauernmietz, die bei mir eben Junge bekommt!

  • Themenstarter Nicht registriert
  • Beginndatum
  • Stichworte
    geburt.katzenwelpen
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12 November 2014
Beiträge
8.029
  • #101
Ja genau, Du bringst es auf den Punkt! Man will helfen aber keiner fühlt sich zuständig!
Die Katze hätte schon vor Stunden Hilfe bekommen können!
Aber scheinbar willst Du das garnicht.
Da fehlt mir jegliches Verständnis!

Am liebsten hätte man hier jetzt auch so eine taffe Tierärztin die durchgreift und das Tier beschlagnahmen lässt...

Ich bin raus - ich ertrag heute nicht noch mehr von dummen Menschen bewusst erzeugtes Katzenleid.
Da kann ich garnicht so viel essen wie ich k***** möchte.
 
Werbung:
Katzenliebhaberin77

Katzenliebhaberin77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 September 2020
Beiträge
352
  • #102
Ich hoffe ehrlich gesagt, dass diese ganze Geschichte gar nicht wahr ist.... allerdings habe ich das bei der anderen auch.....😭😭😭😭
 
Froschn

Froschn

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2020
Beiträge
2.513
  • #103
Nach allem was mir gesagt wurde - abwarten, keinen Stress für die Mama, morgen weiter schaun und entscheiden!
Wenn die seit Stunden Wehen hat und die Kleinen sind nicht da ist sie Morgen tot.

Nicht entscheiden ist auch eine Entscheidung!!
 
SabaYaru

SabaYaru

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Februar 2019
Beiträge
1.422
Ort
Schweiz
  • #104
Ruf endlich die Nummer an, die dir bohemian muse geschickt hat. Ich kann nicht verstehen, dass du dir Stress machst wo Alles bis auf einen Anruf für dich erledigt wurde.
 
Millymaus20

Millymaus20

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Juni 2020
Beiträge
878
Alter
34
Ort
Berlin
  • #105
Warum antwortest du denn nicht darauf, was mit der vorgeschlagenen, extra hier in die Wege geleiteten Pflegestelle ist?!!!?
Hast du die Nummer angerufen, die du per Mail und hier per Privatnachricht bekommen hast?!?

Also anscheinend wirklich n Troll!
 
Millymaus20

Millymaus20

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Juni 2020
Beiträge
878
Alter
34
Ort
Berlin
  • #106
Wenn da heute Mittag schon was rausgeguckt hat und bisher kein Baby da ist, wird die Nacht entweder tragisch enden....oder die Story ist hoffentlich erfunden!
 
Slimmys Frauli

Slimmys Frauli

Forenprofi
Mitglied seit
8 März 2018
Beiträge
2.060
  • #108
Wie steht's denn jetzt um die Katze?
 
BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30 Oktober 2014
Beiträge
4.321
  • #110
Mir fehlen die Worte, UNFASSBAR.😡

Hier will doch echt einer verarschen und sich wichtig machen, anders kann ich mir das nicht erklären.

@bohemian muse
Vielen Dank für dein Engagement. Tut mir leid, dass die TE nicht reagiert.
 
Kiara_007

Kiara_007

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Januar 2020
Beiträge
419
  • #111
Vllt war sie nie trächtig?

(Eine Fehlgeburt wäre ohne TA ein Todesurteil, da die toten Kitten dann ja im Bauch bleiben).

Aber du machst das schon 😎
Und wenn es schief geht und die Katze stirbt, kannst du immer noch sagen: "Niemand wollte mir helfen"
 
Werbung:
Gremlin01

Gremlin01

Forenprofi
Mitglied seit
11 März 2015
Beiträge
7.362
Ort
Hannover
  • #112
:censored:Es geht ihr anscheinend gut - kein Blut mehr (das Hinterteil ist sauber)! Auch sind keine Kitten im Häusel - auch kein Blut etc.! Ich denke, sie hatte eine Fehlgeburt. Sie hat auch guten Hunger!
Was heisst anscheinend? Geh bitte auf jeden Fall mit der Katze zum Tierarzt und warte nicht noch länger.
Du hast hier gestern um Hilfe gebeten und hast, wie ich finde, sehr schnell Hilfe angeboten bekommen. Du hättest nur einen Anruf tätigen müssen und Dir bzw. der armen Katze wäre schnell geholfen worden. Dieses Angebot hast du nicht wahrgenommen und wartest stattdessen immer weiter ab. Ist mir total unverständlich.:sad:
 
ConnyKe

ConnyKe

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 September 2016
Beiträge
125
  • #113
Hi, sowas kann ich nicht verstehen sowas ist ein Notfall und hier wird diskutiert. Die Katze sollte schon gestern dem Tierarzt vorgestellt werden. Blut ist ein ganz schlechtes Zeichen auch wen es jetzt weg ist. Ein Katze ist ein sehr sauberes Tier und putzt sich.

Eine Geburt kann sehr schmerzhaft sein wen nicht alles normal verläuft. Genauso kann die Katze an einer Vergiftung sterben da hilft leider kein Züchter am Telefon sondern ein Tierarzt. Suche dir jemand wo die Katze anständig versorgt sie benötigt ein warmes Plätzchen und einen Tierarzt.

Ich würde gerne der armen Katze helfen aber ich wohne leider weit weg.
 
C

coinean

Forenprofi
Mitglied seit
12 April 2007
Beiträge
5.265
Ort
BaWü
  • #114
@KarliIke: Du kommst hier ganz, ganz schräg rüber.
Was konkret stimmt an Deiner Geschichte, was nicht?
Magst Du uns mal aufklären?
 
ElfiMomo

ElfiMomo

Forenprofi
Mitglied seit
30 September 2020
Beiträge
1.650
  • #115
Ich würde gerne der armen Katze helfen aber ich wohne leider weit weweg.
Die TE möchte keine Hilfe. Sie hat sie hier ganz konkret bekommen, aber nicht angenommen.

Es stimmt entweder mit der Story oder mit der TE etwas nicht. Oder beides. Entschuldigung @KarliIke, was anderes kann ich hier nicht denken nach der Absurdität deiner Beiträge!
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28 Mai 2012
Beiträge
29.744
  • #116
Ich frage mich, ob es den Bauernhof wirklich gibt, oder ob es eher um die eigene Katze ging, der man die Hilfe verweigert hat. Ist ja dann auch doof, wenn jemand zum Helfen kommt und man kann keinen Bauernhof mit vernachlässigten Katzen vorweisen.
Mal beim Bürgermeister vorsichtig anfragen? Oder ist die PLZ auch nur ausgedacht?
Jedenfalls fand ich es schon heftig, so gut organisierte Hilfe abzuweisen. Arme Katze.😓
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25 März 2008
Beiträge
4.538
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #117
Ich frage mich, ob es den Bauernhof wirklich gibt, oder ob es eher um die eigene Katze ging, der man die Hilfe verweigert hat. Ist ja dann auch doof, wenn jemand zum Helfen kommt und man kann keinen Bauernhof mit vernachlässigten Katzen vorweisen.
Mal beim Bürgermeister vorsichtig anfragen? Oder ist die PLZ auch nur ausgedacht?
Jedenfalls fand ich es schon heftig, so gut organisierte Hilfe abzuweisen. Arme Katze.😓
Die Texterin hat vor noch nicht mal 30 Minuten angefangen, ihre Posts zu löschen.
 
Silke1977

Silke1977

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 April 2020
Beiträge
270
  • #118
Eine Unverschämtheit ist das!!
Da geben sich hier Menschen Mühe, bieten Hilfe an und setzen alle Hebel in Bewegung und der TE meldet
sich einfach nicht mehr und gibt keine Antworten!!:mad::mad::mad:
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28 Mai 2012
Beiträge
29.744
  • #119
Die Texterin hat vor noch nicht mal 30 Minuten angefangen, ihre Posts zu löschen.
Na prima. Dann war da ja eine Menge nicht rechtens. Trotzdem mal den Bürgermeister anschreiben?
Wie die Hilfsbereitschaft ausgenutzt wird, finde ich immer wieder erschütternd.
Leider zu Lasten derer, die wirklich Hilfe brauchen.
 
TiKa

TiKa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Juli 2019
Beiträge
401
  • #120
Die Texterin hat vor noch nicht mal 30 Minuten angefangen, ihre Posts zu löschen.
Warum überrascht mich das jetzt nicht, es ist immer wieder dasselbe und in letzter Zeit häuft sich das wieder. Was es doch für eigenartige Menschen gibt.:unsure:
Einfach unglaublich.:mad:
 

Ähnliche Themen

Antworten
20
Aufrufe
6K
Jolinar
Antworten
8
Aufrufe
2K
Katzenbande
Antworten
23
Aufrufe
6K
knuddel06
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben