NaFu statt TroFu, wieviel?

Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
4.648
Alter
36
Ort
NRW
  • #21
du kannst außer Schweinefleisch jede Fleischsorte roh geben.
Dabei solltest das Fleisch nur nicht viel mehr als 20% der Futtermenge ausmachen. Ob du nun alle 5Tage nur Fleisch fütterst oder jeden Tag ein bisschen bleibt dir überlassen.

gekochtes ist auch ok, roh ist aber für Katz noch gesünder :)
(nur Knochen niemals gekocht geben)

Tuhnfisch würde ich nur in Maßen geben, da der viele Schwermetalle enthält und Katzen schnell mal Thunfischsüchtig werden :D
 
Werbung:
Ludmilla

Ludmilla

Forenprofi
Mitglied seit
10 Juni 2009
Beiträge
2.904
  • #22
Dummerweise ist Schweinefleisch das einzige, das meine fressen würden.:rolleyes:

@Mafi: Guter Trick, danke. Wir haben zwar keine feste Napfzuteilung, aber meist kommen sie direkt an, schnuppern,.... und gehen wieder...
Aber wenn sie fressen und ich das Zeugs oben drauf packe müsste das klappen.

Andere Frage: Wie findet man das Idealgewicht einer Miez raus? Gibts da irgendwelche Faustregeln oder kann mir das nur der TA sagen?
Im Moment gehe ich ja noch nach Auge (der TA hat aber schon gesagt, sie sollte bisschen abnehmen), habe sie selber noch nie gewogen.

Ich will doch, dass sie 100 Jahre alt werden.:(
 
Zuletzt bearbeitet:
Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
4.648
Alter
36
Ort
NRW
  • #23
gekocht kannst du ihr Schweinefleich ruhig mal anbieten :)
 
Ludmilla

Ludmilla

Forenprofi
Mitglied seit
10 Juni 2009
Beiträge
2.904
  • #24
Hm ist das gekochte Fleisch dann auch noch gut für die Zähne?
Auch da muss ich auf Bonnie aufpassen, bisher hiess es jedes Jahr, dass sie in einem halben Jahr Zahnstein entfernen muss.

Also Futtertechnisch siehts so aus, dass ich sie immerhin vom Supermarktschund auf Mittelklasse bringe: RealNature und Animonda Carny kommen sehr gut an. Damit könnt ich gut leben, auch vom Preis. Sie bekommen jetzt pro Tag 300g Nassfutter (zusammen) und ich bilde mir ein, Bonnie hätte schon was abgenommen.
Ich werde auch langsam versuchen, denen ein bisschen Fleisch schmackhaft zu machen. Ist Geflügelfleisch unbedenklich? Tod durch Salmonellenvergiftung soll ziemlich unangenehm sein. Ich habs überlebt, aber ob ich das meinen Katzen zumuten soll?
Was ist mit Pferd, Kaninchen, Strauss & Co? Unbedenklich?
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #25
Es ist alles vollkommen unbedenklich bis eben das Schwein. Salmonellen haben bei Katzen keine Chance.

Zwei meiner Katzen fressen alles Fleisch nur leicht angebraten. Sie müssen genauso nagen wie bei rohem Fleisch.
 
Ludmilla

Ludmilla

Forenprofi
Mitglied seit
10 Juni 2009
Beiträge
2.904
  • #26
Kann ich das mit den Salmonellen irgendwo nachlesen? Ich habe vor einigen Jahren einen TA gefragt, ob ich den Katern die Wellensittich und Kanarieneier geben darf, er meinte, dass die genau so an Salmonellen erkranken wie Menschen.

Was denn jetzt, braten oder kochen? Spielt das eine Rolle? Oder kann ichs auch ein paar Minuten in die Mikrowelle schieben, dann dürften auch alle eiweissbasierten Lebensformen erledigt sein.:alien:
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #27
Wenn Hunde und Katzen salmonellenempfindlich wären, hätten die Rassen wohl nicht überlebt.

Das Magenmilieu ist so, daß bei gesunden Tieren diese Erreger gleich eliminiert werden.

Zugvogel
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
  • #28
Wenn Katzen kein Geflügel fressen könnten, hätte 95% aller Foris keine Katzen mehr. Weiß nicht ob Dich das beruhigt?
Vielleicht findest Du da was drüber:
http://www.savannahcat.de/katzenernaehrung.html

Du musst das Fleisch nicht kochen. Nur wenn Du solche Deppen wie ich zu Hause hast, dann brate es in Butter an. (Röstaromen:rolleyes:)
 
Ludmilla

Ludmilla

Forenprofi
Mitglied seit
10 Juni 2009
Beiträge
2.904
  • #29
Wenn Katzen kein Geflügel fressen könnten, hätte 95% aller Foris keine Katzen mehr. Weiß nicht ob Dich das beruhigt?

Nein, ich will 100.001% Sicherheit. Aber das ist eine andere Baustelle. Den Tod kann ich nicht verhindern, er wird irgendwann eintreten und es wird auf jeden Fall zu früh sein. :(


Da hol ich doch gleich mal die Reste vom Fondue aus dem Gefrierschrank. Dürfte noch lecker rotes Fleisch bei sein.:D

Ich esse einfach immer ein bisschen mit, dann weiss ich ja, obs gutes Fleisch war.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
782
Kaly
Antworten
21
Aufrufe
3K
MäuschenK.
MäuschenK.
Antworten
20
Aufrufe
2K
Irm
Antworten
8
Aufrufe
1K
shantira
shantira
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben