sie essen nicht, erbrechen und haben Durchfall

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Linnea

Linnea

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
27
  • #21
Vielen Dank für die vielen Daumen und Pfötchen.

Unvorstellbar wenn die Beiden nicht mehr da sind.
 
Werbung:
J

Joline

Gast
  • #22
Auf jeden Fall sind sie medizinisch erst einmal versorgt. Hoffentlich wird eine (behandelbare) Ursache gefunden.

Ich drück die Daumen
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.262
  • #23
Gut das der TA sie dabehalten hat.Da sind sie zur Zeit am besten aufgehoben.

Ich drücke die Daumen das es den beiden schnell wieder besser geht.
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3. April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
  • #24
Gibts denn schon was Neues? immer noch *Daumen drück*
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.262
  • #25
Wie geht es den beiden?
Hast du schon etwas gehört?
 
J

Joline

Gast
  • #26
ich schließe mich mal an
 
Linnea

Linnea

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
27
  • #27
Ja, es gibt was Neues. Der TA hat mich heute Morgen angerufen und gesagt dass es laut dem Blutbild nicht nach Katzenseuche aussieht. Er denkt, das es eher etwas bakterielles ist.

Die Katzen haben heute Morgen gefressen, nicht mehr gespuckt und keinen Durchfall mehr gehabt. Bis jetzt habe ich nichts mehr gehört, aber falls alles gut geht kann ich die Kleinen am Montag abholen.

Hoffe das ist ein gutes Zeichen. Die Nachricht macht mir wieder Hoffnung das es bergauf geht:)
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.262
  • #28
Hört sich doch schon besser als gestern an.

Drücke weiter die Daumen für die beiden.
 
Linnea

Linnea

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
27
  • #29
Linnea

Linnea

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
27
  • #30
So es gibt was Neues:

Ich kann die beiden heute leider noch nicht nach Hause bringen :sad: Habe heute Morgen dem TA angerufen und der hat erzählt, dass es den Beiden übers Wochenende sehr gut gegangen ist. Sie haben gefressen und keinen Durchfall gehabt, nur einbisschen erhöhte Temperatur.

Heute Morgen hat dann Findus wieder Durchfall bekommen. Auch die Temperatur ist wieder einbisschen erhöht. Sie haben den Kleinen jetzt ein spezielles Futter verabreicht, das Magenschonend ist und gleichzeitig den Durchfall lindern sollte. Ausserdem müssen sie bei Beiden das Antibiotikum wechseln. Mindestens 2 Tagem muss ich Findus & Sira noch beim TA lassen.
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.262
  • #31
Hat dir der TA auch gesagt was die beiden haben??
Oder konnte er keine Diagnose stellen.
Das ganze hört sich ein bißchen nach "herum experimentieren"an.

Drücke die Daumen das es den beiden bald besser geht.
 
Werbung:
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.262
  • #32
Wie geht es deinen beiden.?
Hast du schon etwas gehört??
 
Linnea

Linnea

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
27
  • #33
Ich durfte die Beiden gestern Abend nach Hause holen. Sie sind beide wie ausgewechselt, vorallem Sira. So aktiv, verschmust und verspielt habe ich sie noch nie erlebt. :)Findus macht mir noch einbisschen Sorgen, er schläft immer noch viel, hat struppiges Fell und tränende Augen. Ausserdem niest er ab und zu.

Aber die hauptsache ist: Sie haben wieder appetit, keinen Durchfall und Fieber mehr und haben die 200g die sie abgenommen haben wieder zugenommen. Ich bin so Glücklich die Beiden wieder in meiner Wohnung zu haben:pink-heart:
 
Linnea

Linnea

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
27
  • #34
@ krümmelmonster: Der TA hat mir gestern gesagt das sie nochmals einen test gemacht haben, um das Antibiotikum anzupassen. Laut dem Test war es ein bakterieller Magen-Darm Virus.

Ich denke nicht das er an den Katzen herumprobiert hat. Kenne diesen TA schon lange und hatte eigentlich noch nie schlechte Erfahrungen mit ihm.
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2009
Beiträge
29.437
  • #35
Schön das es den beiden wieder gut geht :)
 

Ähnliche Themen

Linnea
Antworten
0
Aufrufe
929
Linnea
Linnea
Antworten
10
Aufrufe
2K
Jorun
Inai
Antworten
1
Aufrufe
525
ottilie
ottilie
L
Antworten
7
Aufrufe
3K
Raffaela
KaterFindus
Antworten
17
Aufrufe
11K
paulinchen panta
paulinchen panta

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben