Sollte ich sie rauslassen irgendwann?

Engeltje

Engeltje

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Juli 2008
Beiträge
307
Ort
Dortmubd
Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier. Seit einigen Tagen hat sich unsere Familie um ein kleines Kätzchen vergrößert. Wir hatten früher schon Katzen, die entweder Wohnungskatzen oder wie unsere letzte Freigänger waren. Die kleine Cleo ist erst 3 Monate alt. Da wir im Erdgeschoss mit kleinem Garten wohnen und sich somit ein Blick nach draußen gar nicht vermeiden lässt, denke ich schon daran ihr irgendwann Freigang zu ermöglichen. Allerdings gibt es hier mind. 3 Kater die hier rumdüsen (aus den verschiedenen Häusern hier). Ab wann würdet ihr so einem kleinen Wurm den Weg nach draußen freimachen?
Ich habe mir jetzt erstmal Geschirr & Leine besorgt, da meine Eltern auch nicht ständig die terrassentür zulassen möchten. Ein wenig Angst habe ich allerdings. Hatte einige Jahre keinen Katzenkontakt mehr und unsere damalige Freigängerin habe ich draußen gefunden (wurde wohl ausgesetzt) und da war es mit dem Freigang sehr einfach.

Ach ja, kurz zu mir. Ich heiße Ivonne und komme vom Niederrhein. ;-)
 
Werbung:
M

mousecat

Gast
Auf alle Fälle nach der Kastration, wenn Ihr Eure Familie
nicht noch weiter vergrößern wollt.;)

Bis dahin ist Leine und Geschirr doch prima.
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Hallo Ivonne,

erst mal herzlich Wilkommen hier:)

Auf jeden fall erst nach der Kastra rauslassen.
Sonst haste mir nix dir nix Familienzuwachs


LG Silvi mit Ninjo und Daylight
 
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Hallo und Herzlich Willkommen im Forum.
Lass deine Katze bitte erst nach der Kastration raus und wenn sie entsprechend geimpft ist.:)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Herzlich willkommen!

Wäre der Freigang denn gesichert, ein Garten eingezäunt?

Und wie hoch sind die Gefahren für Leib und Leben der Süßen, falls nicht eingezäunt werden kann?

Gefahren: Autounfall, stehlen, vergiften, verlaufen, totschlagen....

Zugvogel
 
Engeltje

Engeltje

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Juli 2008
Beiträge
307
Ort
Dortmubd
Also ein Teil des Gartens ist eingezäunt, da wir mal die andern Katzen auf der Terrasse hatten und die dann regelmäßig hingepinkelt haben. Aber das Gartentor (ist hier einheitlich) ist nicht so hoch und noch kann sie drunter bzw durch. wenn sie alt genug ist, kommt sie da auch drüber.
Erstma ist natürlich mit Leine & Geschirr möglich. Vor Katzenklau ist man ja nie gewaffnet, vergiften denke ich nicht da hier auch etliche andere Katzen laufen und denen gehts auch noch gut. Hier gibt es ne Spielstraße zu andern Seite und etwas weiter weg natürlich auch so Straßen, aber wir wohnen direkt hier mit kleinen Gärten vor jeder Terrasse und einigen Grünflächen. Auf beiden Seiten der Wohnhäuser. Für eine Stadt noch recht grün.
 
jersey

jersey

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 Juli 2008
Beiträge
266
Ort
schleswig holstein
hallo, also ich habs auch jeweils mit meinen so gemacht, dass ich zuerst immer an der leine mit ihnen rausging. nach wenigen wochen hab ich sie aber agemacht, weil sie mir doch nie einen schritt von der seite gegangen sind.(es wären aber für den notfall immer genug leute dagewesen, um sie wieder einzufangen!)
mit meiner 2.katze, die ein jahr später als kitten dazukam, hab ich auch die ersten tage an der leine gehabt, aber da hat auch die große dann schnell drauf aufgepasst. beide lagen eigentlich immer neben mir wie ein hund und von daher brauchte ich keine angst vor einer schwangerschaft haben.

und ich denke, es war gut, dass ich so viel mit ihnen zusammen draussen war, sie entfernen sich auch heute , wo sie 2 und 1 jahr sind, kaum vom grundstück
 
Engeltje

Engeltje

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Juli 2008
Beiträge
307
Ort
Dortmubd
Danke für die Antworten. Ich werde das in ner Weile dann mal mit dem Geschirr & Leine versuchen und wenns klappt dann eine Langlaufleine damit sie weiter kommt. Danach dann mal weiter schauen, aber natürlich erst wenn sie kastriert ist.
Das Leinentraining denke ich werd ich anfangen, wenn sie sich hier etwas eingelebt hat. Sie ist ja gerad mal 5 Tage hier.
 
jersey

jersey

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 Juli 2008
Beiträge
266
Ort
schleswig holstein
ja, ich denke das solltest du wirklich versuchen. wenn deine katze nicht gerade so ein temperanmentbündel ist, wird sie sicher an die leine und das geschirr gewöhnen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
8
Aufrufe
1K
Janderfisch
Antworten
21
Aufrufe
2K
January54
Antworten
7
Aufrufe
1K
Schneeschuh
Antworten
3
Aufrufe
1K
locke1983
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben