Mjamjam Insekt

Alakandra

Alakandra

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Juli 2011
Beiträge
140
Ort
Berlin
  • #21
Klingt gut für mich. Ein guter Ansatz! Aber erst mal schauen, was die Gourmets dazu sagen. :p
 
M

Myma

Forenprofi
Mitglied seit
16 Juli 2015
Beiträge
1.548
Ort
Österreich
  • #23
Und bei allem, was in großen Mengen auf engerem Raum gehalten wird,
gibts da nicht vllt. auch wieder irgendwas, was sich da reinschleicht...Bakterien, Pilze und was weiß ich?
Gute Frage! Aber im Gegensatz zu Schweinen usw. leben manche Insektenarten auch in der Natur dichtgedrängt und entwickeln sich trotzdem gut, ohne mit Antibiotika vollgestopft zu werden.
Da sie sich häuten, werden auch äußere Verunreinigungen mit Futterresten, Kot und Pilzsporen regelmäßig abgestreift.

Keine Ahnung, wie man das im großen Stil betreibt, aber sofern die Larven oft genug in sauberes Futtersubstrat umgesetzt werden, stelle ich mir das ganze recht hygienisch vor, wahrscheinlich sogar besser als "normales" Fleisch.
 
Susi Sorglos

Susi Sorglos

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juni 2011
Beiträge
14.936
  • #24
Heute abend wird getestet ob das Insektenfutter mundet

LG

Susann
 
Puschlmieze

Puschlmieze

Forenprofi
Mitglied seit
20 April 2013
Beiträge
2.501
Ort
Unterfranken
  • #25
Ja unseres kam auch heute. Überlege noch ob ich es heute Abend hinstelle, oder erst am WE. Es ist derzeit so warm, das irgendwie alles nicht schmeckt.
 
Lirumlarum

Lirumlarum

Forenprofi
Mitglied seit
22 Mai 2017
Beiträge
4.049
Ort
Alpenrand
  • #26
Vor der gleichen Überlegung stehe ich auch gerade..:D
Ich würde ja so gerne sofort..aber das gibt verfälschte Ergebnisse..schmollend werde ich wohl bis Sonntag ausharren...:grummel:
 
Puschlmieze

Puschlmieze

Forenprofi
Mitglied seit
20 April 2013
Beiträge
2.501
Ort
Unterfranken
  • #27
Ja wir auch. Habe nochmal gewohntes Nafu gefüttert. Am WE folgt dann der Test. Ich bin gespannt :D
 
M

Motzkatze

Forenprofi
Mitglied seit
10 Oktober 2012
Beiträge
1.298
  • #28
Bei uns kam MjamjamInsekt gestern an. Bei dem Wetter ist es schwierig und meine Katzen waren nicht wirklich begeistert.
Vor allem mein älterer Kater Charly, der sonst alles wegputzt, mochte es nicht.

Ich habe dann als Köderfutter Miamor Feine Filets druntergemischt. Meine Katzen haben dann im Laufe der Nacht das meiste Futter weggefressen.
 
Susi Sorglos

Susi Sorglos

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juni 2011
Beiträge
14.936
  • #29
So , ich kann vermelden, daß das Insekt mit Huhn bei allen , außer Jezebel gut angekommen ist.

Und da ich eh ein Futter Abo von MjamMjam habe , wird Insekt jetzt auch mit rein genommen.

LG

Susann
 
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5 Juli 2013
Beiträge
4.581
Ort
Allgäu
  • #30
Das ist interessant und ich lese hier mal mit.

Ich werde unseren Heimtiermarkt mal darauf ansprechen. Sie haben Mjamjam aber das Insekt hab ich noch nicht gesehen. Testen würde ich das auf jeden Fall.

Bin gespannt, was hier noch berichtet wird.
 
Susi Sorglos

Susi Sorglos

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juni 2011
Beiträge
14.936
  • #31
Übrigens sieht das Futter nicht anders aus , als das normale, ich würde da keine andere Rezeptur vermuten

Ich habe Insect mit Huhn 800 g getestet

ach , ich sehe grad, es gibt es nur mit Hühnchen

LG

Susann
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
ACK

ACK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 April 2018
Beiträge
1.064
Ort
Berlin
  • #32
Schöne Idee!

Aber da stimmt doch was nicht!
Es gibt in DE zu wenig Insekten, und deshalb sind "Insektenhotels"
so beliebt.

Ich mag keine Insekten, bin froh ohne die Teile.
Aber sie sind wichtig!
 
Lirumlarum

Lirumlarum

Forenprofi
Mitglied seit
22 Mai 2017
Beiträge
4.049
Ort
Alpenrand
  • #33
Die Insekten werden nicht der Natur entnommen, sondern extra gezüchtet..
Insofern dürfte MjamMjam Insekt nicht die heimischen Insekten bedrohen;)
 
Puschlmieze

Puschlmieze

Forenprofi
Mitglied seit
20 April 2013
Beiträge
2.501
Ort
Unterfranken
  • #34
Ich denke das da so gemahlene Mehlwürmer enthalten sind ( oder sowas in der Art )
 
ACK

ACK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 April 2018
Beiträge
1.064
Ort
Berlin
  • #35
OK, verstanden
:)
 
Ansi

Ansi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 Juli 2013
Beiträge
158
Ort
Südharz
  • #36
Gestern kam das Futter auch hier an und wurde von den Kater getestet.
Finley hat den Napf komplett geleert und Pelle mag es überhaupt nicht, obwohl er eigentlich nicht wählerisch ist. Finley ist da der schwierige Kandidat. :rolleyes:
Habe es über Nacht stehen lassen, selbst mit Leckerli drauf, frisst Pelle es nicht.
Wenn Finley es weiterhin gut frisst, bestell ich es halt in kleinen Dosen für ihn. :)
 
Susi Sorglos

Susi Sorglos

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juni 2011
Beiträge
14.936
  • #37
Gestern kam das Futter auch hier an und wurde von den Kater getestet.

Wenn Finley es weiterhin gut frisst, bestell ich es halt in kleinen Dosen für ihn. :)
Das gibt es ja auch als Quetschies, vielleicht nimmt er das lieber.

LG

Susann
 
Hazelcats

Hazelcats

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Oktober 2014
Beiträge
968
Ort
Berlin
  • #38
Ich fand das Futter (habe die 200g Dosen) selbst ganz gut, Paté, vom Geruch geht es Richtung Mehlwurm.
Wenn ich von meinen Nagetieren (Hamster früher und Mäuse noch immer) ausgehe, dann rangiert Mehlwurm (mit Gemüse + Haferflocken gefüttert, nicht mit Kleie oder so, das mindert die Akzeptanz) vor Grille, wird aber von Heuschrecke weit geschlagen und das Leckerste ist Bienenmade (Handelsbezeichnung, es sind die Maden/Raupen der Wachsmotte).

Meine Katzen haben es leider nicht gut angenommen, Jamie, der gern Fliegen fängt und frißt, hat etwas gefressen und Leo wohl auch ein wenig, sonst eher Fehlanzeige, heute früh war von der Abendportion noch sehr viel da. Ich werde die nächste Dose bei kühleren Temperaturen servieren und notfalls die übrigen vier im Herbst "testen", hab ich dann auch keine Abnehmer, ist das Futter geschmacklich/nasentechnisch hier "durchgefallen".

Liebe Grüße
Karen
 
C

catfisch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 März 2008
Beiträge
828
Ort
Edemissen bei Peine
  • #39
Wir nehmen das Futter dauerhaft in den Speiseplan auf. Die Teller war in null Komma nichts leergeputzt.
 
Puschlmieze

Puschlmieze

Forenprofi
Mitglied seit
20 April 2013
Beiträge
2.501
Ort
Unterfranken
  • #40
Ich denke das da so gemahlene Mehlwürmer enthalten sind ( oder sowas in der Art )
Mjamjam hat auf Facebook geschrieben, das sie Mehlwürmer verwenden. Lag ich doch nicht so falsch :p Testen konnten unsere Bärchen es noch nicht, gestern war es unerträglich warm und heute schwül. Sie lassen fast alles stehen. Habe es aber für morgen geplant.
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben