Nepi hat schlimmen Durchfall :(

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
Hallo ihr Lieben,

unser Nepi-Schatz hat ganz schlimmen Durchfall :(
Er fährt sogar Schlitten über unseren hell-beigen Teppich :(

Vermutlich hat er Würmer, da er von einem einzelnen Floh geplagt wurde, gestern hat er das Flohmittel bekommen.
Jetzt mag ich ihm nicht gleich auch noch die Wurmkur verpassen.

Wir haben Hills I/D Futter hier, was ihm sicher gegen den Durchfall helfen wird.
Aber sicherlich hat er fiese Bauchschmerzen, mein kleiner dicker Schnuffel :(
Wisst ihr was ich da machen kann? Hilft ihm NuxVomica gegen die Bauchweh?


Mein Schatzemann tut mir so leid :(
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
...wenn er Würmer hat, hilft nur ne Wurmkur!!!

frag mal Hatnefer.....vielleicht hat sie einen Tip oder eine Idee?
glg Heidi
 
W

winni

Gast
Hallo Marijke,

Nux Vomica hilft gegen Durchfall, aber ob es gegen Bauweh hilft, dass weiß ich nicht ...

Ich drücke die Däumchen, dass es Nepi bald wieder gut geht.
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Armer Neppi, aber ich denke die Wurmkur solltest Du machen...noch besser morgen ab zum Tierarzt!
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
Meine TÄ weiß wegen dem Floh schon bescheid. Wegen dem Durchfall werde ich sie morgen anrufen und fragen ob ich Nepi gleich die Wurmkur schon geben kann.

Allerdings knabbert er ja auch alles an was geht, Papiere, die Zeitung, die Tapetenfetzen die er abzieht :mad:
Würde mich nicht wundern wenn er davon auch was hat :mad:
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Ich würde es auch mit Nux Vomica versuchen. Gute Besserung für Nepi und "Flöhe ade!!!" :( :(
 
Norbthecat

Norbthecat

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
2.919
Alter
47
Ort
Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
Habt ihr Kohletabletten daheim?

Vielleicht würde das zur grössten Not erstmal abhilfe schaffen?

Ich musste Winky heute auch ein bisschen Kohletablette verabreichen.

Die hat am Freitag Abend weissen Schaum gespuckt und danach bis heute fast flüssigen Kot:confused:. Ansonsten hüpft sie rum wie immer.
Wenns jetzt nicht besser wird geh ich morgen auch zum TA mit ihr.

LG

Gabi
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
Oh und ich habe noch was vergessen: Unsere Yucca Palme ist plötzlich sehr interessant und wird total zerruft und angeknabbert. Laut Liste sind die ja auch etwas giftig. Möglich, dass er nun zuviel dran geknabbert hat und jetzt kriegt er dafür die Quittung. :mad:

So geht es Nepi eigentlich gut, er ist etwas grantig, aber fressen tut er gut und auch sonst ist er fast so munter wie immer. Er schläft halt nur ein wenig mehr.

Ob´s nun vom Floh her kommt oder von irgendwas anderem. Sicher wird er jetzt NuxVomica bekommen und morgen besorge ich dann mal Heilerde, er frisst das bestimmt. Als Futter bekommt er jetzt dann erstmal wieder 1-2 Tage Hills I/D, das hat beim letzten mal auch gut geholfen.

Ich hoffe das NuxVomica hilft ein wenig gegen sein Bauchgrummeln.
 
Leann

Leann

Forenprofi
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
2.379
Leider hat Nepi immernoch sehr weichen Kot :(
Zwischenzeitlich dachte ich, dass es schon wieder weg wäre, aber jetzt ist es doch wieder schlimmer. Wir geben die ganze Zeit NuxVomica, morgens und abends 5 Globulis D6.
Heute habe ich herausgefunden, dass er die Heilerde frisst wenn ich sie in eine Dose Almo mische, darauf ist er ganz heiß und Huhn kann ihm ja auch nur gut tun.

Mein armer Schatz :( Er frisst zwar immernoch ganz gut aber nicht mehr so viel wie sonst, schlafen tut er auch mehr und scheint etwas schlapp. Er rauft allerdings schon auch noch gut mit Gino.

Morgen rufe ich meine TÄ an und frage nach ob ich die Wurmkur machen soll oder ob sie was anderes empfiehlt :(
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
..Lieber Nepi,
ich wünsch Dir dass die Marijke und Deine TÄ bald gefunden haben warum Du Durchfall hast...und Dir dann auch helfen können.

Alles Alles Liebe
von Deiner Pati
Heidi
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.219
Hallo Marijke,
ich würde vorsichtshalber eine Stuhlprobe untersuchen lassen.
Ich drücke die Daumen, dass es Nepi bald besser geht.
 
Catloverin

Catloverin

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
1.121
Alter
52
Ort
Bad Fallingbostel
Hallo Marijke,

auch von hier alles Gute für Nepi!!

Vader hatte letzte Woche auch mit Durchfall (sehr flüssig) zu kämpfen. Dazu kam, er hatte zwar Appetit, hat dann aber teilweise eine Weile nach dem füttern das Nafu wieder ausgebrochen.

Ansonsten schien er o.k., aber nach der Geschichte mit unserem Charlie sind wir recht schnell bei der Tierärztin gewesen.
Ergebnis: es war ein Darminfekt - er hat Antibiose bekommen und zusätzlich ein Pülverchen zur Darmberuhigung, das wir ihm in den letzten Tagen mit ins Futter gegeben haben. Die ersten ein, zwei Tage haben wir ein bißchen "Diät" gefüttert (Trofu weggestellt, gekochten Fisch und Hühnchen gefüttert). Nun macht er wieder schöne Würste :rolleyes:.

LG, Iris.
 
Ähnliche Themen





Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben