Selbst-gemachte Spielzeuge (Sammlung)

N

nilss

Benutzer
Mitglied seit
5 Juli 2011
Beiträge
34
Hallo noch mal an alle,

Ich möchte hier mal einen Thread eröffnen in dem alle User ihre Anleitungen zum Spielzeugbau für Katzen Posten und schreiben Können.
Dann haben wir eine ganze Sammlung an Anleitungen von Selbstgemachten Katzenspielzeugen!
 
Werbung:
N

nilss

Benutzer
Mitglied seit
5 Juli 2011
Beiträge
34
Hier meine Erste Anleitung:

Man braucht:

1* Küchenrolle oder Klopapier Rolle( leer)
1*Schere
2* Küchenpapiere
2*Gummi

Viele Leckerlies

Anleitung:

Man Schneidet in die Rolle Kleine Löcher (die Leckerlies müssen Noc bequem durchpassen).
Die Enden macht man mit dem Küchenpapier zu (Gummi)und steckt nachträglich noch die Leckerlies durch die 3-5 mal so grösseren Löcher.

Anwendung:

Die Katze word bald merken das man sich etwas geschickt an stellen Muss das die Leckerlis aus der Rolle fliegen! (Rollen, Werfen,...)
 
N

*Nike*

Benutzer
Mitglied seit
23 Januar 2011
Beiträge
37
Hi,

schöne Idee.

Zu deinem ersten Vorschlag: Meine Katze würde sich wohl mehr für die Gummiringel interessieren. (Vorsicht, dass die die Katze nicht abmachen kann und frisst oder so!)

Schöne Grüße

Nike
 
N

nilss

Benutzer
Mitglied seit
5 Juli 2011
Beiträge
34
Stimmt da hast du recht.
Meine Katze steht auf Haarbänder......
 
N

nilss

Benutzer
Mitglied seit
5 Juli 2011
Beiträge
34
Hat keiner sonst noch Tips?
 
N

*Nike*

Benutzer
Mitglied seit
23 Januar 2011
Beiträge
37
Meine Katze steht auf Haarbänder......

-> Meine auch! Mit Haargummi ist sie glücklich... :yeah: Ich hab die ohne Metall.
Meine hat den Splin entwickelt ihren Haargummi zu baden. Der wird in den Wassernapf geworfen und wieder herausgeangelt. Dabei "pritschelt" sie ordentlich, (es ist meist kaum mehr Wasser im Napf) so dass jetzt ein Wassernapf in der Badewanne und einer im Waschbecken steht...
Aber sie hat so einen tollen Spaß dabei und kriegt immer glasige Augen wenn sie ihn sieht und läuft einem hinterher wenn man ihn hält, dass ich auch ganz glücklich werde, wenn ich sie so sehe.. Hach, Katzen sind was schönes! :)

Liebe Grüße

Nike
 
Kolibri

Kolibri

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 April 2011
Beiträge
938
Was bei meinen auch gut ankommt sind selbstgefilzte Bälle aus Wolle.
Die können sie dann schön umherschleppen und werfen, weil die auch so schön leicht sind.
Und riechen noch dazu schön nach Schaf!:D
 
Hermelinchen

Hermelinchen

Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2010
Beiträge
87
Ort
Mittelfranken
...oder meine lieben bälle aus dem eigenen Fell :yeah:

Man nehme am besten Furminator und eine Katze mit etwas längeren Fell, ganz viele Haare sammeln und dann einfach zu einer kugel formen, momentan der hit hier. :smile:
 
N

nilss

Benutzer
Mitglied seit
5 Juli 2011
Beiträge
34
Na so langsam wird s dann doch ne richtige Sammlung!

Wenn man eine leere CD Spindel hat kann man in diese Auch Löcher schneiden und dann Leckerlis hineintun!
Die Katze Muss dann versuchen die Leckerlis rauszu bekommen!
 
Kolibri

Kolibri

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 April 2011
Beiträge
938
  • #10
Ist zwar keine Bastelanleitung, aber Yuma steht total auf diesen Pfeifendraht den es zum basteln gibt. Den hat sie mir mal geklaut! Also ihre Idee!:D
Den liebt sie abgöttisch! Schleppt den "Wurmi" hin und her, auch in mein Bett!
Sie kriegt gleich immer sunne Augen:glubschauge: wenn ich mit dem Ding ankomme!:D
 
SnowwhiteLE

SnowwhiteLE

Benutzer
Mitglied seit
3 Februar 2011
Beiträge
51
Ort
Leipzig
  • #11
Ich habe aus einfachen groben Seilen eine Art Krake (mit viel Fantasie :D) gebastelt. Lilli liebt das Teil. Sowohl an den verknoteten Punkten als auch den langen Seilchen. Man kann es werfen, damit wedeln oder es aufhängen.


Die einfachen Dinge sind eben manchmal die Besten. Ist auch schnell gemacht. 10 Seilstücke (circa 20 cm lang) an zwei Punkten mit zwei weiteren Seilen verknüpfen fertig! Zwischen den zwei Knotenpunkten hab ich bewusst ein bisschen Platz gelassen und verstecke darin auch öfter mal ein paar Leckerlis.


Funktioniert 1a wie man sieht :pink-heart:
 
Werbung:
N

nilss

Benutzer
Mitglied seit
5 Juli 2011
Beiträge
34
  • #12
Danke für die Bilder!!!!

Meine Katze liebt auch einfache Pappkartons!
 
SnowwhiteLE

SnowwhiteLE

Benutzer
Mitglied seit
3 Februar 2011
Beiträge
51
Ort
Leipzig
  • #13
Gerne :) So kann man sich einfach am besten ein Bild vom Spiezeug machen :D
 
clematis

clematis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Januar 2011
Beiträge
743
  • #14
Bei uns sind gerade Spielangeln mit frischem Gras dran gebunden der absolute Renner. Hab heute wieder einen Büschel mitgebracht,der wird dann natürlich gleich angefressen :smile: Aber wenn ich das gras an eine Angel binde gehen die hier voll ab :D
 
SnowwhiteLE

SnowwhiteLE

Benutzer
Mitglied seit
3 Februar 2011
Beiträge
51
Ort
Leipzig
  • #15
Meinst Du "normales" oder ganz langes Gras? Und wie machst du es fest?
 
Pearl Polaria

Pearl Polaria

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 Januar 2011
Beiträge
982
Ort
Essen u. Kreis Heinsberg
  • #16
Hier auch noch'n Tipp für die großen kleinen Jäger :D

- Reitgerte (Peitsche, Logiergerte - wie auch immer, hauptsache der Stab ist laaaaaaaaaang)

- evtl. Kordel

- Lieblingsmaus, o.ä.

Besonders geeignet wenn man gemütlich auf der Couch sitzen will und Katz lieber spielen möcht, ;D da die Reitgerten teilweise viel länger sind als normale Katzenangeln und vorallem besser schwingen. :)

(Aber bitte aufpassen, das ihr die Katz nicht vor'm Kopp haut :massaker: )
 
clematis

clematis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Januar 2011
Beiträge
743
  • #17
Ich meine ganz einfaches langes Gras von so Wildwiesen (wahlweise mit oder ohne Blüten - ohne Blüten macht weniger Krümel). Das knuddel ich ein bisschen zusammen so das noch ein paar lange Gräser runter hängen und binde das mit Wolle einfach an einen Weidenstab. Dann wird hier den Kratzbaum hoch und runter gejagt, Schrank hoch und runter, so lange bis Beide völlig außer Puste sind. :D:D:D
 
dasLenchen

dasLenchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Juni 2011
Beiträge
135
Ort
Kassel
  • #18
Bei unserer Kleinen sind grade kleine Bällchen aus diesen Probierstrümpfen der Hit. Einfach schön ineinander verdrehen das es hält und dann wird stundenlang apportiert :)
 
dasLenchen

dasLenchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 Juni 2011
Beiträge
135
Ort
Kassel
  • #19
Ach und was ich auch grad noch sehe diese Tempo-/oder kosmetiktuchboxen eignen sich wunderbar als Fummelbox!
 
D

Daria-Urania

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 Juli 2011
Beiträge
18
Ort
Berlin
  • #20
Eine Freundin hat mir empfohlen, Ü-Eier mit Reis zu befüllen, war wohl bei ihren Katzen der große Hit :)
 

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
1K
Col310
Antworten
20
Aufrufe
655
Kirschsaft
Antworten
3
Aufrufe
25K
Mianmar
Antworten
1
Aufrufe
1K
nandoleo
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben