Passt das?

T

Trami

Benutzer
Mitglied seit
15 März 2008
Beiträge
60
Ort
Berlin
Huhu ihr Lieben!

Da unsere Kätzin seit über 4 Wochen verschwunden ist,leider spurlos und ohne Rückmeldung (selbst die Nachbarn suchen schon mit),haben wir uns überlegt,uns eine "neue" zu holen. Damit unser Großer nicht so lange alleine ist.

Nun wurde uns ein Katzenbaby von ca 12 Wochen angeboten . Nun überlegen wir,ob wir da nach unserem Urlaub zu sagen.

Unser Kater wird im September 6 Jahre alt und ist unwahrscheinlich verspielt. Und man merkt,dass ihm etwas fehlt.

Für Antworten wäre ich sehr dankbar.
 
Werbung:
Isbl90

Isbl90

Forenprofi
Mitglied seit
15 Januar 2011
Beiträge
5.090
Ort
Jena
Also 6 Jahre und 12 Wochen sind doch schon ein großer Unterschied...

Ist das kleine Kitten ein Kater oder eine Katze?

Und willst du das Warten auf deine Süße wirklich schon aufgeben?
Aber es ist natürlich erstmal schön, dass du dir auch Gedanken um deinen Kater machst.

Hat der Kater auch Freigang?
 
T

Trami

Benutzer
Mitglied seit
15 März 2008
Beiträge
60
Ort
Berlin
Das könnten wir uns aussuchen. Ob Kater oder Katze.

Nein,wir geben das Warten selbstverständlich noch nicht auf... wir haben die Hoffnung,dass sie wieder nach Hause kommt (haben auch am Balkon ein Balken zu stehen,damit sie den Weg nach Hause auch wieder alleine finden kann. Dann haben wir halt 3 ;-)

Nein,unsere haben keinen Freigang. Lediglich einen abgesicherten Balkon. (auch Mika,welche ausgebüxt ist,hatte keinen Freigang :-( )
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
21
Aufrufe
2K
Kalintje
Antworten
3
Aufrufe
761
Sternwind
Antworten
4
Aufrufe
610
Huntresss
Antworten
12
Aufrufe
916
juliechen1993
Antworten
6
Aufrufe
2K
Mimi_Aimi
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben