Dringend: Lause”junge” Leni, geb. 04/19, sucht robuste Kumpel und einen Garten, Einzelhaltung ungern, nur bei perfekten Bedingungen!

tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.194
Alter
56
Ort
31... Lehrte
Tjaaaa, es hat nicht sollen sein. Die kleine Leni muss zurück in die Vermittlung. Es war ein Traumplatz, aber leider passt die Konstellation nicht. Somit haben wir schweren Herzens beschlossen, sie wieder auf die Suche zu schicken. Da ist die süße Maus:
402EB5F9-E25E-472D-A1FE-5AB1E873FC51.jpeg

6C66A0D8-9645-40BC-9865-F8A92E510D89.jpeg

277CDF69-E2A3-42DC-93B3-A24C2835A663.jpeg

E3B7614E-0170-467C-858C-A6AB2CBE1E74.jpeg

786453BA-5A85-49C6-87C3-81E0DDC499B2.jpeg
Hier ihre Geschichte:

Leni und ihre Brüder

Steckbrief:
Name: Leni
Alter/Geburtsdatum: 4.4.2019
Geschlecht: weiblich
Kastriert (ja/nein): ja
Optik: wie Farbe / Rasse siehe Bild
Kennzeichnung: Chip (ja/nein), Tattoo (ja/nein): Chip
Impfstatus: geimpft (ja/nein), welche Impfungen: Tollwut, Schnupfen, Seuche
getestet auf FIV / FeLV („Leukose“): negativ
Krankengeschichte: keine, Leni wurde durchgecheckt von vorne bis hinten, sie ist pumperlgesund
bisherige Haltung (Wohnung/Freigang): gesicherter Freigang
Sozialverträglichkeit (mit Katzen/Hunden/Kindern): mit Katzen siehe unten, Kinder und Hunde kennen sie nicht, müsste man probieren.
Charakter (z.B. verschmust / schüchtern etc): siehe Thread.
Beschreibung und Vorgeschichte: siehe unten
Abgabebedingungen: Vorkontrolle und Kostenbeteiligung, Freigang in geeigneter Lage, Einzelhaltung nur bei Menschen, die viel Zeit für sie haben plus Garten!
Aufenthaltsort: Hamburg
Ansprechpartner/Kontaktperson: bitte PN an mich oder füllt unverbindlich unser Interessentenformular aus, Ihr findet es in meiner Signatur

Ihre Adoptanten schreiben:
Es tut uns so leid, dass wir Leni zurückgeben müssen. Wir haben uns die Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht, aber wir sehen keinen
anderen Weg. Im Moment ist niemand von uns zufrieden, weder die Uris noch Leni noch wir.
Es gibt es überhaupt keine Fortschritte. Dabei ist Leni ganz bestimmt keine böse Katze, es passt halt einfach charakterlich nicht zu unseren beiden Großen. Mit der Kleinen wäre es ja gegangen (auch wenn es keine Liebe ist).
Ich hoffe und glaube, dass Leni ganz bald das perfekte Zuhause finden wird, wo sie die Kumpel:inen findet, mit denen sie gut klarkommt.
Also, wie versprochen schicke ich Dir jetzt einmal eine Einschätzung von Lenis Charakter und davon, was ich glaube, was sie braucht:

Leni ist:
- verspielt
- grob / grobmotorisch
- raufig
- dominant (aber meiner Meinung nach aus einer Unsicherheit heraus)
- sehr verschmust und menschenbezogen
- überschätzt ihre Fähigkeiten manchmal, ist manchmal ungeschickt, muss aber alles ausprobieren
- sehr gesprächig, es wird alles kommentiert
- manchmal zickig

Zum Thema Dominanz / Chefallüren: Wir haben den Eindruck, dass Leni immer noch verunsichert ist und Verlustängste hat.
Sie will alle vorhandenen Ressourcen für sich alleine, sowohl Ressource Mensch als auch Ressource Futter. Sie hat bis heute nicht
verstanden, dass eigentlich alles im Überfluss vorhanden ist.

Leni braucht (unserer Meinung nach):
- Katzenkumpel:inen, die sehr selbstbewusst und ihr mindestens ebenbürtig sind. Da Leni gerne tobt und auch etwas grob werden kann,
könnten wir uns vorstellen, dass sie vielleicht mit Katern sogar besser zurechtkommt als mit Katzen. Auf jeden Fall darf die neue
Katzengesellschaft keine ängstliche oder sensible Katze sein.

- Katzenhalter mit viel Erfahrung und Zeit. Sie liebt ihre Menschen, und gerade vormittags merken wir, dass sie eigentlich ausgepowert werden möchte.
Sie geht dann viel raus und wieder rein, uns es scheint, als würde sie sich langweilen, weil unsere anderen Mädels am Vormittag viel schlafen.
Wir sind ja tagsüber im Büro, und so beschränken sich die Spielstunden fast nur aufs Wochenende.

- Ein Garten wäre toll (gesichert natürlich ideal, aber ich könnte mir Leni auch als Freigängerin vorstellen, wenn die Gegend wirklich sehr
ruhig und sicher ist). Sie liebt den Garten sehr und ist mehr draußen als alle anderen zusammen. Ein gesicherter Balkon wäre das Mindeste,
aber ein Garten wäre schon schöner.

- Beim Futter sind wir leider noch nicht viel weitergekommen. TroFu geht inzwischen auch "gutes", aber bei NaFu sind wir immer noch bei Whiskas oder maximal "My Star" (grüne Schälchen mit Huhn, gibt es bei Zooplus). Alles andere wird komplett links liegen gelassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
A

AllyHH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Juli 2018
Beiträge
141
Ort
S-H
Es tut mir so leid, dass es nicht geklappt hat. Ich hoffe, Leni findet bald das perfekte Zuhause mit passenden Kumpels. Unsere Lucy lässt sich leider zu sehr von ihr einschüchtern, und da müssen wir die Notbremse ziehen. Wir haben wirklich alles versucht, aber die Situation ist für Lucy unhaltbar und für Bonnie auch nicht schön. Sie passen einfach nicht zusammen.
 
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beiträge
3.225
Ort
oberboihingen
Das ist wirklich schade.
Aber manchmal passt es einfach nicht.
Ich drück Leni fest die Daumen das bald das richtige Zuhause kommt.
 
Nervkeks

Nervkeks

Forenprofi
Mitglied seit
1. Februar 2013
Beiträge
1.020
Ort
Mannheim
So eine hübsche Fellnase :love: Hoffentlich findet sie bald ein Zuhause.
 
A

AllyHH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Juli 2018
Beiträge
141
Ort
S-H
Ich hoffe wirklich sehr, dass sie bald ein tolles neues Zuhause findet. Wir werden jetzt mehr trennen müssen , damit Lucy wieder lernt, sich frei zu bewegen. Solange Leni offen rumläuft, rührt sich Lucy nicht von der Stelle.

Dolly kommt mit Leni gut klar, es kann auf jeden Fall funktionieren, aber Lenis Kumpel darf nicht zart besaitet sein.

Wer mag sich verlieben in die kleine Maus?

40098671qf.jpg


40098672gi.jpg


40098675ku.jpg


40098676xs.jpg


40098682dm.jpg
 
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beiträge
3.225
Ort
oberboihingen
Die Maus ist halt mit Katern auf gewachsen.
Die Uris gehen natürlich vor.
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.194
Alter
56
Ort
31... Lehrte
Leni wird erstmal dort bleiben, aber optimal ist das natürlich nicht. Ich hab eine PS zur Not für sie, allerdings würden wir ihr das gerne ersparen.
 
Sven Voege

Sven Voege

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Dezember 2020
Beiträge
5
Ort
Hamburg
Ich hätte Interesse an Leni. Meine Puschel ist vor 6 Wochen leider verstorben.
Grosse Wohnung und Garten vorhanden. Ich hätte viel Zeit für sie. Bin Hausmeister und auch selbstständig.
 
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.194
Alter
56
Ort
31... Lehrte
Hallo Sven! Das tut mir sehr leid mit Deinem Puschel. Magst Du mal den Interessentenbogen unverbindlich ausfüllen?
 
Sven Voege

Sven Voege

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Dezember 2020
Beiträge
5
Ort
Hamburg
  • #10
tigerlili

tigerlili

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2006
Beiträge
13.194
Alter
56
Ort
31... Lehrte
  • #11
Lieber Sven, ja, ist da. Ich such ne Vorkontrolle und meld mich. Vor Weihnachten und mit Corona bisschen schwierig.
 
Werbung:
Sven Voege

Sven Voege

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Dezember 2020
Beiträge
5
Ort
Hamburg
  • #12
Danke🙂
 
ja.fu

ja.fu

Forenprofi
Mitglied seit
18. Oktober 2016
Beiträge
1.335
Ort
Hamburg
  • #13
Ich klinke mich dann hier auch mal ein... :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Sven Voege

Sven Voege

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Dezember 2020
Beiträge
5
Ort
Hamburg
  • #16
Tjaaaa, es hat nicht sollen sein. Die kleine Leni muss zurück in die Vermittlung. Es war ein Traumplatz, aber leider passt die Konstellation nicht. Somit haben wir schweren Herzens beschlossen, sie wieder auf die Suche zu schicken. Da ist die süße Maus:
Anhang anzeigen 134463

Anhang anzeigen 134465

Anhang anzeigen 134466

Anhang anzeigen 134467

Anhang anzeigen 134468
Hier ihre Geschichte:

Leni und ihre Brüder

Steckbrief:
Name: Leni
Alter/Geburtsdatum: 4.4.2019
Geschlecht: weiblich
Kastriert (ja/nein): ja
Optik: wie Farbe / Rasse siehe Bild
Kennzeichnung: Chip (ja/nein), Tattoo (ja/nein): Chip
Impfstatus: geimpft (ja/nein), welche Impfungen: Tollwut, Schnupfen, Seuche
getestet auf FIV / FeLV („Leukose“): negativ
Krankengeschichte: keine, Leni wurde durchgecheckt von vorne bis hinten, sie ist pumperlgesund
bisherige Haltung (Wohnung/Freigang): gesicherter Freigang
Sozialverträglichkeit (mit Katzen/Hunden/Kindern): mit Katzen siehe unten, Kinder und Hunde kennen sie nicht, müsste man probieren.
Charakter (z.B. verschmust / schüchtern etc): siehe Thread.
Beschreibung und Vorgeschichte: siehe unten
Abgabebedingungen: Vorkontrolle und Kostenbeteiligung, Freigang in geeigneter Lage, Einzelhaltung nur bei Menschen, die viel Zeit für sie haben plus Garten!
Aufenthaltsort: Hamburg
Ansprechpartner/Kontaktperson: bitte PN an mich oder füllt unverbindlich unser Interessentenformular aus, Ihr findet es in meiner Signatur

Ihre Adoptanten schreiben:
Es tut uns so leid, dass wir Leni zurückgeben müssen. Wir haben uns die Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht, aber wir sehen keinen
anderen Weg. Im Moment ist niemand von uns zufrieden, weder die Uris noch Leni noch wir.
Es gibt es überhaupt keine Fortschritte. Dabei ist Leni ganz bestimmt keine böse Katze, es passt halt einfach charakterlich nicht zu unseren beiden Großen. Mit der Kleinen wäre es ja gegangen (auch wenn es keine Liebe ist).
Ich hoffe und glaube, dass Leni ganz bald das perfekte Zuhause finden wird, wo sie die Kumpel:inen findet, mit denen sie gut klarkommt.
Also, wie versprochen schicke ich Dir jetzt einmal eine Einschätzung von Lenis Charakter und davon, was ich glaube, was sie braucht:

Leni ist:
- verspielt
- grob / grobmotorisch
- raufig
- dominant (aber meiner Meinung nach aus einer Unsicherheit heraus)
- sehr verschmust und menschenbezogen
- überschätzt ihre Fähigkeiten manchmal, ist manchmal ungeschickt, muss aber alles ausprobieren
- sehr gesprächig, es wird alles kommentiert
- manchmal zickig

Zum Thema Dominanz / Chefallüren: Wir haben den Eindruck, dass Leni immer noch verunsichert ist und Verlustängste hat.
Sie will alle vorhandenen Ressourcen für sich alleine, sowohl Ressource Mensch als auch Ressource Futter. Sie hat bis heute nicht
verstanden, dass eigentlich alles im Überfluss vorhanden ist.

Leni braucht (unserer Meinung nach):
- Katzenkumpel:inen, die sehr selbstbewusst und ihr mindestens ebenbürtig sind. Da Leni gerne tobt und auch etwas grob werden kann,
könnten wir uns vorstellen, dass sie vielleicht mit Katern sogar besser zurechtkommt als mit Katzen. Auf jeden Fall darf die neue
Katzengesellschaft keine ängstliche oder sensible Katze sein.

- Katzenhalter mit viel Erfahrung und Zeit. Sie liebt ihre Menschen, und gerade vormittags merken wir, dass sie eigentlich ausgepowert werden möchte.
Sie geht dann viel raus und wieder rein, uns es scheint, als würde sie sich langweilen, weil unsere anderen Mädels am Vormittag viel schlafen.
Wir sind ja tagsüber im Büro, und so beschränken sich die Spielstunden fast nur aufs Wochenende.

- Ein Garten wäre toll (gesichert natürlich ideal, aber ich könnte mir Leni auch als Freigängerin vorstellen, wenn die Gegend wirklich sehr
ruhig und sicher ist). Sie liebt den Garten sehr und ist mehr draußen als alle anderen zusammen. Ein gesicherter Balkon wäre das Mindeste,
aber ein Garten wäre schon schöner.

- Beim Futter sind wir leider noch nicht viel weitergekommen. TroFu geht inzwischen auch "gutes", aber bei NaFu sind wir immer noch bei Whiskas oder maximal "My Star" (grüne Schälchen mit Huhn, gibt es bei Zooplus). Alles andere wird komplett links liegen gelassen.
Tja, nun wohnt die süße Leni in Hamburg Eppendorf und entspannt sich immer mehr😊😊.
Sie lässt sich sogar schon ein Geschirr anlegen und behält es ganz locker mehrere Stunden an, zwar nur zu
Übungszwecken, aber irgendwann geht damit schon mal nach draußen 😃. Und in ferner Zukunft bei uns hinten am Kanal ganz frei.( Natürlich mit GPS) Es freut mich, dass alles so toll geklappt hat. Ich werde weiter berichten.
 

Anhänge

  • 20AC8FE1-81D2-438B-AB98-92DC2141E4F9.jpeg
    20AC8FE1-81D2-438B-AB98-92DC2141E4F9.jpeg
    711,4 KB · Aufrufe: 37
  • 5CA4A007-CFED-4601-9756-699338C1823D.jpeg
    5CA4A007-CFED-4601-9756-699338C1823D.jpeg
    200,5 KB · Aufrufe: 38
  • 36F813FC-E7BC-4A75-BA0D-D6FA879BEAD9.jpeg
    36F813FC-E7BC-4A75-BA0D-D6FA879BEAD9.jpeg
    688,9 KB · Aufrufe: 36
  • 0E2AF27B-E99A-420C-9F64-9BBD6822322F.jpeg
    0E2AF27B-E99A-420C-9F64-9BBD6822322F.jpeg
    647,9 KB · Aufrufe: 35
NicoCurlySue

NicoCurlySue

Forenprofi
Mitglied seit
5. August 2016
Beiträge
5.204
  • #17
Wie schön! Dann wünsche ich Euch viel Spaß miteinander.
 
rassekatze

rassekatze

Forenprofi
Mitglied seit
1. Mai 2010
Beiträge
3.225
Ort
oberboihingen
  • #18
Schön das Leni ein Zuhause bei dir gefunden hat😁
Wir freuen uns auf deine Berichte 😁
 
A

AllyHH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Juli 2018
Beiträge
141
Ort
S-H
  • #19
Schön das Leni ein Zuhause bei dir gefunden hat😁
Wir freuen uns auf deine Berichte 😁
Ich glaube, ich darf berichten, dass Leni sich sehr wohl fühlt in ihrem neuen Zuhause und inzwischen eine sehr entspannte und liebe Freigängerin ist. So ist es wohl für alle das Beste: Leni ist unangefochtene Königin und genießt ihr neues Revier. Unsere drei sind inzwischen sehr entspannt, und alle verstehen sich super. So schwer mir die Entscheidung fiel, jeder Tag zeigt uns, dass sie richtig war, für alle vier.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben