neue Spielkameradin ist im Haus

M

Mimi_Lily

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
14
Hallo liebe Katzenfreunde,

Mein Freund und ich haben eine 6 Monate junge Perser Katze, die Mimi heißt.

Seit gestern haben wir eine Spielkameradin für Mimi geholt. Ihr Name ist Lily und ist 2 Monate jung.

Mimi reagiert sehr eifersüchtig auf Lily. Aber wir denken es ist normal..

Leider haben wir keine Erfahrungen mit Katzen.
Können wir Mimi und Lily alleine zu Hause lassen, oder sollen wir erst mal dabei sein?
Mimi ignoriert mich vollkommen ):, isst kaum was.. zu mein Freund ist Mimi aber Gott sei dank normal .

Lily läuft uns die ganze Zeit hinterher und wir haben leider keine Ahnung was wir tuen sollen..

Vllt könnt ihr uns ein paar Tipps / Rat geben was wir machen sollen, was wir beachten sollen und so weiter..

Wir würden uns sehr freuen wenn ihr uns helfen könnten..

Vielen dank im voraus für d. Antwort.

Liebe grüße.
 
Werbung:
Ommö

Ommö

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. September 2014
Beiträge
714
Ort
Wunderland
leider muß ich dir als erstes schreiben daß Lily viel zu früh von ihrer Mama weggenommen ist.Mit 8 Wochen das geht gar nicht.
Dann sind die 2 Katzen vom Alter her auch zu weit auseinander.Ein 8 Wochen altes Kätzchen ist einem 6 Monaten alten Jungspund schon mal körperlich unterlegen.Das kann durchaus zu Mißverständnissen und Stress unter den Katzen führen.
Was das Fressverhalten von Lily betrifft,sie ist ja noch neu bei euch und muß sich erst eingewöhnen.
Wart ihr mit der Kleinen schon mal beim TA ? ich nehme an daß ihr sie von einem Vermehrer habt.Da wäre ein Gesundheitscheck nicht verkehrt.
Die Mimi ist kastriert inzwischen ?
 
M

Mimi_Lily

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
14
Wir Wissen selber das Sie zu früh von ihre Mama weg genommen würde, aber leider ging es nicht anders ..
Da wir Lily erst gestern Abend abgeholt haben, hatten wir keine Möglichkeit gehabt zum TA zu gehen.. aber das machen wir am Montag !

Mimi ist die, die seit gestern kaum was gegessen hat.

Ich nuss sagen, Mimi faucht jetzt nicht mehr so laut und so viel wie gestern. Sie geht Lily die ganze Zeit hinterher und riecht immer an ihr und will spielen .
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Gib den Beiden einfach mehr Zeit; die Kleine ist doch erst seit gestern bei euch.
 
M

Mimi_Lily

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
14
Gib den Beiden einfach mehr Zeit; die Kleine ist doch erst seit gestern bei euch.


Vielen dank für d. Antwort .
Die kleinen haben vorhin zusammen gespielt. Lily hat sogar Mimi " angegriffen ".
Macht es sehr viel aus wegen d. Altersunterschied ?
 
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23. Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
In dem Alter ist das ein Riesenunterschied - wie Krabbelkind und Jugendlicher;)


Aber ich seh`S wie Bea - gib Mimi einfach Zeit sich an die Kleine zu gewöhnen. Ist zwar nicht optimal, aber das wird schon werden.
 
M

Mimi_Lily

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
14
In dem Alter ist das ein Riesenunterschied - wie Krabbelkind und Jugendlicher;)


Aber ich seh`S wie Bea - gib Mimi einfach Zeit sich an die Kleine zu gewöhnen. Ist zwar nicht optimal, aber das wird schon werden.

Wir hoffen es doch. Jetzt spielen Sie schon einwenig mit einander :)
 
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2014
Beiträge
8.288
Ort
Dortmund
der Altersunterschied ist jetzt noch sehr zu bemerken, wird sich aber bald ausgleichen. Dann sind 4 Monate Unterschied nicht mehr zu sehen.

Alleine lassen würde ich sie noch nicht.

Ich hätte die neue Katze, bis zur ersten Untersuchung zumindest, erstmal nicht mit eurer zusammengelassen.
Was wenn die Kleine krank ist?

Hat sie Flöhe? Dann ist sie auch noch nicht enwurmt oder geimpft.

Kannst also davon ausgehen das dein größeres Kitten auch bald Würmen hat.
 
M

Mimi_Lily

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
14
der Altersunterschied ist jetzt noch sehr zu bemerken, wird sich aber bald ausgleichen. Dann sind 4 Monate Unterschied nicht mehr zu sehen.

Alleine lassen würde ich sie noch nicht.

Ich hätte die neue Katze, bis zur ersten Untersuchung zumindest, erstmal nicht mit eurer zusammengelassen.
Was wenn die Kleine krank ist?

Hat sie Flöhe? Dann ist sie auch noch nicht enwurmt oder geimpft.

Kannst also davon ausgehen das dein größeres Kitten auch bald Würmen hat.

Also flöhe hat Lily nicht . Und Sie würde auch entwurmt. Wir werden am Montag gleich zum TA .
 
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2014
Beiträge
8.288
Ort
Dortmund
  • #10
dann wünsche ich euch für die Zusammenführung viel Erfolg.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
Antworten
8
Aufrufe
3K
Mimi_Lily
M
F
Antworten
5
Aufrufe
514
Lenny+Danny
Lenny+Danny
Mimse
Antworten
4
Aufrufe
4K
Mimse
Mimse
K
Antworten
11
Aufrufe
1K
Birgitt
S
Antworten
1
Aufrufe
943
Mikesch1
Mikesch1

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben