Nassfutter mit Soße in Tüten gesucht

  • Themenstarter Miauuuu
  • Beginndatum
M

Miauuuu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. März 2016
Beiträge
114
Ich habe einen Kater der nach einer Erkrankung das Fressen von Nassfutter eingestellt hatte. Er frass jetzt ein Jahr fast nur Trockenfutter, langsam kriege ich ihn wieder dazu Nassfutter zu fressen. Allerdings mag er all die hochwertigen Sorten die die anderen kriegen kaum. Er frisst dann nur so ca 20 g von, dann hört er auf, und das 2x am Tag.. Viel zuwenig, und er ist stur, er zieht das auch über Tage durch.
Allerdings frisst er nun Nassfutter in Soße, ab und an auch mal Gelee, ich habe jetzt Animonda Rafinee hier, dann Schmusy, Catessy von Zooplus und ansonsten halt das Zeugs aus dem Supermarkt, sprich Felix und Whiskas.

Ich bin ja froh dass er nun überhaupt wieder nass frisst, denn durch das Trockenfutter hatte er 2x Blasenentzündung in kürzester Zeit, das will und muss ich nicht haben.
Aber ich weiß dass meine Auswahl an Nassfutter auch nicht so tolle ist, besser als Trocken zwar, aber richtig glücklich bin ich damit nicht.
Kennt jemand Futter in Soße das etwas hochwertiger ist?
 
Werbung:
M

Miauuuu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. März 2016
Beiträge
114
Auenland klingt interessant, im Shop des Herstellers sogar etwas günstiger zu haben:)
Sind bei Pfotenliebe so richtige Stücke in Soße drin?
Sollte so aussehen wie Bozita aus den Tetrapacks... Das mag er derzeit allerdings gar nicht :(
Es ist unheimlich schwer was zu finden was diesen Mistvieh angenehm ist... ja er ist ein Mistvieh... lach, zumindest was das Futter angeht. Ansonsten ist er mein Herzenskaterchen.
 
Felix der 1.

Felix der 1.

Benutzer
Mitglied seit
10. März 2016
Beiträge
83
Mein Felix is auch sehr eigen was NaFu angeht. Er mags auch eher schlotzig.

Ich fütter ihm von Animonda "Vom Feinsten". Is zwar nicht mit Soße, aber ich misch das mit Wasser.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Sind bei Pfotenliebe so richtige Stücke in Soße drin?

Nein, da sind halt richtige Fleischstücke drin, als ob man selbst kocht, aber nicht so, wie Du das meinst. Die findest Du allerdings auch nicht beim Auenland.

Meine Mäkelnase bekommt öfter mal das Miamor Ragout Royale in Jelly, das hat diese Konsistenz, von der Du redest. Und die Jelly-Sorten sind wenigstens getreidefrei (die mit Sauce nicht).

Ansonsten gibt es von Sheba auch noch getreidefreie Sorten, wie z.B. das Delicato.
 
ariyah

ariyah

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juni 2015
Beiträge
1.356
Ort
am Meer
DM hat auch Tüten im Multipack in Soße. Die sind getreidefrei.

In Gelee hat Aldi Nord das Topic, bei Aldi Süd hieß es glaube ich Cachet.
 
M

Miauuuu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. März 2016
Beiträge
114
Maiglöckchen, danke für die Warnung, dann ist das Futter nicht wirklich was für den Herren.
Der bringt mich echt zur Verzweiflung...
Nassfutter frisst man nicht gemeinsam mit den anderen am Boden, sondern auf dem Kratzbaum, Frauchen muss daneben stehen und ihm immer wieder sagen wie fein das doch ist, und ihm das Näpfchen auf verschiedene Etagen nachreichen. :oha:
Man macht sich also zum Affen für die Katz :D, aber ich würde es ihm auch vorkauen wenn er es dann fressen würde... Hauptsache weg vom Trockenfutter.

DM hatten wir schon, das mag der Herr nicht
Mit Wasser mischen wird abgelehnt...
Miamor hatte ich noch nicht...das werde ich bei der nächsten Zooplus-Bestellung mal ordern.
Rohfleisch gewolft geht einmal pro Woche, allerdings doch bitte ohne Supplemente, sobald da was dran ist, ist es auch bäh..

Vor seiner Erkrankung (Stomatitis) hat er wie die anderen alles gefressen, dann während der Zeit nur noch Trockenfutter
Vom Trockenfutter sind wir weitgehend weg, so einmal die Woche hat er nen Tag wo er gar nix Nasses mag, da bekommt er dann eine halbe Handvoll Trofu, frisst das glücklich, geht danach aber auch wieder ans Nasse.
 
zoeytrang

zoeytrang

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2016
Beiträge
4.051
Ort
Berlin/Leipzig
ich glaube Premiere von Fressnapf hat auch solche Tütchen :)
 
J

Jomimama

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Februar 2016
Beiträge
354
Ich hatte jetzt mal,weil NaFu aus der Dose wieder mal kaum akzeptiert wurde (von einem der Kater), als "Leckerli" einen Zehnerpack 50gr Beutel von Sheba gekauft. Wird als Alleinfutter deklariert, aber sonst keine genaueren Angaben. :confused: Enthält viel Flüssigkeit und ehrlich gesagt, sehr appetitlich und eher natürlich aussehende Stückchen, nichts von vorgeformten Stückchen, wie man sie sonst oft in den Nassfuttern findet. Das fand aber sowas von Anklang :)

Es wurde nicht nur die Flüssigkeit weggeschleckt, wie sonst so oft, sondern alles ratzeputz aufgefressen, die zweite Tüte dann auch fast ganz. Ich blicke bei meinen Katern auch nicht ganz durch, was wann wie warum gemocht wird...
 
J

Jomimama

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Februar 2016
Beiträge
354
  • #10
Meine mögen ansonsten gerne die Lachsdose von felix, und in puncto getreidefrei finde ich, sind die Dosen von Premiere im Preis-Leistungsverhältnis ganz vorne dabei. Angeblich ist ja auch Aldi-Nassfutter getreidefrei, aber da gibt es dann wieder
Testberichte von Stiftung Warentest, wonach das ernährungsphysiologisch nur mittelmäßig sei. :confused:

Edit: Sorry. Du suchst ja nur Tüten...
 
Zuletzt bearbeitet:
zoeytrang

zoeytrang

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2016
Beiträge
4.051
Ort
Berlin/Leipzig
  • #11
Meine mögen ansonsten gerne die Lachsdose von felix, und in puncto getreidefrei finde ich, sind die Dosen von Premiere im Preis-Leistungsverhältnis ganz vorne dabei. Angeblich ist ja auch Aldi-Nassfutter getreidefrei, aber da gibt es dann wieder
Testberichte von Stiftung Warentest, wonach das ernährungsphysiologisch nur mittelmäßig sei. :confused:

Edit: Sorry. Du suchst ja nur Tüten...

Naja auf Stiftung Warentest würde ich ja mal so gar nix geben... :stumm:
 
Werbung:
J

Jomimama

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Februar 2016
Beiträge
354
  • #12
Zuletzt bearbeitet:
Uhrenteddy

Uhrenteddy

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2011
Beiträge
1.526
  • #14
Ehrlich gesagt würde ich mir jetzt gar nicht so viele Gedanken um die Qualität machen, sondern erst mal schauen, dass der Herr überhaupt Nassfutter nimmt... die Abteilung hochwertig kann man dann später mal aufsuchen, wenn die Freude am Futtern wider so richtig da ist.

Bei uns war oft schon das Edeka- Pampzeugs mit Joghurtsauce sehr erfolgreich... ist glaube ich auch getreidefrei...
 
zoeytrang

zoeytrang

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2016
Beiträge
4.051
Ort
Berlin/Leipzig
  • #15
Ehrlich gesagt würde ich mir jetzt gar nicht so viele Gedanken um die Qualität machen, sondern erst mal schauen, dass der Herr überhaupt Nassfutter nimmt... die Abteilung hochwertig kann man dann später mal aufsuchen, wenn die Freude am Futtern wider so richtig da ist.

Bei uns war oft schon das Edeka- Pampzeugs mit Joghurtsauce sehr erfolgreich... ist glaube ich auch getreidefrei...

ja das stimmt natürlich, aber wenns auch etwas gibt was qualitativ etwas besser ist, dann würde man das vielleicht doch lieber nehmen :)
 
J

Jomimama

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Februar 2016
Beiträge
354
  • #16
Lies dir mal den Artikel durch, da ist ne relativ gute Begründung wie ich finde :)

http://blog.katzen-fieber.de/2014/03/stiftung-warentest-032014-nassfutter-test/

Hi, ich kenne diese und ähnliche Aussagen. Wenn man aber den ersten Absatz unter der Überschrift "welche Bewertungskriterien wurden angewendet" ansieht, dann steht da was von "Aufnahme von Nährstoffen". Und die anderen Bewertungskriterien fließen nur untergeordnet ein, insbesondere wenn die Qualität des Futters schlecht ist, können Deklaration etc. diese Qualität nicht "overrulen".

Ich will hier kein Futter gut- oder schlecht reden, ich habe nur eine Information geliefert (mich macht der Test selbst schon nachdenklich, auch wenn ich gerne das günstige Aldi-Futter kaufen würde).

Den Rest muss jeder Katzenhalter für sich selbst entscheiden. Insoweit schließe ich mich meinen Vorrednern an. :)

Edit wegen Schreibfehlern
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Miauuuu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. März 2016
Beiträge
114
  • #17
Ehrlich gesagt würde ich mir jetzt gar nicht so viele Gedanken um die Qualität machen, sondern erst mal schauen, dass der Herr überhaupt Nassfutter nimmt... die Abteilung hochwertig kann man dann später mal aufsuchen, wenn die Freude am Futtern wider so richtig da ist.

Bei uns war oft schon das Edeka- Pampzeugs mit Joghurtsauce sehr erfolgreich... ist glaube ich auch getreidefrei...

Mit Joghurt- und Sahnezeugs kann ich ihn jagen, nur das von Animonda mag er... :rolleyes:

Wie genau heißen diese 50g Tüten von Sheba denn, würde mir die auch mal anchauen... bzw den Kater testen lassen

Nassfutter nimmt er ja an, zwar mit Zusprache und "mich zum Affen machen", aber er frisst es. Und sicher kriegt er das was er frisst, aber ich suche halt nach besseren, gesünderen Alternativen in Tüten.
 
zoeytrang

zoeytrang

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2016
Beiträge
4.051
Ort
Berlin/Leipzig
  • #18
Mit Joghurt- und Sahnezeugs kann ich ihn jagen, nur das von Animonda mag er... :rolleyes:

Wie genau heißen diese 50g Tüten von Sheba denn, würde mir die auch mal anchauen... bzw den Kater testen lassen

Nassfutter nimmt er ja an, zwar mit Zusprache und "mich zum Affen machen", aber er frisst es. Und sicher kriegt er das was er frisst, aber ich suche halt nach besseren, gesünderen Alternativen in Tüten.

so viel ich weiß gibt es auch von marken wie real nature, macs und co solche pouches, allerdings weiß ich da nicht ob sie alle in soße sind. Ich hab nur mal von der Fressnapf marke premiere welche da gehabt, die hatten solche fleischstücke in reichlich soße, vll probierst du einfach mal alle durch und schaust ob eine dabei ist die er mag?
 
M

Miauuuu

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. März 2016
Beiträge
114
  • #19
Da bin ich ja gerade dabei, deswegen habe ich auch hier gefragt, was es noch so gibt ausser den Marken im Supermarkt :)
Heut ging abends mal wieder gar nix, da gabs dann leider etwas Granata Pet Trockenfutter...
 
zoeytrang

zoeytrang

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2016
Beiträge
4.051
Ort
Berlin/Leipzig
  • #20
Da bin ich ja gerade dabei, deswegen habe ich auch hier gefragt, was es noch so gibt ausser den Marken im Supermarkt :)
Heut ging abends mal wieder gar nix, da gabs dann leider etwas Granata Pet Trockenfutter...

Hast du auch mal probiert ob er vll gerne rohes frisst?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Z
2
Antworten
22
Aufrufe
2K
Chucky87
C
K
Antworten
5
Aufrufe
3K
Ronjakatze
Ronjakatze
KleineFee1980
4 5 6
Antworten
101
Aufrufe
23K
annchen2810
annchen2810
misssunshine88
Antworten
17
Aufrufe
4K
EagleEye
EagleEye

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben