Kätzchen in Not

  • Themenstarter *TJ*
  • Beginndatum
*TJ*

*TJ*

Forenprofi
Mitglied seit
23. November 2009
Beiträge
11.501
Ort
Nord-Trøndelag, Norwegen
eben hab ich einen Anruf von meiner Nachbarin bekommen. Sie hat bei sich im Garten ein Kitten gefunden. Die Katzenmutter, eine verwilderte Katze wurde regelmässig dort observiert, aber wurde nun wohl seit mehreren Tagen schon nicht mehr dort gesehen. Meine Nachbarin hat schon gesucht aber keine weiteren lebenden Kitten gefunden, jedoch zwei tote Kitten.

Ich schätze das Kitten auf ca 3-4 Wochen und nun braucht das kleine Ding dringend ein neues zuhause. Meine Nachbarin will es nicht behalten und sagt, wenn sich kein abnehmer findet, wird das Kitten getøtet (Bauern halt)
Nun versuchen meine Nachbarin und ich alle møglichen Leute anzurufen um ein Zuhause für das kleine Ding zu finden. Ich habs auch ins norwegische Katzenforum eingestellt bei den Notfellchen und auch bei Facebook ausgelegt. Aber ehrlich gesagt mach ich mir keine grossen Hoffnungen das wir auf die schnelle jemanden finden, der das Kitten nehmen kann.

Meine Nachbarin will es wie gesagt nicht behalten. Wäre eh auch nicht die beste Løsung, da dort keine anderen Katzen sind und das Kitten da alleine wäre. Und wir haben eigentlich mit 4 Katzen unser soll erfüllt und hatten nicht vor weitere Katzen aufzunehmen.
Ich schreib bewusst "eigentlich", denn ich hab eben mit meinem Mann telefoniert. Und er war sofort und 100% mit mir einer Meinung, dass es gar nicht geht das der Zwerg getøtet wird und das wenn sich kein anderer findet wir das Kitten bei uns aufnehmen werden.

Seufz! Das war echt nicht geplant, aber ich fürchte der Zwerg wird bei uns einziehen. Ich hab meine Nachbarin soweit bekommen, dass sie auf jeden Fall übers Wochenende wartet damit wir versuchen kønnen ein Zuhause für das Kitten zu finden. Aber ich glaub die Chancen sind nicht sonderlich gut und es wird wohl drauf raus laufen, dass das Kitten bei uns einzieht.

Ich hab ein Bild mit dem Handy gemacht, aber das ist nicht sonderlich gut geworden. Die Augen sehen auf dem Foto komisch aus, aber das liegt an der Handycam. Das Kitten macht einen gesunden und aufgeweckten Eindruck

260416_10150218482038002_692918001_7132569_2383249_n.jpg
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.361
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
So ein hübsches kleines Mäuschen.

Mach mal!! Nimm sie erst mal auf (und dann behalte sie doch lieber selber)

Frißt sie schon selbstständig?
Habt ihr Katzenmilch die ihr der Kleinen geben könnt?
 
*TJ*

*TJ*

Forenprofi
Mitglied seit
23. November 2009
Beiträge
11.501
Ort
Nord-Trøndelag, Norwegen
noch ist das Kitten bei meiner Nachbarin, ich werd aber heute abend noch mal bei ihr anrufen und schauen wie die lage ist.
 
*TJ*

*TJ*

Forenprofi
Mitglied seit
23. November 2009
Beiträge
11.501
Ort
Nord-Trøndelag, Norwegen
ich denk, für ein oder zwei Tage kann ich das Kitten schon bei der Nachbarin lassen, so verkehrt ist die nicht. Nur da sie es eh nicht behalten will sollte es schon bald da weg. Problem ist, sie mag eigentlich Katzen auch wenn sie zur Zeit gerade keine hat und sie will momentan aus diversen Gründen keine Katze. Und sie will sie halt aus dem Haus haben, bevor sie sich zu sehr an das Tier gewøhnt hat und es eben dann doch behält.

Und ich will halt schon schauen, ob sich vieleicht doch jemand passendes findet der das kleine Ding aufnehmen kann. Und das halt am liebsten bevor es hier ist. Denn wenn es erst mal hier ist werden wir es auch behalten, ich kenn uns ja :rolleyes:

Gut fand ich jedenfalls die Reaktion von meinem Mann. Als ich ihn angerufen habe und von dem Kitten erzählt habe war es für ihn gar keine Frage das wir das kleine Ding aufnehmen werden und retten werden, wenn sich kein anderer findet der es nimmt.
 
*TJ*

*TJ*

Forenprofi
Mitglied seit
23. November 2009
Beiträge
11.501
Ort
Nord-Trøndelag, Norwegen
so, gerade hat meine Nachbarin angerufen. Das Kitten hat ein gutes zuhause gefunden. Auf einem grossen Bauernhof hier ganz in der Nähe wo es schon zwei (kastrierte) katzen gibt
 
Yosie07

Yosie07

Forenprofi
Mitglied seit
8. März 2008
Beiträge
6.877
Alter
45
Ort
im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
Hab´s grad erst gelesen, ich freu mich für das Kitten.
Übrigens wär ich froh wenn mein Mann so reagieren würde wie Deiner :verschmitzt:.
 
N

Nicht registriert

Gast
@ TJ, als ich das vorhin hier gelesen habe, hätte ich geschworen: Kitten zieht bei Euch ein :) Aber so isses auch gut! Drücke dem kleinen Katzenbaby alle Daumen, das ist ja so goldig :pink-heart:
 
Marita6584

Marita6584

Forenprofi
Mitglied seit
16. Dezember 2010
Beiträge
1.301
Ort
Eckernförde
Ein Glück. Leider wäre es ja zu weit gewesen, aber ich hätte es sofort genommen. Mein Hannes wurde heute überfahren, ich bin tottraurig, und möchte eigentlich zur Zeit nicht, aber wenn so etwas hier passieren würde, würde ich es sofort nehmen.
 
*TJ*

*TJ*

Forenprofi
Mitglied seit
23. November 2009
Beiträge
11.501
Ort
Nord-Trøndelag, Norwegen
  • #10
ich hatte auch schon erwartet, das der Wurm hier einziehen wird. Bin aber froh, dass sich eine andere gute Løsung gefunden hat.
 

Ähnliche Themen

Tigerblade
Antworten
5
Aufrufe
2K
Smaragd05
Smaragd05
X
Antworten
6
Aufrufe
2K
TinTin
TinTin
Julayla
Antworten
4
Aufrufe
720
Julayla
Julayla
N
Antworten
7
Aufrufe
830
Nicht registriert
N
J
Antworten
14
Aufrufe
574
Mylana
Mylana

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben