Nickhaut

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
Eine Frage ihr Lieben :)
Wann sollte die Nickhaut nach dem Entwurmen wieder zurück gehen?
(Nickhautvorfall durch Würmer bei kleinen Kätzchen,wurde durch TA abgeklärt)
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Das wird von Katz zu Katz unterschiedlich sein. Es kommt drauf an, wie lange es dauert, bis sich der Organismus der Miez von Würmern und Wurmmittel erholt und regeneriert hat.

Nickhautvorfall ist kein spezielles Zeichen von Wurmbefall, sondern auch dort als Symptom, weil im Innern der Miez was net stimmt.

Zugvogel
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
Also der Wurmbefall (und auch haufenweise Flöhe) ist eindeutig.
Also wenn die Entwurmung erfolgreich ist,sollte die Nickhaut wieder zurück gehen :confused:
Das müsste dann ja bald sein.
 
O

OskarTimi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. November 2007
Beiträge
403
Alter
56
Ort
Berglen (BaWü)
Wann die Nickhaut wieder zurück geht kann ich dir leider nicht sagen, aber Knuddel mal die Kleinen bei deiner Bekannten ganz fest von mir.
:)
 
Katzenschutz

Katzenschutz

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2008
Beiträge
3.146
Ort
NRW
Es sollte eigentlich nach 1-2 Tagen verschwinden. Solange ist die kleine Katze damit beschäftigt, sich von dem Wurmmittel zu erholen und auch, die toten Würmer (sorry) auszuscheiden. Bei starkem Wurmbefall kann auch dies die Katze sehr belasten, da sich leider nach Absterben der Würmer dann starke Gase entwickeln, die auch Unwohlsein verursachen und nicht von Pappe sind.

Was für ein Wurmmittel wurde denn gegeben ?
 
Boney

Boney

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
2.172
Ort
Berlin
Es wird sicher ein Weilchen dauern, bis son kleiner Körper sich davon erholt hat.
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
Wann die Nickhaut wieder zurück geht kann ich dir leider nicht sagen, aber Knuddel mal die Kleinen bei deiner Bekannten ganz fest von mir.
:)

Mach ich gerne :) War eben nochma da.Die Flohinvasion hat sich weitgehenst verabschiedet und die Kleinen können mal durchweg spielen,ohne jucken,kratzen,putzen ;);)

Es sollte eigentlich nach 1-2 Tagen verschwinden. Solange ist die kleine Katze damit beschäftigt, sich von dem Wurmmittel zu erholen und auch, die toten Würmer (sorry) auszuscheiden. Bei starkem Wurmbefall kann auch dies die Katze sehr belasten, da sich leider nach Absterben der Würmer dann starke Gase entwickeln, die auch Unwohlsein verursachen und nicht von Pappe sind.

Was für ein Wurmmittel wurde denn gegeben ?

Werde es beobachten.Das Mittel :Milbemax :)

Es wird sicher ein Weilchen dauern, bis son kleiner Körper sich davon erholt hat.
Oh ja....sind aber in sehr guten Händen die beiden Zauberwesen und ich bin auch nur paar Meter von entfernt :)
Heute wurde tüchtig eingekauft:Katzenbaum,noch ne Toilette,paar Leckerlies und gutes Futter :D
 
Katzenschutz

Katzenschutz

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2008
Beiträge
3.146
Ort
NRW
Milbemaxx ist ein echter Hammer, da Hauptwirkstoff gegen Bandwurm und dies recht stark dosiert - also nicht wundern, wenn die Kleinen 1-2 Tage sehr müde sind, viel schlafen, evtl. auch etwas sich übergeben...

*guteundschnelleBesserungwünschund100%wurmtot* :)
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
Also TA meinte,ne Viertel von der Tablette je Zauberwesen.
Kot ist auch ziemlich breiig heut gewesen,Würmer wurden aber darin nicht entdeckt
Bin auch froh,wenn die beiden Zuckerschnuten das alles überstanden haben und 'altersgerecht' durch die Wohnung toben können :)
 
A

Andrea-LU

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
1.170
  • #10
Hallo Anja,

nimm mal über PN Kontakt zu "Dosi Evi" (Evi) auf. Eine ihrer Katzen (ich glaube Feli war es) hatte auch Würmer und wurde mit Milbemax behandelt. Als ich das letzte Mal mit ihr telefonierte, war die Nickhaut noch nicht völlig zurückgegangen. Vielleicht hat ihr der Arzt gesagt, wie lange das so bleiben kann.

Dicker Knuddler an Deine Zauberwesen,

lG
Andrea
 
D

Dosi-Evi

Benutzer
Mitglied seit
2. April 2008
Beiträge
90
Alter
49
Ort
Heidelberg
  • #11
Hallo Andrea,

es war Flori *smile..... wie lange es geht, bis die Nickhaut
zurückgeht, hat mir mein Arzt leider nicht gesagt. Der war
leider nicht mal fähig, mir Milbemax mitzugeben. Das hab
ich ja dann von deinem Tierarzt mitgenommen ;-)

Ich kann da leider keinen Ratschlag geben :(
 
Werbung:
P

Patches

Gast
  • #12
Patches hatte wo er aufwuchs, Giardien eingefangen, bzw. seine Mutter. Da wurden die kleinen dann mitbehandelt. Das war so im August/September. Dass was gehabt haben müssen (leichter Nickhautvorfall) hat die TA noch im November gesehen. Ganz 100% geht's vielleicht auch nicht mehr zurück wenn's was hatten. Was auch sein kann ist, dass bei jungen Katzen die Haut manchmal etwas zu schnell wächst (nicht schlimm), aber dadurch der Liedschluss nicht so fest ist, und so leichter Bakterien reinkommen. Ist normalerweise überhaupt kein Probelm, aber gerade wenn die Nickhaut schon beleidigt ist, verlangsamt das eventuell den Heilungsprozess.
 
A

Andrea-LU

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
1.170
  • #13
Hallo Andrea,

es war Flori *smile..... wie lange es geht, bis die Nickhaut
zurückgeht, hat mir mein Arzt leider nicht gesagt. Der war
leider nicht mal fähig, mir Milbemax mitzugeben. Das hab
ich ja dann von deinem Tierarzt mitgenommen ;-)

Ich kann da leider keinen Ratschlag geben :(

Trotzdem lieb, dass Du Dich gleich eingeschaltet hast :)
Dicker Knuddler an die Fellis !!!
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #14
Danke euch für eure Antworten und die Knuddler hab ich sofort weiter gegeben(mit bisl Verspätung) Andrea :)
Die Nickhaut bei dem kleinen Zauberwesen ist immernoch nicht zurück gegangen.:confused:
Auch hat er ein paar 'Koordinierungsschwierigkeiten' .Ansonsten ist der Sammy fit und munter.
Morgen gehts nochmal zum TA.Mal schauen,was er dazu sagt
 
Zuletzt bearbeitet:
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #15
Hm....der Kleine bricht,hat Durchfall, 39 Grad.
Appetitlosigkeit und liegt überwiegend,will nicht spielen und auch nichts futtern:(
Beim TA gewesen,der eine Katzenseuche nicht ausschließt.
Hat jetzt 2 Spritzen bekommen und MC-Tropfen,die meine Freundin später geben soll.
Ein Bluttest wurde nicht gemacht :confused:
Ich riet ihr,morgen darauf zu bestehen .
Wäre lieb,wenn ihr für das Zauberwesen ein paar Daumen übrig habt.Er ist so lieb und noch so jung :(
 
Katzenschutz

Katzenschutz

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2008
Beiträge
3.146
Ort
NRW
  • #16
meine Daumen und alle Pfoten hier hast Du :(:(

Vor Allem, dass es keine Seuche ist :(
 
D

Dosi-Evi

Benutzer
Mitglied seit
2. April 2008
Beiträge
90
Alter
49
Ort
Heidelberg
  • #17
Ohje das arme Kleine....
Hier werden alle verfügbaren Daumen und Pfötchen
gedrückt.

Werd schnell wieder gesund.
 
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
6.705
Alter
53
Ort
im auenland
  • #18
ich drücke auch die daumen, vor allem dass es nicht diese sch*** seuche ist.
 
Krümel2000

Krümel2000

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
2.628
Ort
Peine
  • #19
Och menno der arrme Lütte

Die Daumen werden ganz fest gedrückt für den kleinen Puschel

werde schnell wieder gesund und munter Süßer

......das andere Wort mag ich nicht sagen...nein nein das ist es nicht
 
Boney

Boney

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
2.172
Ort
Berlin
  • #20
Das liest sich nicht gut :( Hier wird wird alles gedrückt, dass es keine Seuche ist und der Kleine schnell wieder auf die Füße kommt.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

P
Antworten
11
Aufrufe
4K
Piepmatz
P
Zwetschge
Antworten
6
Aufrufe
5K
FeLuMaCo
F
hobgoblin
Antworten
3
Aufrufe
5K
Mea2612
M
Wuschel&Mini
Antworten
4
Aufrufe
254
Dianchen
L
Antworten
9
Aufrufe
52K
doppelpack
doppelpack

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben