Ossäres Fibrosarkom

  • Themenstarter nemaira
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
nemaira

nemaira

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. August 2011
Beiträge
446
Edit: Leider laesst sich der Thread-Titel nicht bearbeiten. Ossaer bedeutet 'den Knochen betreffend', es handelt sich um ein Fibrosarkom am Knochen.

Da die Suche speziell zu diesem Thema nichts nicht viel ausspuckt, moechte ich meine (leider traurigen) Informationen teilen.

Am 22.02. habe ich bei Lamia (10 Jahre alt, geboren Mai 2011) einen Knubbel am linken Hueftknochen entdeckt. Am 23.02. wurde die beim TA geroentgt, ein grosser Knubbel war direkt neben dem Hueftknochen zu sehen. Die TA vermutete nichts gutes, am 24.02. wurde eine Probe fuer eine Biopsie genommen. Metastasen haben sich noch keine gebildet. Gestern kam das Ergebnis: es handelt sich um ein ossäres Fibrosarkom.

Die einzige andere Auffaelligkeit die Lamia zeigt, ist seit kurzem ein veraendertes Verhalten beim Springen. Erst die Vorderbeine hoch, dann den restlichen Koerper nachziehen. Ansonsten wirkt sie voellig fit.

Laut meiner TA ist das Sarkom nicht operabel, da es nicht moeglich ist, an dieser Stelle noch 3cm gesundes Gewebe zu entfernen. Die TA neigt zu palliativer Behandlung, gegen evtl. Schmerzen bekommt sie Metacam. Befund etc. wurde nach Hofheim geschickt. Leider macht Hofheim keine telefonische Beratung mit Tierhaltern, allerdings mit TA-Kollegen. Daher habe ich meine TA-Praxis gebeten, das zu uebernehmen. Einen mehrstuendigen Ausflug mit einer Katze, zur Beurteilung eines bereits vorhanden Befunds halte ich nicht fuer sinnvoll.

Ich hoffe sehr, das die TA in Hofheim eine Moeglichkeit zur operativen Entfernung sehen, realistisch betrachtet, gehe ich aber davon aus, das sie zu dem selben Schluss kommen, wie meine TA.

Aktuell geht es Lamia gut. Ihr Blutbild ist okay, sie futtert, spielt, schnurrt, kuschelt und erledigt alle Geschaefte auf dem Kaklo.
Ich hoffe, das uns noch moeglichst viel schoene Zeit zusammen bleibt und es ihr noch lange gut geht.

Lamias Knubbel:
43089631po.jpg


Roentgenbild
43125312vy.jpg


Nach der Biopsie
43093634bl.jpg


Lamia heute
43125319gq.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Werbung

Ähnliche Themen

E
Antworten
0
Aufrufe
20K
Elfriedel
E
Chris1402
Antworten
65
Aufrufe
4K
Chris1402
Chris1402
Skogkatt
Antworten
13
Aufrufe
2K
Angellike
Angellike
Christina0501
Antworten
31
Aufrufe
1K
Soenny
Soenny

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben