Probleme mit dem kleinen Kater

  • Themenstarter biernot80
  • Beginndatum
S

(Sa)rah

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2009
Beiträge
12.757
Ort
Südpfalz
  • #101
:yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah::yeah: wie schön
wendet sich doch alles zum guten
 
Werbung:
A

Angel-Jacky

Gast
  • #102
Hallo,

wechsel mal Dein Rasierwasser/Parfüm/Duschgel etc.....:D

Klingt fast identisch nach dem Neffen einer Freundin......der Kater wurde von dessen Duft so aggressiv, dass der arme Kerl (Neffe) nicht mal mehr die Wohnung betreten durfte, ohne dass er angesprungen und sehr böse zugerichtet wurde......:eek:
 
B

biernot80

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
297
  • #103
Parfüm oder ähnliches benutze ich garnicht. Nur Shampoo und Duschgel.

Also nochmal einer Zwischenbericht von der Front
Unten ist er nun auch wesentlich zutraulicher geworden. Er kommt von alleine, will dann auch spielen, schmusen, ect..

Das mit dem Bad konnt ich auch reglen. Ich habe gesehen, als ich duschen war, dass er wie fazieniert vor der Dusche sass und am liebsten wollte er mit duschen. Als ich fertig war, ist er auch direkt in der Dusche, und wollt das Wasser trinken. Naja das geht ja nicht, also musste ich ihn erstmal rausholen.

Danach hab ich die Dusche komplett gereinigt, und ihm etwas Wasser zum spielen reingelassen. Da spielt er nun liebend gerne drin. Ich kann auch ruhig dabei stehen, es juckt ihn nimmer. Streicheln, usw ist auch im Bad nun Möglich, ohne das er abhaut. Selbst wenn ich nur zur Toilette gehe, rennt er mir hinterher. Ab und zu hat er nur noch vereinzelt Schreckmomente, wo er dann abhaut, danach kommt er aber auch sofort wieder, wenn er die Lage gecheckt hat.

Sonst morgens immer noch das gleiche, ich wach auf, er kommt gleich an. Nasenstubser, kraulen, usw ... und beim Aufstehen haut er auch nimmer ab. Er guckt halt was ich da mache. Ich denke ich bin auf dem richtigen Weg.

Danke nochmals
 
miamaar

miamaar

Forenprofi
Mitglied seit
17. April 2009
Beiträge
1.593
  • #104
Ich freu mich für Euch :):):)
 
L

Lolle197

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. August 2009
Beiträge
148
Alter
38
Ort
Berlin
  • #105
So, ich hab mich nun durch den ganzen Threat gelesen, weil ich deine Geschichte so spannend finde.

Und ich kann mich meiner/meinem Vorgängerin/Vorgänger nur anschließen: Ich freu mich sehr für euch, dass sich jetzt alles zum Guten wendet und ihr (Quincy und du) einen Draht zueinander findet. Super, mach weiter so!!!
 
Steff-chan

Steff-chan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2009
Beiträge
101
Ort
Starnberg
  • #106
Hallo Biernot,

habe deine Geschichte von Anfang an verfolgt und bin super erleichtert über die Entwicklung. Ich freue mich wahnsinnig für dich und kann dir nur zu deiner "Leistung" und deinem Durchhaltevermögen gratulieren. Verlier nicht den Mut und bleib am Ball, der Kater wirds dir danken :)

Also weiterhin TOI TOI TOI *daumendrück* und dann angenehme 3 Wochen, ohne dein Frauchen :)

P.S.: Gibts denn schon neue Fotos?
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
  • #107
Hallo,
hab ichs nicht gesagt...Zauberwort: Geduld :D

ich freu mich riesig für euch!
 
schnabeltier

schnabeltier

Forenprofi
Mitglied seit
6. November 2008
Beiträge
1.185
  • #108
Bin ich die Einzige, die sich nicht freut, dass der Kater nun doch alleine bleibt und zu einem Sozialkrüppel wird?

Klar freue ich mich, dass es solche Fortschritte gibt, aber mehr hätte ich mich gefreut, wäre der Kater in ein gutes, liebevolles Zuhause mit Katzengesellschaft gekommen!

Gib´ ihm doch ein wenig Zeit. Jetzt ist erstmal der erste Streß überstanden. Ich hätte mir auch keine zweite Katze angeschafft, solange ich mir nicht im KLaren darüber gewesen wäre, ob die erste KAtze bleibt. Wir können den TE ja jetzt in Richtung "Zweitkatze" bearbeiten :D. HAt doch schon oft geklappt.
 
schnabeltier

schnabeltier

Forenprofi
Mitglied seit
6. November 2008
Beiträge
1.185
  • #109
Nachdem jetzt selbst die Bildzeitung Tips zur Katzenhaltung gibt und zur Zweitkatze rät, kann man ja vielleicht mit dem Vermieter reden :D
 
B

biernot80

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
297
  • #110
Danke, ich lese keine Bild, und eine 2te Katze steht auch nicht zur Debatte. Mein Vor-Vormieter, hatte hier einen halben Bauernhof, sprich, Schafe, Ziegen, Schweine, Katzen, usw usw. Das ist der Grund warum der Vermieter keine Tiere haben wollte. Nach einem längern Gespräch hat er mir das erzählt. Naja ist auch egal.

Die ganzen Vorschritte sind eh wieder alle für n Ars**, sry. Mir ist heute morgen beim Einräumen eine Tasse herunter gefallen. Naja auch Fliesen klimpert, und klirrt es so fein, und lag halt in 1000 Teile in der Küche.. Der Kater hat sich tierisch erschrocken, und gleich ab ins Badezimmer. Nunja ich hab zwar kurz geguckt, aber er knurrte direkt wieder. Tjaaaa ich habe ihn in Ruhe gelassen, und hab gedacht das gibt sich wieder, fehlanzeige. Den ganzen Monat arbeit mit dem Kater... alles hinfällig. Er hat wieder die gleiche Angst vor mir, wie vorher. Auch bei Leckerlies kommt er nicht.

Ich hoffe, dass sich das wieder gibt. aufjedenfall gebe ich nicht auf, und "rede" heute abend nochmal mit dem Kater. Also wenn so immer mit ihm geredet habe, reagiert er auch, so als ob er versteht was ich sage.

So ist es wieder unten. Oben hat er zwar auch Angst vor mir, aber da sucht er vorsicht meine Nähe. Diesen Trumph werde ich nutzen, um das Vertrauen wieder zu bekommen. Diesmal weiss ich ja wie.

Fotos:
http://biernot.silentz-productions.com/miranda/tmp/29072009052.jpg
http://biernot.silentz-productions.com/miranda/tmp/29072009053.jpg
http://biernot.silentz-productions.com/miranda/tmp/29072009054.jpg
http://biernot.silentz-productions.com/miranda/tmp/29072009055.jpg

Die sind von den letzten 2-3 Tagen. Der pennt immer so, in seinem Karton :D. Keine Macht der Welt bewegt ihn da weg :D
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
  • #111
Mist,sowas passiert ja auch immer im passenden Moment.
Aber mach weiter so,irgendwann wird Quincy auch bei dir ein Oberschmuser werden.

Die Bilder sind Zucker :pink-heart:
 
Werbung:
B

biernot80

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
297
  • #114
Na, ich hatte auch eher gehofft, Dein Vermieter würde sie lesen :D

Ka, der ist Steuerberater, oder Steueranwalt, irgendwie sowas. :D

Aber es läuft besser, er schläft nu neben mir in seinem Karton. Wenn ausfwacht hat er eh durst, dann steh ich unten mit einem leckerlie bereit. Das gibt sich alles wieder.
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
  • #115
B

biernot80

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
297
  • #116
Ach :d so schlimm ist es nimmer, wir sind wieder ein Herz und eine Seele. Egal wo, hab grad über eine Stunde mit ihm in der Dusche gespielt :D:pink-heart:
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
  • #117
Jo_Frly!

Jo_Frly!

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2008
Beiträge
4.649
Alter
36
Ort
München
  • #118
Also ich muss mal was zum Thema Mieter und Katze sagen:

Meine Vermieter erlauben auch keine Tiere, außer Nager.

Ich hab hier trotzdem zwei Katzen. Meine Vermieter dürfen nämlich nicht in meine Wohnung. Und sollten sie mal ein "Miau" hören, dann sag ich ihnen, dass meine Schwester auf Kur ist und ich die Katzen übernehmen musste.

Glaubst du wirklich dass dein Vermieter eine zweite Katze bemerken würde?
 
B

biernot80

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
297
  • #119
Glaubst du wirklich dass dein Vermieter eine zweite Katze bemerken würde?
Wie ich bereits geschrieben habe, ich möchte es nicht drauf ankommen lassen. Da ich ja bereits mit meinem Vermieter geredet habe, wird ersich es wohl denken können, wenn ich hier aufmal 2 Katzen habe. Im Endeffekt werde ich dann kürzeren ziehen. Auch wenn ein mancher hier anderer Meinung ist, "ich denke"* meinem Kater geht es gut. Besser als so manchen in einem 2 - 50 Katzen Haushalt. Der/die "Herrchen/Frauchen" macht die "Erziehung" aus.

... und eine 2te Katze steht auch nicht zur Debatte. Mein Vor-Vormieter, hatte hier einen halben Bauernhof, sprich, Schafe, Ziegen, Schweine, Katzen, usw usw. Das ist der Grund warum der Vermieter keine Tiere haben wollte...
Er "könnte" mich ohne Angeben von Gründen kündigen, solang er die Kündigungfrist einhält.
Er möchte es nicht, und dass habe ich zu akzeptieren, und ich möchte hier nicht ausziehen.
Der "Kitten" wie ihn so mancher hier hinstellen will, ist er auch schon lang nimmer. Der Kater ist nun gut 80cm - 1m hoch (Vorderpfote - Hinterpfote ohne Schwanz), voll ausgestreckt.

also das hätte ich jetzt gerne etwas detailierter geschildert :D
Er duscht :eek:

Nunja, ich war mal duschen, und er stand halt kratzend und neugierig vor der Dusche, und als ich raus war, ist er sofort rein. Ihn direkt nass machen, mache ich auch nicht. Aber ich lasse ihm halt etwas Wasser in die Dusche, und er spielt, trettelt drin. Nach dem Duschen mach ich die Dusch auch gut sauber, so dass er draus trinken kann. Er spielt halt einfach gerne drin :D
Ich wprde ihn ja mit duschen lassen, aber will das Wasser trinken, und dass wäre nicht so gesund, wegem dem Shampoo und Duschgel, usw.

Das ganze was ich Mühsam über die 2 Monate nun gelernt habe, könnte ich halt in einem Tag umsetzen, damit der Kater nimmer misstrauisch ist.

Auch wenn einigen es nicht gefällt, ich habe ein 1 Kater Haushalt, ab September geht/kann er raus, wenn er möchte. Diese Entscheidung überlass ich dem Kater.

Ich bin nur erstmal froh, dass der Kater sich mir wieder zugewandt hat, anstatt abgewandt.

http://biernot.silentz-productions.com/miranda/tmp/09082009061.jpg
http://biernot.silentz-productions.com/miranda/tmp/09082009060.jpg
Er möchte irgendwie, dass ich ihm die Eier *sry* kraule, aber kp, i-wie möchte ich das nicht ^^

Gute Nacht :)
 
Zuletzt bearbeitet:
F

furtessmaus

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2008
Beiträge
3.411
  • #120
"Das ist/ soll eine reine Wohnungs-Katze werden."

"wir wohnen an einer viel befahrenen Strasse, und möchte ihn da ungern rausschicken."

"habt Ihr den Thread eigendlich gelesen?
Auf der 1. Seite steht, dass er auch nach draussen kommt, allerdings erst, wenn der Kater kastriert ist."

:confused: hä????? auf der ersten seite stehen die ersten zwei sätze!!!!
wie jetzt?????
also wohnungskitten alleine gehalten :confused::mad:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
Antworten
14
Aufrufe
2K
Mickb89
M
B
Antworten
5
Aufrufe
880
Sancho
D
Antworten
12
Aufrufe
11K
anjaII
anjaII
S
Antworten
13
Aufrufe
5K
Nicky_1
Nicky_1
P
Antworten
19
Aufrufe
4K
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben