Schafft eine Katze solch einen Haufen ?

H

Horst

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Januar 2008
Beiträge
3
Hallo Katzenliebhaber,

seit einiger Zeit finde ich in meinem Garten diverse Häufchen, meist relativ klein, manchmal aber auch größer (siehe Bild).

Wir erhalten desöfteren Besuch im Garten von den Katzen der Nachbarschaft, wie sie ihr Geschäft verrichten habe ich allerdings noch nicht beobachtet, zumal unser Garten recht groß und unübersichtlich ist (ca. 1400qm).

Ich finde die Dinger sowohl im Gras (teils verdeckt), auf Maulwurfshügeln, als auch auf einem Grünschnitthaufen (siehe Bild).

Nun meine Frage: schafft eine Katze einen solch großen Haufen ?

Schon jetzt besten Dank für die Hilfe
 

Anhänge

caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2006
Beiträge
3.912
Alter
36
Ort
Köln
:D:D:D:D:D Ist nicht Dein ernst oder?
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Das sieht schon nach einem Katzenhaufen aus.
Sowas ist nunmal nicht zu vermeiden,wenn dein Garten zugänglich für Katzen ist.
Mach dir nichts draus,einen besseren Dünger gibts es niergens :D
 
H

Horst

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Januar 2008
Beiträge
3
Ist mein doch mein ernst :)

:)
...konnte mir nur nicht vorstellen, dass ein relativ kleines Tier solche Haufen hinbekommt, die Dinger sind daumendick und relativ lang.

Da hab ich gedacht, fragste mal die Leute, die sich auskennen...

Und wenn ne Katze ist, ist es auch ok, dachte es wäre ein Fuchs oder so (habe ne kleine Tochter...)

Schon jetzt mal vielen Dank an Euch und selbst ich musste bei der ersten Antwort herzhaft lachen :D
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Jo,schon erstaunlich was so kleine Tierchen alles können.:D
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Ich weiß nicht,aber wenn Shanti mal wieder zuviel Thunfisch gefressen hat,dann sieht ihr Kot auch etwas heller aus als normal.
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
so, hab nochmal gegoogelt und sehe wie Alex beim Kot des Fuchses noch am meisten Ähnlichkeit. Nach Katze schaut mir das Ganze so gar nicht aus. .... Alleine "daumendick"......

Halt mal die Augen offen, Horst, man möchte ja auch nicht jedes Tier so gern auf dem Grundstück herum laufen haben. Geh mal nachts raus, mal am frühen Morgen. Besonders gut, wenn es frisch geschneit hat. Ich kann momentan nicht ein Foto finden, was mit deinem vergleichbar ist, leider. Sieht die Losung, die du findest, immer so aus wie auf dem eingestellten Foto, also immer gleich von der Farbe und Größe?
 
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Nein Maren, Fuchskot ist spitzer und in sich gedreht. Habe ich letztens gerade gelesen und gesehen. Ich muss mal suchen, wo das war.

An Katzen glaube ich nicht so recht. Gerade Freigänger scharren ja alles fein säuberlich zu. Horst, es gibt ja Gegenden mit vielen Waschbären. Vllt. bei euch auch? Wie Marderkot aussieht, weiß ich leider nicht genau.

PS: Habe ein Bild gefunden. Im Google Fuchslosung eingeben, dann auf Bilder, gleich das zweite Bild ist ganz gut. Die Verdauungsreste vom Fuchs sind wirklich viel spitzer.

PPS: Noch ein Link: http://www.konstanz.de/imperia/md/images/_asu/2.pdf
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
.. also meine Coonie - Kater schaffen DAS lässig :D:D Da kann selbst unser Hundi Pia kaum mithalten :D:D
 
T

Tizia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
638
Ich hatte solche Häufchen vor einigen Jahren immer wieder an den gleichen Stellen im Garten - allerdings kamen damals immer wieder Freigänger durch. Ich fand es seltsam, daß die Häufchen nicht verscharrt wurden. Das ging solange, bis ich den Hund des Nachbarn in flagrantie erwischt habe ...


Außerdem habe weiß ich jetzt, daß ich wirklich einen Marder habe - das Biest markiert immer schön die Terrasse und die Wege.

LG Tizia
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Horst, es gibt ja Gegenden mit vielen Waschbären. Vllt. bei euch auch? Wie Marderkot aussieht, weiß ich leider nicht genau.
Huhu Kai,

einen Link zu Marderkot hatte ich schon eingestellt, sieht ja erstaunlich unspektakulär aus, erinnerte mich schon fast an mein Foto vom Igelkot. Aber Marder sind ja auch nicht sehr groß.

Hier ein Foto von Waschbär-Losung. Ich tippe mal auf mehrere Bären...;)
Im angegebenen Link sucht jemand nach einem Foto und weiter unten gibt es einen Link:
wer-weiss-was | "waschbär" | aus Forum Zoologie (Tierkunde)

...ich habe mir das Foto gerade nochmal geschaut und sehe Ähnlichkeiten zu Horst´s Foto. Horst hat eben nur einen Waschbären..... ;-)
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
Mein Willibär schafft das auch ganz selten mal, man denkt echt da war ein Hund im Kaklo :rolleyes:
 
H

Horst

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Januar 2008
Beiträge
3
Schon jetzt mal vielen Dank Euch allen !

Hallo,

bin echt erstaunt und sehr erfreut über die rege Anteilnahme an meinem Problem.

Also die meisten Haufen sind kleiner (dies hier ist bisher Rekord...), mal heller mal dunkler, mal dicker mal dünner (so wie bei uns Menschen eben auch...). Oftmals finde ich Sie entweder auf Maulwurfshügeln, manchmal im Gras und manchmal auch leicht von Gras verdeckt (notdürftig zugescharrt). Dieser bebilderte lag nun direkt auf einem Grünschnitthaufen.
Marderkot kann ich erkennen, der ist in der Tat so wie auf den Bildern beschrieben (der Marder hat schon in meinen beiden Fahrzeugen gewütet) und mir sowohl in die Einfahrt als auch auf den Rasen gemacht.
An Waschbären glaub ich nicht, die hat hier noch niemand gesehen (Füchse schon, die sind ja mittlerweile überall).
Wenn zwei von Euch schreiben, dass Ihre Katzen das von Zeit zu Zeit schaffen, dann glaub ich fast schon wieder an Katzen, denn so wie Fuchslosung beschrieben und bebildert wird (ähnlich wie Marderkot, nur größer, Spitze zugedreht) sieht es eher nicht aus.

Viele Grüße
Horst
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben