Öl von Ohr entfernen

sf1900

sf1900

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Juli 2016
Beiträge
165
Hallo

Mein (Kurzhaar-)Kater hat es irgendwie geschafft, sich auf und teilweise auch im Ohr etwas mit Motoröl zu verschmieren. Die eine Ölstelle ist direkt an der Ohrkante. Ich habe bereits versucht, es mit einem feuchten Tuch runterzukriegen, aber es ist viel zu stark eingetrocknet. Stark reiben kann ich auch nicht, da ich ihn dann am Ohr verletzen würde. Hat jemand eine Idee, wie ich das Zeug rauskriegen könnte?
 
Gigaset85

Gigaset85

Forenprofi
Mitglied seit
15 Februar 2019
Beiträge
5.274
Ort
an der schönen Bergstrasse
Probier mal normales Speiseöl um es aufzuweichen, danach kannste immer noch mit Waschlappen und Seife nacharbeiten.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
16.700
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Genau. Öl löst Öl. Speiseöl oder Olivenöl oder ähnliches was für die Katze nicht gefährlich ist wenn sie es später ableckt.
 
Werbung:
Gigaset85

Gigaset85

Forenprofi
Mitglied seit
15 Februar 2019
Beiträge
5.274
Ort
an der schönen Bergstrasse
Hallo

Mein (Kurzhaar-)Kater hat es irgendwie geschafft, sich auf und teilweise auch im Ohr etwas mit Motoröl zu verschmieren. Die eine Ölstelle ist direkt an der Ohrkante. Ich habe bereits versucht, es mit einem feuchten Tuch runterzukriegen, aber es ist viel zu stark eingetrocknet. Stark reiben kann ich auch nicht, da ich ihn dann am Ohr verletzen würde. Hat jemand eine Idee, wie ich das Zeug rauskriegen könnte?
UND? isses ab?
 
Ähnliche Themen





Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben