Plötzliche Verhaltenänderung

K

KyraMac

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 Januar 2021
Beiträge
2
Hallo zusammen!

Ich bin neu in diesem Forum und auch neue Katzenmami. Allerdings ist meine Kleine schon 16Jahre alt. Ich übernahm sie von meiner verstorbernen Tante übernommen. Ich habe sie nun seid knapp 4Monaten. Wir haben uns eigentlich auch gut zusammen gerauft. Allerdings macht sie mir seid heute Nacht etwas Sorgen. Ich gebe zu dass ich mir vielleicht zuviele Gedanken mache, weil alles noch recht neu ist. Sie hatte ihre drolligen 5 Min die wahrscheinlich alle Katzenbesitzer kennen. Ich weiß nicht ob da was passiert ist weil ich meiner Katze nicht hinterher gehe, aber den Rest der Nacht ist sie nicht aus ihrem Versteck gekommen und auch nicht heute Morgen. Nicht mal zum Frühstück. Erst als ich ihr das direkt vor ihr Versteck stellte kam sie kurz zum fressen raus. Sie wollte auch das wohnzimmer mit ihrem Schlafplatz nicht betreten. Als sie dann doch rauskam legte sie sich nur vors Versteck. Sie ließ allerdings zu das ich ihr nahe kam. Zumindest kurz, denn versteckte sie sich wieder. Leider musste ich dann zur Arbeit. Aber hat irgendjemand Erfahrung mit sowas? Kann mir jemand einen Rat geben?

Schon mal vielen Dank im voraus!!
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.206
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Herzlich willkommen im Forum.
Wo hat sie denn ihr Versteck, wie sieht das aus?
Und wo und wie hat sie gespielt bevor sie in ihr Versteck gegangen ist? Kann da was umgefallen sein oder sie sich irgendwo verletzt haben? Hast du sie mal abgetastet und hochgenommen? Angeschaut ob irgendwo eine Verletzung zu sehen ist?
Wenn sie frißt und trinkt und das Klo benutzt und da bei allem unauffällig ist und beim abtasten keine Schmerzreaktion zeigt würde ich noch mal einen Tag warten.
Aber wenn es dann nicht besser ist würde ich mit ihr zum Tierarzt oder in die Tierklinik fahren.

Warst du schon mal mit ihr beim Tierarzt?
Wurde mal das Blut untersucht?
Bei einer Katze in dem Alter würde ich durchaus mal ein geriatrisches Profil (größereres Blutbild mit mehr Werten) machen lassen um zu sehen ob da alles im Normbereich liegt.
 
K

KyraMac

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 Januar 2021
Beiträge
2
Erstmal vielen Dank für deine Antwort.
Da ich selbst nicht im Raum war kann ich nicht sagen was sie gemacht hat. Verletzungen sind nicht zu sehen und sie reagierte auch nicht beim Streicheln irgendwie mit Schmerzen. Sir hat übern Tag gefressen und getrunken. Ist aber wieder ins Versteck verschwundn und bisher nicht noch mal rausgekommen. Das ist übrigens im untersten Regal in meinem Bücherschrank hinter den den Büchern.
Ja Blutbild wurde schon gemacht. Sie hat eine Schilddrüsenüberfunktion die medikamentiert wird. Aber da war sie gerade eingestellt.
Ich mach mir einfach sorgen!
 

Ähnliche Themen

Antworten
7
Aufrufe
3K
KiaraMN
Antworten
1
Aufrufe
191
3 4 5
Antworten
93
Aufrufe
26K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben