Mia ohne Schwanz

M

Mo und Mia

Gast
Hallo, ich bin neu hier bei euch eingezogen. Möchte meine Erfahrung aus den letzten Monaten hier erzählen, um vielleicht dem einen oder anderen eine Hilfe zu sein.
Unsere Mia war 5 Monate alt, SEHR scheu und kannte nichts, als sie bei uns einzog. Hinzu kam, das sie kurz vorher einen schweren Unfall hatte, wobei sie sich den Schwanz (gebrochen/abgeknickt) hat. sie wurde damals geröngt und alles war soweit in Ordnung.
Bei uns entwickelte sich der Schwanz immer mehr zum Problem. Er wurde steif, blöd, weil er genau in der Mitte einen Knick hatte. Als sie dann anfing, sich selber an der Knickstelle blutig zu beißen und die Haare am toten Teil immer weniger wurden, habe ich meine Tierärztin drüber schauen lassen. Ihr wurde der Schwanz amputiert und sie wurde auch gleichzeitig Kastriert.
Die erste Woche war doof. Blöde Tröte, Bauch Auah und es war wohl schon sehr ungewohnt ohne Ausgleich am Po.
Aber was soll ich sagen. Wir haben jetzt eine soooo glückliche Katze,
DIE ÜBERALL HOCH SPRINGT:muhaha:
und keinerlei Einschränkungen hat.
Jedem dem etwas ähnliches bevorsteht möchte ich Mut machen. Unsere Katzen können auf so unterschiedliche Weise glücklich sein und nehmen ihr Schicksal so wie es ist! Sie sind einfach zufrieden...:pink-heart:
Knutsch an alle süßen samtpfotigen Kämpfer hier!!!
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
0
Aufrufe
1K
Katzenhilfe Katzenherzen
Antworten
7
Aufrufe
371
Balisto94
Antworten
62
Aufrufe
3K
Janakorschi
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben