Meine Katze frisst nichts

  • Themenstarter tommyboy
  • Beginndatum
  • Stichworte
    fressen haut katze

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
T

tommyboy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. April 2008
Beiträge
2
Hallo liebe Katzenfreunde,

meine Katze (16 Jahre alt) will einfach nicht mehr fressen. Ich war schon beim Tierarzt, der hat zwar gesagt, das die Zähnchen nicht mehr die Besten sind, aber nicht weh tun dürften, da in der Blutuntersuchung keine Entzündung festgestellt werden konnte. Lediglich ein Leberwert sei etwas erhöt, sonst ist alles gut. Sie hat ein Aufbaumttel unter die Haut gespritzt bekommen und mein Tierarz sagt, sie müsste normalerweise auc was fressen.
Aber das tut sie nicht...Wer kann mir helfen und sagen, woran es liegen könnt??
 
A

Werbung

Fahre am Besten mal mit ihr in eine Tierklinik. Die sind wesentlich besser ausgestattet als ein Tierarzt. Das könnte alles Mögliche sein und es nützt ja nichts, wenn wir rumraten. Bei meinem Sam z.B. war es leider ein Lebertumor, der erst durch eine Punktion bestätigt wurde. Auf dem Röntgenbild war er nicht zu sehen.
 
*************
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Tommyboy,
auch ich kann dir nur raten, zu einer Tierklinik oder einem entsprechend ausgestatteten Tierarzt zu fahren. Gerade für die Leber ist es besonders wichtig, dass deine Katze frisst, darum sollte die Ursache erstmal dringend geklärt werden.

Viel Glück deiner Maus und dir und Herzlich Willkommen hier im Forum
 
Herzlich willkommen hier im Forum.

Ja, lass sie besser untersuchen. Trinkt sie noch?
 
Frißt sie gar nichts,oder nur wenig?
Trinkt sie noch?
Hast Du es schonmal mit Hühner- oder Putenfleisch kleingewürfelt versucht?
 
Werbung:
Mein Rat wäre auch,schnell in eine TK und dort richtig nachschauen lassen.
Das ist nämlich alles andere als normal :confused:
Kannst du die Blutwerte mal einstellen (mit Referenz)?

Wünsche deinem Zauberwesen,daß es sich bald erholt und es nichts Schlimmes ist
 
Hallo an alle...

Mit den verschiedenen Sachen zum fressen habe ich es schon versucht! Und ja, trinken tut Sie normal! Wenn nicht sogar mehr!

Mein TA ist schon sehr gut ausgestattet und Sie wurd sehr viel in den letzten Tagen untersucht...Gesundheitlich gibt es wohl keinen Grund, das Sie nicht frisst!Ich weiß einfach nicht mehr weiter...wenn ich das Problem nicht schnell in den Griff bekomme, sagt mein TA, das es nur eine Lösung gibt! Und das will und kann ich nicht...
 
  • #10
Hallo an alle...

Mit den verschiedenen Sachen zum fressen habe ich es schon versucht! Und ja, trinken tut Sie normal! Wenn nicht sogar mehr!

Mein TA ist schon sehr gut ausgestattet und Sie wurd sehr viel in den letzten Tagen untersucht...Gesundheitlich gibt es wohl keinen Grund, das Sie nicht frisst!Ich weiß einfach nicht mehr weiter...wenn ich das Problem nicht schnell in den Griff bekomme, sagt mein TA, das es nur eine Lösung gibt! Und das will und kann ich nicht...

Auf was wurde sie denn untersucht?
Ehe Du sie einschläfern läßt,laß Dir alle Blutwerte und Testergebnisse aushändigen und hole Dir eine zweite Meinung(mögl. in einer Tierklinik) ein.
Zwei wissen immer mehr,als Einer;)

Blutwerte würden mich auch interessieren:oops:
 
  • #11
Wenn im Blut keine Entzündungswerte festgestellt werden können dennoch die Zähne einer 16 Jahre alten Katze nicht mehr die Besten sein und Schmerzen verursachen!
Das alleine ist aber doch kein Grund das Tier einzuschläfern???!!:confused:
Also, zweite Meinung aber schnell bitte!!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

T
Antworten
41
Aufrufe
12K
charly
C
M
Antworten
39
Aufrufe
3K
MaLu1
M
Snowi
Antworten
15
Aufrufe
8K
Gwion
G
V
Antworten
10
Aufrufe
1K
VerteidigerinDWB
V
K
Antworten
7
Aufrufe
15K
arcalis
arcalis

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben