Mein heutiges Geschenk:-(

S

Sieben

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
1.372
Hallo zusammen,

dieses traurige Geschenk stand heut für mich auf einem Bauernhof den ich betreue :(



PICT5198.JPG


Tiggerkater.jpg


Die alte Bäurerin vom Hof wollte mir nicht sagen woher die Katzen sind, aber sie waren für die Katzenverrückte :? , denn sie brauchen ja einen Tierarzt.

Von der alten Bäuerein sind sie defenetiv nicht, denn ihren Hof hab ich fast sauber kastriert bis auf einen Wurf.
 
Werbung:
lostsoul777

lostsoul777

Forenprofi
Mitglied seit
25. Mai 2008
Beiträge
3.068
Alter
44
Ort
Niederrhein
Oh nein - wie schrecklich! Die armen Kleinen!
Ich könnt jedesmal vor Wut heulen wenn ich so etwas sehe!

Ich sag jetzt nix mehr, bevor ich meine Gute Erziehung vergesse!

Dicker Knuddler für die Mäuse mit den besten Genesungswünschen!
 
Norbthecat

Norbthecat

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
2.919
Alter
48
Ort
Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
Tolles Geschenk :(.

Dann wollen wir nur hoffen, das die Kleinen bald gesund werden.
Es ist echt eine Schande wie oft sowas immer noch vorkommt. :(:(:(

*Dickenknuddlerrüberschick*

LG
Gabi
 
shao

shao

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
7.540
Alter
39
Ach du sch...

Ich drücke ganz feste die Daumen, dass die beiden gesund werden und dass beim zweiten Kätzchen die Augen zu retten sind und beim ersten das verbliebene Auge gesund ist/wird/bleibt *seufz*

Lg
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25. Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
57
Ort
Düsseldorf
Furchtbar - aber sieh auch mal das Positive. Die Kätzchen werden NICHT mehr einfach ihrem Schicksal überlassen oder gar ertränkt.

Man macht sich zumindest die "Mühe" sie in Hände zu geben, die sich kümmern. Also war deine Arbeit doch nicht ganz umsonst. Anscheinend hat sich doch zumindest etwas in den Köpfen der Leute geändert.
 
niela99

niela99

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2006
Beiträge
3.895
Ort
Heinsberg
Och neee... Das darf doch nicht wahr sein. Was passiert jetzt weiter?:(
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Es ist tatsächlich ein Geschenk.Und zwar für die armen kranken Babies.Sie werden jetzt noch eine Chance auf ein schönes Leben haben.
 
V

vlora

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2008
Beiträge
2.925
Alter
46
Ort
Thüringen
Ich bin sehr getroffen... das ist ja unglaublich!!!!! :mad::mad::mad::mad:

Ich finde auch (bei aller Tragik) - es war eine glückliche Fügung, dass sie vor deiner Tür landeten.

Bitte, bitte... lass uns wissen, wie es den Kleinen geht. Was sagt der TA?

In echter Anteilnahme und viel viel Glück für die Kleinen!!!!!


Vlora
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
Ach, Anette - was soll ich sagen..:(:(:(

Knuddel an Euch..
 
Leonie

Leonie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Mai 2008
Beiträge
130
Ort
Schleswig-Holstein
  • #10
Bei solchen Bilder stehen mir jedes Mal wieder die Tränen in den Augen... Die armen kleinen Nasen! Wie gut, dass sie bei Dir gelandet sind... Bei aller Tragik ist es doch gut, dass die Leute wissen, dass man kranke Tiere nicht sich selber überlassen kann und dass Du hilfst.
 
Aristo

Aristo

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2007
Beiträge
5.218
  • #11
Ach Annette ... die Kleinen haben wirklich Glück gehabt, dass sie bei Dir gelandet sind! Ich wünschen ihnen alles Gute und schnelle Genesung!!!
 
Werbung:
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
20.674
  • #12
Furchtbar - aber sieh auch mal das Positive. Die Kätzchen werden NICHT mehr einfach ihrem Schicksal überlassen oder gar ertränkt.

Man macht sich zumindest die "Mühe" sie in Hände zu geben, die sich kümmern. Also war deine Arbeit doch nicht ganz umsonst. Anscheinend hat sich doch zumindest etwas in den Köpfen der Leute geändert.

Das waren auch meine ersten Gedanken. Da scheint sich erstes Gewissen gegenüber "wertlosen" Tieren zu regen und ein ganz klitzekleines Umdenken stattzufinden. Ein winziger Schritt in die richtige Richtung.

Wirst du sie retten können? Arme Kätzchen, ich wünsche euch alles Gute. Werdet gesund, groß und stark.
 
I

Inge

Gast
  • #13
Gut, dass die Kleinen bei dir gelandet sind.

Hoffentlich werden sie gesund und haben ein wunderschönes Katzenleben vor sich.
 
Rosina

Rosina

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
317
  • #14
Die armen Kleinen!!! Sie haben noch Glück im Unglück gehabt, dass du sie bekommen hast und sie nun Hilfe bekommen. Ich hoffe, es wird noch alles gut. Bitte berichte, wie es den Kleinen geht.
 
Anke

Anke

Forenprofi
Mitglied seit
11. Mai 2008
Beiträge
8.602
Alter
54
Ort
Hannover
  • #15
Da kullern mir die Tränen:( arme kleine Fellis:( gut das sie jetzt in gute Hände sind.
 
T

Thyria

Forenprofi
Mitglied seit
13. März 2008
Beiträge
10.009
Alter
40
Ort
NRW
  • #16
mhmm, was haben die beiden denn genau?
ich drücke ihnen auf jedenfall die daumen, dass sie es schaffen!!!
 
C

chiara

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
14.200
Alter
46
Ort
Hauptstadtrockerin
  • #17
Nachdem ich nun erstmal ein paar Tränchen runterschlucken musste nach dem Blick auf die Bilder, möchte ich erstmal Dir, liebe Sieben, danken, dass Du Dich liebevoll um die zwei Plüschis kümmerst.

Schön, dass die zwei in solch verantwortungsvolle Hände gefunden haben, wenn auch nur über Umwege.

Den zwei Fellnasen wünsche ich alles erdenklich gute. Eine rasche Genesung genauso wie ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit. Die Daumen, dass die Augen soweit wie möglich gerettet werden können sind selbstverständlich gedrückt sowie die Pelzgesichter zum Pfoten drücken verdonnert.

Nachdenkliche Grüße
chiara und die Pelzgesichter
 
S

Sieben

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
1.372
  • #19
Och neee... Das darf doch nicht wahr sein. Was passiert jetzt weiter?:(

Sie werden jetzt behandelt und ich hoffe wir bekommen das wieder hin. Bei dem Mädel bin ich mir ziemlich sicher, aber das Tigerle hängt ziemlich durch.:(

Wir waren heute auf einem Geburtstag und da ich momentan oft Medikamente geben muss, mussten die beiden mit. Und so haben die beiden auch schon ein neues Zuhause gefunden:D.
 
Blackfire

Blackfire

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2007
Beiträge
9.229
  • #20
Wir waren heute auf einem Geburtstag und da ich momentan oft Medikamente geben muss, mussten die beiden mit. Und so haben die beiden auch schon ein neues Zuhause gefunden:D.

Gib's zu, das war Absicht. :D:D:D:D
 
Werbung:

Ähnliche Themen

L
Antworten
6
Aufrufe
975
happylein
happylein
Blume Anna
Antworten
2
Aufrufe
3K
Blume Anna
Blume Anna
Die Fellnasen
Antworten
15
Aufrufe
3K
Purnimo
M
Antworten
2
Aufrufe
2K
Mia-Kitty
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben