Nassfutter Empfehlungen??

L

Lissalu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31 Oktober 2020
Beiträge
3
Hallo liebe Community,
Bräuchte eine Empfehlung zum Thema Nassfutter bzw welche Marke - Preis - Leistungs Verhältnis.
Habe damals als ich meine Luna bekommen habe viel rumprobiert was sie annimmt und was ihr schmeckt. Sie mag keine Pastete oder püriertes Fleisch in Würfelchen gestampft was die meisten Nassfutter aus der Drogerie sind. Letztendlich bin ich bei Felix gelandet.. Was richtige Fleisch Stücke in Soße oder Gelee sind. Sie liebt es sehr gerne. Nur kam ich jetzt durch eine Kollegin darauf das Felix ja garnicht gut sei. Hätte stiftung warentest Mangelhaft bekommen. Habe mir die Liste angeschaut die guten Nassfutter sind teilweise die günstigen aus der Drogerie nur bin ich da wider bei dem Problem mit den Würfelchen. Die sie ja garnicht mag 😭 liebe Grüße
 
annanass

annanass

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Februar 2020
Beiträge
1.159
Gutes Futter ist nicht das billige Supermarkt-Futter, das bei Stiftung Warentest vorne gelandet ist, sondern hochwertiges Futter mit mindestens 60 oder 70% Fleischanteil, ohne Getreide und Zucker. Das sind Marken wie Majmam, Feringa, Wild Freedom, Om nom nom und ähnliches. Ob auch die hochwertigeren Marken Sorten mit Sauce haben kann ich allerdings nicht sagen :)
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
6.066
Ort
An der Ostsee
Huhu!
Oje ja Felix ist ja nicht so das gelbe vom ei, aber das weißt du ja. Das hängt nicht mit der Stiftung warentest zusammen, dazu genügt es schon mal die Packung umzudrehen und zu gucken was da so drin ist ;)
Wichtig bei hochwertigen Nassfutter ist folgendes: kein Zucker, kein Getreide und midn 60% Fleisch enthalten.
Da fallen die meisten Supermarktsorten sowieso raus. Bitte nimm Abstand von Stiftung Wartentest, der ist leider nicht besonders aussagekräftig, wenn es um Katzenfutter geht. Wie gesagt, guck mal um was in den Sorten drin ist, nix was in eine Katze gehört.

Wenn du bei Sandras Tieroase mal guckst, da kannst du auch direkt Fragen stellen und dich beraten lassen. Da kann dir die Besitzerin des onlinehandels also passende Sorten raussuchen. vorteil: Sandras Tieroase führt ausschließlich hochwertige Marken.

Wenn du ihr ein Futter gibst was sie nicht mag, frisst sie es komplett gar nicht innerhalb von 12h oder zumindest ein bisschen was?
 
Mallie91

Mallie91

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2019
Beiträge
389
Hallo :)

Leider sind solche Marken wie Felix und Drogeriemarken garnicht gut, da sie oft Zucker, Getreide und Nebenerzeugnisse haben. Längerfristig schadet es der Katze eventuell.

Zu empfehlen sind Marken die mindestens 60% Fleisch enthalten, ohne Zucker und Getreide sind. Außerdem sollten möglichst alle Inhaltsstoffe ordentlich aufgelistet sind. Meine beiden bekommen im Moment am meisten von Feringa. Da kosten 6x400g Dosen 9€, das ist es aber auch wert. Dazu füttere ich zB noch Rosie's Farm. Angefangen haben wir mit Animonda Carny, aber das kommt nicht immer gut bei allen Katzen an und ist eher Mittelklasse, deshalb haben wir nurnoch ein paar Dosen davon da.

Und auf Stiftung Warentest darf man da leider nichts geben bei solchen Tests ;)
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben