Neue Freundin/Gesellschaft für Lili

  • Themenstarter Penny96
  • Beginndatum
Penny96

Penny96

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. Oktober 2017
Beiträge
835
Ort
Berlin
Hallo,
ich poste nun nach paar Jahren überwiegend Lesen auch mal was, weil ich vllt. doch ein paar nützliche Tipps krieg. Meine Püppi musste ich ja vor wenigen Tagen gehen lassen. Heute wird sie beerdigt auf dem Tierheimfriedhof. 🥺 Püppi war die aktivere der beiden Schwestern und kam viel von sich aus auf meinen Schoß etc. Lili empfängt ihre Kuscheleinheiten an ihrem jeweiligen Liegeplatz 🙈. Lili ist 15, nierenkrank und hat Spondylose, bekommt seit 1 Jahr Solensia. Sie hatte die Chance, sich von Püppi zu verabschieden/realisieren, dass sie sich nicht mehr rührt. Die ersten Nächte rief sie teils und sie beginnt mit mir zu erzählen, was sie nie getan hat. Ich hatte immer 2 "stille" Katzen, auch wenn ich viel mit ihnen sabbel. Da ich arbeite (ca 9-10 Std. bin ich außer Haus), tut mir nun Lili leid und ich geh mit schlechtem Gewissen morgens aus der Whg. Da ich dachte, die Suche nach neuer Gesellschaft würde sich ziehen, bin ich nun ziemlich überrumpelt, scheinbar ein passendes Miez im Internet gefunden zu haben. Eine süße Maus; Alter ähnlich (6 Jahre jünger), sozial, auch Spondylose, ruhig, Whg.haltung. Sie sitzt in einem Tierheim und ich hab einen Kennenlerntermin fürs Wochenende vereinbart. Hab ein bissel Bammel mittlerweile. 😆 Weil's so schnell geht. Die Lütte wurde aus katastrophalen Verhältnissen geholt, hatte Katzenschnupfen, war unkastriert - wurde gepäppelt, geimpft, kastriert. Worauf sollte ich achten/was vor Ort erfragen, damit ich aus gesundheitlicher Sicht Lili keiner "Gefährdung" aussetze? Ich bin zum ersten Mal mit dem Thema Zusammenführung konfrontiert.
Danke fürs Lesen bis hier erstmal.
😌
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Werbung

Würde der Katze erstmal ein eigenes Zimmer einrichten, und mit Gittertür. Damit sie sich sehen und kennen lernen können in ihren Tempo. Und fressen nur vor der Gitter Tür und so nah wie möglich ohne das sie sich anfauchen.
 
Ich würde sogar noch einen Schritt weiter gehen und die neue Mietz erstmal in einem Zimmer mit Vollausstattung (Höhlen, Klo, Futter, Wasser etc.) und geschlossener Tür ankommen lassen. Erst danach eine Gittertür einbauen und ganz langsam machen - wirklich langsam!
Schließlich sind die Damen nicht mehr die Jüngsten und sie müssen sich an einen Neuling im Revier langsam gewöhnen.
 
  • Like
Reaktionen: verKATert, ciari, Baldessarini und eine weitere Person
Also Ankunftszimmer ist schon fast vollausgestattet (mein Schlafzimmer), Höhlen, KB, Klo, Wasser, Gitter gibt's auch schon. 🤭 Da die potenzielle Freundin ja total verschnupft war (Lunge ist lt Röntgen wieder frei, sie schnorchelt wohl aber noch 🤔), bin ich mir unsicher, ob sie meiner Lili schon "zumutbar" ist; wobei ich davon ausgehe, dass ein Heim sie nicht vorschnell vermitteln würde. 😌 1 Woche Urlaub sind schon eingeplant, falls ich mich entschließe. Hab schon bei einigen hier VGs verfolgt 😃.
PS: Die Lütte lebte mit 6 Katzis zusammen, also beide kennen Gesellschaft.
 
  • Love
Reaktionen: MagnifiCat
Hallo,hab eben die künftige neue Freundin für Lili besucht. So ein zierliches Mädchen 🥰. Nächsten Sonntag wird sie bei uns einziehen, bin aufgeregt.
 
  • Like
  • Love
Reaktionen: Katzenmama2021, verKATert, Lilvy und 6 weitere
So, heute ist der große Tag 😽. Lani wird bei uns einziehen, ich bin schon ganz freudig aufgeregt. Das Ankunftszimmer ist vorbereitet, ich hab Urlaub genommen und hoffe, dass das Lesen verschiedener VG hier mir gute Inspiration ist. 🙈Lili ahnt natürlich noch nichts. 😉
 
  • Like
  • Love
Reaktionen: MagnifiCat, Elbchen, MaurosMum und 4 weitere
Werbung:
Oh da wünsche ich euch eine ruhige Zusammenführung 😍
 
  • Like
Reaktionen: Scherasade
Ich freue mich auf eure Berichte und drücke ganz dolle die Daumen, dass alles entspannt verläuft.

(und immer daran denken - die Geduld, die man am Anfang aufbringt, braucht man später nicht mehr) ;)
 
  • Like
Reaktionen: verKATert, Scherasade und tigerlili
So, vor einer halben Stunde eingetroffen und nach kurzer Inspektion des Zimmers gleich unterm Bett Position bezogen. Sie hat aber ganz tapfer die Stunde Autobahnfahrt mitgemacht, da darf sie sich jetzt erholen. Ein zartes Persönchen. Da Lani keine Zähne mehr hat und Lili sehr langsam zu Fuß ist, dürfte die VG nicht allzu schlimm ausarten 🤣
 
  • Like
Reaktionen: Sunny01, Poldi, Scherasade und 2 weitere
  • #10
Screenshot_20230326-164534~2.png

Ich sitz brabbelnd auf meinem Bett und tadaaaa🥰. Sie traut sich und ich bin inzwischen wild angeschmust worden.
 
  • Love
  • Like
Reaktionen: bootsmann67, NicoCurlySue, Black Perser und 13 weitere
  • #11
Was für eine süße Maus 😍
 
  • Like
Reaktionen: Scherasade
Werbung:
  • #12
Screenshot_20230326-171849~2.png

So ein neues Heim ist irre anstrengend, da braucht man mal ne Pause.
 
  • Love
  • Like
Reaktionen: bootsmann67, NicoCurlySue, Black Perser und 12 weitere
  • #13
Ach Gottchen, ist die niedlich!
 
  • Like
Reaktionen: NicoCurlySue, Scherasade und Wildflower
  • #14
Screenshot_20230326-184212~2.png

Da sieht sie richtig groß aus, das täuscht, sie ist so eine zarte Maus. 🤗
 
  • Love
  • Like
Reaktionen: bootsmann67, Felidae_1, NicoCurlySue und 11 weitere
  • #15
Lani ist eine richtig tolle Lady.
Ich wünsch euch drei eine tolle Zeit zusammen !!
 
  • #16
So eine süße Maus und null ängstlich 🥰🥰 hoffe die Zusammenführung geht auch so schnell. Wie sie sich jetzt schon wohl fühlt.
 
Werbung:
  • #17
Naja etwas vorsichtig ist sie schon, wenn ich mich bewege. Und gleich muss ich ihr noch Nasentropfen geben. 🥺Braucht sie noch ne Woche lt. Tierheimdoc.
 
  • #18
Hoffe braucht sie danach nicht mehr, weißt du inzwischen was sie hat bzw. Hatte wegen den Schnupfen?
 
  • #19
Sie hatte Katzenschnupfen, ist aber virenfrei; Schleimhäute offenbar angegriffen bzw. ich werde bei meinem Haustierarzt mal ansprechen, ob Polyp o. ä. Atemwege blockiert. Sie schnorchelt bei Anstrengung .🥺 Wusste ich aber bei Adoption, wollte ihr trotzdem schönes Heim bieten; hatte sie bisher wohl nicht in ihrem Leben.
 
  • Like
Reaktionen: NicoCurlySue, Katzenmama2021 und Scherasade
  • #20
Dann wünsche ich dir kleinen Maus gute Besserung und freue mich das sie in ein so tolles Zuhause gezogen ist.
 
  • Like
Reaktionen: NicoCurlySue

Ähnliche Themen

Penny96
  • Penny96
  • Gesuche
2 3
Antworten
42
Aufrufe
4K
Penny96
Penny96

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben