Muss ich mir Sorgen machen?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Flauschi1

Flauschi1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 November 2014
Beiträge
192
Was mir seit 3 Wochen auffällt ist, dass Schnurli oft sehr schnell atmet. Im Ruhezustand oder wenn sie schläft.
Heute hat sie auch wieder schnell geatmet. Sie lag auf dem Balkon unter dem Tisch. Es war heute auch ziemlich warm draußen, aber sie atmet auch schnell, wenn es kühler ist.

Ich habe heute ein kurzes Video von Schnurli gemacht, damit ihr ihre Atmung sehen könnt. Was haltet ihr davon?

https://youtu.be/ZbsfHf_GoIQ
 
Werbung:
W

Wally87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Mai 2015
Beiträge
3.212
Ich finde nicht, dass das normal aussieht. Ab zum Doc mit euch!
 
caramiabella

caramiabella

Forenprofi
Mitglied seit
10 Oktober 2012
Beiträge
18.784
Alter
50
Ort
Saarland
Das ist definitiv nicht normal! Geh bitte mit ihr zum TA
 
K

katdina

Forenprofi
Mitglied seit
29 März 2013
Beiträge
1.035
Du meine Güte:eek::eek::eek:

Bitte lass das so schnell es geht vom TA abklären,
das ist alles andere als normal!
 
K

katdina

Forenprofi
Mitglied seit
29 März 2013
Beiträge
1.035
Und zeige dem Arzt das Video!
 
Flauschi1

Flauschi1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 November 2014
Beiträge
192
Vor 3 Wochen war ich zum ersten Mal mit ihr beim Tierarzt. Er hat sie angeguckt und ich wollte dass er Blut abnimmt für einen Fiv Felv Test. Klappte nicht mit Blut abnehmen. Da hatte ich Schnurli erst eine Woche. Die Atmung war da schon ziemlich schnell, aber ich habe mir noch nichts dabei dedacht, deswegen hatte ich den Arzt auch nicht darauf angesprochen.
Ich werde am Montag mit ihr zum Arzt gehen und ihm das Video zeigen, weil sie atmet nicht ständig so schnell, nur wenn sie herumliegt oder schläft. Komisch ist, wenn sie spielt oder viel rennt, ist die Atmung nicht so schnell.
 
Catsnbooks

Catsnbooks

Forenprofi
Mitglied seit
20 Januar 2012
Beiträge
1.319
Ort
Bochum
Ich persönlich würde damit nicht bis Montag warten, sondern in eine Tierklinik gehen. Wenn was mit dem Herzen o.ä. dahinter steckt, gehört das so schnell wie möglich behandelt.

Tierklinik halte ich bei so was sowieso für besser als normalen TA.
 
K

katdina

Forenprofi
Mitglied seit
29 März 2013
Beiträge
1.035
Ich persönlich würde damit nicht bis Montag warten, sondern in eine Tierklinik gehen. Wenn was mit dem Herzen o.ä. dahinter steckt, gehört das so schnell wie möglich behandelt.

Tierklinik halte ich bei so was sowieso für besser als normalen TA.

Dem schließe ich mich an!
Das gehört so schnell wie möglich abgeklärt.
Wer weiß womit sich das Tierchen quält.
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Krass! So was hab ich noch nie gesehen.:eek:
Das ist definitiv nicht normal! Wie verhält sich die Katze sonst?
 
Flauschi1

Flauschi1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 November 2014
Beiträge
192
  • #10
Sonst verhält sie sich eigentlich normal. Sie frisst und spielt viel.
Außer, dass sie am zweiten Tag auf das Sofa gepinkelt hat und heute, während ich das Katzenklo sauber machte, hat sich Schnurli seelenruhig auf meine Jacke gesetzt und drauf gepinkelt. Hat sie sich viell. durch das sauber machen gestört gefühlt und ist deswegen nicht ins Klo?? Mal gucken, wie der restliche Tag verläuft.
Flauschi ist das ziemlich egal, sie macht auch ins Klo während ich sauber mache und das mit Vorliebe.
Schnurli verliert extrem viele Haare. Einmal über ihren Rücken streicheln, dann habe ich hunderte Haare in der Hand. Ich kämme sie auch mehrmals am Tag und der Kamm ist jedes Mal voll mit Haaren. Das wird wohl am Fellwechsel liegen.
 
Flauschi1

Flauschi1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 November 2014
Beiträge
192
  • #11
Schnurli hat einen Infekt, verengte Bronchien. Sie hat eine Antibiotika Spritze bekommen und in 2 bis 3 Tagen sollte es besser sein.
Am Dienstag wird ihr unter Narkose Blut abgenommen um sie auf Fiv Felv testen zu lassen. Ich werde aber ein geriatrisches Blutbild mitmachen lassen.
Zugenommen hat sie auch schon. Scheint ja echt, dass sie im Tierheim nur wenig zu fressen bekommen hatte. Vor 3 Wochen hatte sie 2200g, jetzt hat sie 2850g
 
Werbung:
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3 Februar 2012
Beiträge
7.162
  • #12
Warst du in einer TK? Wurde die Lunge geröngt? Hat sie die AB-Injektion heute bekommen? War es Convenia?
 
Flauschi1

Flauschi1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 November 2014
Beiträge
192
  • #13
-.-
Es war so. Ich war gestern beim Tierarzt und habe ihm die Symptome geschildert und ihm das Video gezeigt. Dann sagte er, dass sie röchelt und das wird wohl an der Hitze liegen. Ich sagte aber dann, dass sie aber auch dann schnell atmet, wenn es nicht warm ist. Dann hatte er sie abgehört und gesagt, dass sie verengte Bronchien hat und dass es ein Infekt sein kann und er gab ihr dann ein Antibiotika. Was es genau war, das weiß ich nicht. Und in ein paar Tagen müsste es besser sein.
Am Dienstag bei der Blutabnahme, werde ich noch Mal mit ihm darüber reden.
 
MäuschenK.

MäuschenK.

Forenprofi
Mitglied seit
3 Februar 2012
Beiträge
7.162
  • #14
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum du bei diesen heftigen Symptomen erst gestern mit ihr beim TA warst. Ich würde nicht abwarten, sondern Montag in einer TK vorsichthalber die Lunge röntgen lassen. Wenn das AB nicht anschlägt, ist ansonsten wieder unnötig Zeit verstrichen.

Edit: Ist sie immer noch unsauber?
 
Zuletzt bearbeitet:
Catsnbooks

Catsnbooks

Forenprofi
Mitglied seit
20 Januar 2012
Beiträge
1.319
Ort
Bochum
  • #15
Wenn sie sowieso in Narkose gelegt werden soll, würde ich auch gleichzeitig Röntgen lassen. Bronchitis sieht man dann. Wenn es doch keine ist, müsste dann das Herz abgeklärt werden.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #16
Ob es so klug ist, eine Katze mit dieser Atmung in Narkose zu legen? Vor allem, wenn die "Diagnose" eigentlich nur Rätsel raten war?
 

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
4K
Antworten
8
Aufrufe
484
Antworten
2
Aufrufe
629
Kubikossi
Antworten
4
Aufrufe
8K
CasaLea
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben