null plan von katzen

doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #21
Für erwachsene Katzen kein Problem - für die die Kleinen aber vermutlich zu hoch.

Mit 2-3 Wochen würden sie eh noch nicht gehen.
Aber für in ein paar Wochen ist eine flache Schale nicht verkehrt.

Was mir noch einfällt: Keine Klumpstreu, die Kitten könnten sie fressen und daran sterben.

Hatte schon jmd gefragt wieviel die Kitten wiegen? Die Kitten sollten regelmäßig gewogen werden. :)
 
Werbung:
C

crow mountain crew

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
2.312
  • #22
Aber für in ein paar Wochen ist eine flache Schale nicht verkehrt.
Ne Freundin hat dafür so 'ne flache Plastikkiste (ich glaub auch von IKEA) genommen wie man sie hat um unterm Bett noch was verstauen zu können.
Aber so teuer sind kleine einfache 0815-Katzenklos ja jetzt auch nicht, da dürfte man fast billiger mit wegkommen - die kosten ja nur ein paar Euro.
 
J

Jenni79

Gast
  • #23
So große Runde Blumenuntersetzer gingen auch
Einstieg dürfte für die Lütten machbar sein
 
A

andreas-ibiza

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2014
Beiträge
12
  • #24
wir haben nen versandkarton fuer die babys genommen, so ca 3 cm hoher rand. eine von beiden ist auch reingegangen, hat aber hinterher alles rausgeschmissen, hehe... war halt der erste versuch.

meine tochter hats ganz tapfer aufgesammelt

gewicht? wenige gramms nur, ca 100 vermute ich mal, wenn ueberhaupt. ich nehm ne kuechenwaage mit nach hause, und wieg die mal
das mit der erde wird heute noch in angriff genommen.
und ich dachte catsan sei das nonplusultra...
danke
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #25
Ja, wiegen sollte man. Normalerweise kann man so von 60-90g Geburtsgewicht ausgehen und pro Woche + 100g.
Jetzt ist das bei so vlt unterversorgten Fundkitten (und Spanier sind eh oft kleiner) nicht unbedingt ein Richtwert. Aber auf jeden Fall sollte man eben gucken, dass das Gewicht täglich raufgeht.
Sonst müsste man eventell zufüttern.

Catsan Hygienestreu? Oder Klump? Die haben ja verschiedene...
 
A

andreas-ibiza

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2014
Beiträge
12
  • #26
Ja, wiegen sollte man. Normalerweise kann man so von 60-90g Geburtsgewicht ausgehen und pro Woche + 100g.
Jetzt ist das bei so vlt unterversorgten Fundkitten (und Spanier sind eh oft kleiner) nicht unbedingt ein Richtwert. Aber auf jeden Fall sollte man eben gucken, dass das Gewicht täglich raufgeht.
Sonst müsste man eventell zufüttern.

Catsan Hygienestreu? Oder Klump? Die haben ja verschiedene...

null plan, halt das einzige streu das verfuegbar war auf der schnelle, ist aber noch nicht mal catsan, irgendein noname produkt
 
A

andreas-ibiza

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Juni 2014
Beiträge
12
  • #27
so, die 2te ncht ist rum, genauso unruhig.
aber wenigstens treffen sie jetzt in eins der drei!! klos. prima.
sobald sie alleine mit ihren babys im wohnzimmer ist, faengt mamakatze recht laut und deutlich an zu miauen, hoert sich fast an, als ob sie jemanden rufen wuerde.
setzte ich mich in den sessel neben das koerbchen, dreht sie sich ein, umarmt foermlich ihre babys und schlummert selig ein.
haelt genauso lang, bis ich wieder rausgehe...

wird sich hoffentlich noch beruhigen.

nochmals vielen dank an alle betreffs der tips. scheint zu klappen
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben