Merlins Krebs ist wieder da

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
Im Juni 07 wurde ja bei Merlin Lungenkrebs festgestellt,den wir homöopathisch und mit Cortison tatsächlich zum verkapseln gebracht haben.
Verkapseln heißt leider nicht Heilung
Irgendwie dachte ich,wir hätten es geschafft.
Seit einiger Zeit,so ca. 14 Tagen habe ich ein komisches Gefühl gehabt.Irgendwas hat mich an Merlin 'gestört',besser gesagt,zum Nachdenken gebracht.Fragt mich nicht was,ich weiß es nicht.
Sein Verhalten ist normal,er futtert,spielt,schläft,schmust bis zum geht nicht mehr,geht normal aufs Kaklo...und trotzdem.
Habe vor paar Tagen eine neue Analyse von meiner THP angefordert,die heute kam.Anke (THP) rief mich auch sofort an und besprach einige Dinge,u.a. auch die Medikation,weil...............der Krebs fängt wieder an zu arbeiten. und diesmal heftiger als beim ersten Mal
Sie wollte mir auch die Hoffnung nicht nehmen,aber es sieht nicht so gut aus .Anke ist ein ehrlicher Mensch und sagte mir klipp und klar,daß es sein kann,daß ich mein Zauberwesen in ein paar Monaten gehen lassen muß...vielleicht auch früher.
Aber:Sein kann und muß ist für mich ein großer Unterschied.Ich werde kämpfen und sagte zu Anke:Was sich einmal verkapselt,kann sich auch zweimal verkapseln.
Anke gab mir(etwas verhalten) Recht,und wir werden alles versuchen,um Merlin es so gut,so schön wie möglich zu machen.
Nun bekommt er 3 x 10 Tropfen täglich Ney Ling (für alles,was mit Geschwüren und dergleichen zu tun hat) und tägl. 30 ml Anolyt (kann gesunde Zellen zum Wachstum anregen,Krankheitskeime,Viren,verschiedene Pilzarten werden durch eine Veränderung der magnetischen Spannung vertrieben/aufgehalten).
Es soll ihm gut gehen,ihm soll es an nichts fehlen und er soll den Frühling und den Sommer auf seiner heißgeliebten vernetzten Terrasse verbringen können .
Dafür werde ich sorgen
 
K

KFME

Gast
Anja, viel kann ich nicht schreiben...
Es tut mir nur leid und ich drücke euch die Daumen...
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.098
Alter
38
Ort
Lebach im Saarland
Super Einstellung von Dir!! :) Nicht aufgeben, Kopf hoch und ran an die Homöopathie!

Hier werden natürlich alle Daumen und Pfötchen gedrückt und alles Liebe geschickt!

Woher kommt denn sein Krebs? Ursachenbekämpfung *vorsichtig fragt*
 
T

tiha

Gast
Wünsch Dir viel Kraft für den Kampf und viele wunderschöne Momente mit Deinem Kleinen.

Mein TA hat bei meinem Hund damals regelmäßig Zylexis gespritzt. Ich weiß nicht, ob es was geholfen hat, aber geschadet hat es mit Sicherheit nicht.
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
Und ich drücke ebenfalls die Daumen, aber Du wirst es schaffen, denn da spricht soviel Zuversicht und Glaube aus Deinen Zeilen, dass Merlin auch den Sommer auf seinem heißgeliebten Balkon verbringen wird.

Und Du hast Recht, warum sollte sich der blöde Krebs nicht ein zweites Mal verkapseln?? Toi toi toi!

Kann zwar derzeit nicht so oft im Forum lesen, werde aber immer wieder reinsehen, um zu lesen, wie es Merlin geht. Alles Gute!:)
 
T

Tiberio

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
887
Diese Diagnose ist wirklich hart und tut mir sehr, sehr leid. Ich hoffe, dass ihr noch sehr viel mehr Zeit miteinander habt, als momentan angenommen. *drück*

LG,
 
Juli06

Juli06

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
1.595
Ort
Hessen.
Anja, das klingt doch alles schon mal ganz gut, ich denke
und fühle da genau wie Du. Was einmal geklappt hat, kann
ja auch ein zweites Mal richtig sein.
Dein Gefühl sagt Dir, dass es so ist.
Gut ist doch auch, dass Du so schnell gehandelt hast, aus
Deinem Bauchgefühl heraus, ich denke, er hat gute Chancen,
weil etwas passiert, bevor es ihm richtig schlecht geht.

Ich wünsche Euch noch viele gemeinsame Schmusjahre und
noch vieles mehr.


Liebe Grüße, Juli06
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Hallo Anja,

ich glaube nicht was ich da lese!!! Das ist ja ein Mist. Ich hoffe so sehr das Merlin nicht schlimmer daran erkrankt und die Zellen bald Ruhe geben und nicht mehr weiter wachsen. Dafür drücke ich ganz fest die Daumen. Aber wer Dich kennt, der weiß das Du kämpfst und nicht aufgibst.

Wenn ich helfen kann, musst Du mir das sagen, versprochen?
 
E

engelchen67

Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
87
Ort
Eckental
Hallo Anja

nicht aufgeben. Was ihr einmal schon geschafft habt schafft ihr vielleicht auch ein 2. mal. Vielleicht ist es noch rechtzeitig.

Drück euch ganz fest die Daumen weil ich leider diesen Weg mit meiner Sally schon gehen mußte. Aber bei uns war es zu spät für die Therapie.

Anja, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Schick dir ein dicken Knuddler
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #10
Anja, viel kann ich nicht schreiben...
Es tut mir nur leid und ich drücke euch die Daumen...

Danke dir,Daumen sind manchmal mehr als Worte ;)

Super Einstellung von Dir!! :) Nicht aufgeben, Kopf hoch und ran an die Homöopathie!

Hier werden natürlich alle Daumen und Pfötchen gedrückt und alles Liebe geschickt!

Woher kommt denn sein Krebs? Ursachenbekämpfung *vorsichtig fragt*

Die Ursache seines Krebses???
Die Respiration zeigt als Ursache Stoffwechsel,Viren,Toxine,Endotoxine an

Wünsch Dir viel Kraft für den Kampf und viele wunderschöne Momente mit Deinem Kleinen.

Mein TA hat bei meinem Hund damals regelmäßig Zylexis gespritzt. Ich weiß nicht, ob es was geholfen hat, aber geschadet hat es mit Sicherheit nicht.

Danke dir,gespritzt habe ich am Anfang (also im Juni 07) das Neydil.
Jetzt sind wir auf Ney Ling,oral

Und ich drücke ebenfalls die Daumen, aber Du wirst es schaffen, denn da spricht soviel Zuversicht und Glaube aus Deinen Zeilen, dass Merlin auch den Sommer auf seinem heißgeliebten Balkon verbringen wird.

Und Du hast Recht, warum sollte sich der blöde Krebs nicht ein zweites Mal verkapseln?? Toi toi toi!

Kann zwar derzeit nicht so oft im Forum lesen, werde aber immer wieder reinsehen, um zu lesen, wie es Merlin geht. Alles Gute!:)

Danke auch dir und genau:Kampf ist angesagt.
Ich weiß nur nicht im Moment,wohin mit meiner Wut und meiner Angst.
Aber auch dafür gibts Mittelchen ;)

Diese Diagnose ist wirklich hart und tut mir sehr, sehr leid. Ich hoffe, dass ihr noch sehr viel mehr Zeit miteinander habt, als momentan angenommen. *drück*

LG,
Vielen lieben Dank *drück zurück*
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
50
Ort
BaWü
  • #11
Oh Anja, das tut mir aber echt Leid.
Ich hoffe das ihr das in den Griff bekommt und Du noch eine lange Zeit mit Deinem Mäuserich hast!
Ich drücke Dich!!!!
 
Werbung:
*stella*

*stella*

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
6.702
Alter
53
Ort
im auenland
  • #12
ach menno anja, was soll ich sagen? sch... ist das.

aber du machst das schon richtig, bloss nicht aufgeben. ich drücke euch von herzen die daumen und wünsche euch noch eine lange, sonnige zeit zusammen. :)
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #13
Anja, das klingt doch alles schon mal ganz gut, ich denke
und fühle da genau wie Du. Was einmal geklappt hat, kann
ja auch ein zweites Mal richtig sein.
Dein Gefühl sagt Dir, dass es so ist.
Gut ist doch auch, dass Du so schnell gehandelt hast, aus
Deinem Bauchgefühl heraus, ich denke, er hat gute Chancen,
weil etwas passiert, bevor es ihm richtig schlecht geht.

Ich wünsche Euch noch viele gemeinsame Schmusjahre und
noch vieles mehr.


Liebe Grüße, Juli06

Genau auf diese vielen Schmusejahre arbeite ich drauf hin,danke dir

Hallo Anja,

ich glaube nicht was ich da lese!!! Das ist ja ein Mist. Ich hoffe so sehr das Merlin nicht schlimmer daran erkrankt und die Zellen bald Ruhe geben und nicht mehr weiter wachsen. Dafür drücke ich ganz fest die Daumen. Aber wer Dich kennt, der weiß das Du kämpfst und nicht aufgibst.

Wenn ich helfen kann, musst Du mir das sagen, versprochen?

Ohja Uli,und wie gekämpft wird.
Auch führe ich ab heute jeden Tag mit ihm ein Gespräch und sage ihm,daß er mithelfen muß.Unser erstes Gespräch war vorhin,als Dank knabberte mein Zauberwesen mir am Finger:Ein eindeutiges JA von ihm ;)

Und ja,versprochen :)Danke

Hallo Anja

nicht aufgeben. Was ihr einmal schon geschafft habt schafft ihr vielleicht auch ein 2. mal. Vielleicht ist es noch rechtzeitig.

Drück euch ganz fest die Daumen weil ich leider diesen Weg mit meiner Sally schon gehen mußte. Aber bei uns war es zu spät für die Therapie.

Anja, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Schick dir ein dicken Knuddler

Genau,die Hoffnung stirbt zuletzt Engelchen.Danke Dir
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #14
Oh Anja, das tut mir aber echt Leid.
Ich hoffe das ihr das in den Griff bekommt und Du noch eine lange Zeit mit Deinem Mäuserich hast!
Ich drücke Dich!!!!

Drück dich zurück mit einem dicken Danke

ach menno anja, was soll ich sagen? sch... ist das.

aber du machst das schon richtig, bloss nicht aufgeben. ich drücke euch von herzen die daumen und wünsche euch noch eine lange, sonnige zeit zusammen. :)

Obersch....es riß mir die Füße vom Boden.
Bin erstmal raus und hab laut geschrien (meine Nachbarn sind schon einiges gewöhnt,das stecken die auch weg ;))
Danke dir Liebelein und es wird alles...aber nicht aufgegeben
 
B

birgitta

Gast
  • #15
Ach Anja.... die Diagnose stimmt mich sehr traurig.......:(:(:(:(

Ich nehm dich mal in den Arm und schicke alle guten Wünsche für Euch ans Universum....:):):):)

Zwischen kann und müssen gibt es tatsächlich einen Unterschied, aber es ein anstrengender Kampf....:oops::oops::oops::oops:
 
Ulpse

Ulpse

Treckerbraut
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
12.689
Alter
56
Ort
zwischen Oldenburg und Osnabrück
  • #16
"Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren."

Ihr seid Kämpfer!!! Ich drück Dich und schick Euch viel Kraft und positive Gedanken.
 
P

Pretty-Blue-Eyes

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.198
Alter
57
  • #17
Ach Anja... ich mag das gar nicht glauben... :(

Ist die Diagnose denn wirklich sicher? Wie hat sie das denn getestet?

Ich bin ja der Meinung, dass die Diagnose Krebs und Homöopathika nicht wirklich miteinander harmonisieren... aber das weißt du ja schon... ;)
Ich würde diese Diagnose wirklich durch schulmedizinisch anerkannte Methoden absichern lassen...

Was ist an Merlin's Verhalten denn auffällig? Am Ende hat es vielleicht doch nur mit seiner Allergie zutun ...

Nicht nur TÄ, sondern auch THP können sich mal irren... Ich würde in jedem Fall zu einer 2. Meinung tendieren...

Schön, dass Merlin in dir so eine Kämpfernatur an seiner Seite hat.
Nur nicht den Mut und die Hoffnung verlieren...

Wir drücken alle Daumen und Pfötchen und wünschen Merlin noch ein langes, glückliches Katerleben und schicken dir ein virtuelles Kraftpaket aus vielen guten, hoffnungsvollen Gedanken und Zuversicht...
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
  • #18
Hallo Anja,

so ein Mist :(:( damit hab ich ehrlich gesagt nicht gerechnet, hatte eigentlich gehofft, dass sich der Tumor nicht mehr rühren würde.....

Ich kann mir vorstellen, dass du jetzt völlig durch den Wind bist, aber ich weiß auch, dass du mit Merlin zusammen kämpfen wirst. Und das find ich gut und richtig. Dafür schicke ich dir viel Kraft und Mut!

Ganz liebe Knuddler an dein Zauberwesen!
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #19
Ach Anja.... die Diagnose stimmt mich sehr traurig.......:(:(:(:(

Ich nehm dich mal in den Arm und schicke alle guten Wünsche für Euch ans Universum....:):):):)

Zwischen kann und müssen gibt es tatsächlich einen Unterschied, aber es ein anstrengender Kampf....:oops::oops::oops::oops:

Danke dir,und ich scheue keinen Kampf,egal wie anstrengend er ist ;)

"Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren."

Ihr seid Kämpfer!!! Ich drück Dich und schick Euch viel Kraft und positive Gedanken.

Danke für die Kraft und die positiven Gedanken.Werde sie brauchen und werf sie mit meinen zusammen :)

Ach Anja... ich mag das gar nicht glauben... :(

Ist die Diagnose denn wirklich sicher? Wie hat sie das denn getestet?

Ich bin ja der Meinung, dass die Diagnose Krebs und Homöopathika nicht wirklich miteinander harmonisieren... aber das weißt du ja schon... ;)
Ich würde diese Diagnose wirklich durch schulmedizinisch anerkannte Methoden absichern lassen...

Was ist an Merlin's Verhalten denn auffällig? Am Ende hat es vielleicht doch nur mit seiner Allergie zutun ...

Nicht nur TÄ, sondern auch THP können sich mal irren... Ich würde in jedem Fall zu einer 2. Meinung tendieren...

Schön, dass Merlin in dir so eine Kämpfernatur an seiner Seite hat.
Nur nicht den Mut und die Hoffnung verlieren...

Wir drücken alle Daumen und Pfötchen und wünschen Merlin noch ein langes, glückliches Katerleben und schicken dir ein virtuelles Kraftpaket aus vielen guten, hoffnungsvollen Gedanken und Zuversicht...

Hallo Liebelein,du kennst meine Einstellung und ich weiß,daß sich meine THP nicht irrt,genauso wenig,wie sich letztes Jahr der TA geiirt hat.
Aber du weißt auch,daß ich deine Einstellung akzeptiere.
Und Merlin hat gar keine Allergie ;)

Danke dir für die lieben Wünsche.Werde sie Merlin weiter geben und er wird sich darüber genauso freuen wie ich:)

Hallo Anja,

so ein Mist :(:( damit hab ich ehrlich gesagt nicht gerechnet, hatte eigentlich gehofft, dass sich der Tumor nicht mehr rühren würde.....

Ich kann mir vorstellen, dass du jetzt völlig durch den Wind bist, aber ich weiß auch, dass du mit Merlin zusammen kämpfen wirst. Und das find ich gut und richtig. Dafür schicke ich dir viel Kraft und Mut!

Ganz liebe Knuddler an dein Zauberwesen!

Habe ich auch nicht mit gerechnet:(.Da müssen und werden wir jetzt durch.
Die Knuddler geb ich ganz schnell weiter, vielen lieben Dank
 
S

susemieke

Gast
  • #20
Das tut mir ja leid liebe Anja:(
Dieser verdammte scheiß Krebs:mad::mad:

Ich drück dem Süßen die Daumen, ganz ganz doll ..... Aber lass ihn nich leiden:(:(:(:oops:

Laß dich auch mal feste in Arm nehmen Kleines:oops:

LG Kathi
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben