schwarzer kranker Streuner/ ich bitte um die Forendaumen!

NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Gestern Nacht kam ein Anruf von meiner ebenfalls sehr tierliebenden Nachbarin (sie hat eine behinderte Katze, eine super liebe Hündin und einen Hasen...:D)
und sagte: Heidi, der schwarze Streuner -der ja hier seit Wochen umherzieht...und wohl auch unkastriert sehr oft laut rumnölt und schreit (so dass Cäsar ja vor Ostern über den Zaun abgehaun ist.) schwankt!!!!!!Leider ist er sehr schüchtern, so dass wir ihn so nie bekommen....



Und das Freitag Abend 22:00 Uhr - ok - ich habe die Tierarzthelferin meiner TÄ erreicht - sie macht seit über 20 Jahren aktiven Tierschutz und sie gefragt ob sie eine Falle da hat....(natürlich ist sie in der Praxis:oops::oops::oops:)
Auf alle Fälle könne ich sie am Samstag Vormittag bekommen!

Dann gab sie mir noch die Telefonnummer einer Frau hier vor Ort, die Pflegestellen betreut etc.....

Heute früh war der schwarze Streuner bereits wieder im Garten meiner Nachbarin.....jetzt hoffe ich wir bekommen ihn und er geht uns in die Falle....
Wir haben leider keine Ahnung ob er jetzt Jemanden gehört oder nicht -
aber erstmal muss ihm jetzt geholfen werden - dann sehen wir weiter!
Da er aber Freigänger ist - bin ich ja mal gespannt was das noch abgibt.....

Ich bitte Euch jetzt um Eure Daumen dass wir die Chance bekommen ihm zu helfen...

lg Heidi
 
M

Momenta

Gast
Hallo Heidi,

meine Daumen sind Euch sicher!!!!

Daumendrückende Grüße
Claudia
 
lacroix

lacroix

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
1.662
Ich drücke mit, viel Erfolg :)
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo Heidi,

hier werden auch alle Daumen und Pfötchen gedrückt. Ich hoffe, dass ihr den Streuner fangen und erfolgreich behandeln könnt.
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Na klar Heidi - Daumen sind gedrückt.
Der arme Streuner.:( Ich hoffe, es ist nichts dramatisches.:(
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Na klar Heidi - Daumen sind gedrückt.
Der arme Streuner.:( Ich hoffe, es ist nichts dramatisches.:(
@all - Danke!!!!!

Was legt Ihr eigentlich in so eine Falle????
Da er schwankt machen wir uns schon sehr große Sorgen....:oops::oops:und wir brauchen laut TA-helferin eine Pflegestelle wo dann keine anderen Katzen in Gefahr sind....
Na, im Moment ist es noch zu früh.....Ab 09:00 werde ich die Anrufe starten.


lg Heidi
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
Daumen und Pfoten sind aktiviert Heidi, toi toi toi
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
@all - Danke!!!!!

Was legt Ihr eigentlich in so eine Falle????
Da er schwankt machen wir uns schon sehr große Sorgen....:oops::oops:und wir brauchen laut TA-helferin eine Pflegestelle wo dann keine anderen Katzen in Gefahr sind....
Na, im Moment ist es noch zu früh.....Ab 09:00 werde ich die Anrufe starten.


lg Heidi

Hab mal im TV gesehen, wie Tierschützer eine offene Dose Futter in die Falle stellten.
;)
 
K

Kitty84

Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2008
Beiträge
56
  • #10
Ich drück Euch auch weiterhin die Daumen
 
Blume Anna

Blume Anna

Forenprofi
Mitglied seit
18 August 2007
Beiträge
14.914
  • #11
Hallo Heidi,..

Ich würde lauwarmen Thunfisch in die Falle legen.
Der Duft verteilt sich gut und er ist unwiderstehlich^^

Eventuell würde ich die Zeiten beachten, in denen Euer Streuner Euch besucht und dann so ungefähr ne halbe Stunde vorher, die Falle richten.

Mit Lebendfallen hab ich persönlich ein Problem und ich habe auch immer Bauchweh, wenn ich davon lese, aber ich weiss ja , dass Du nicht boshafterweise auf Nachbarschaftskatzenfang gehst.
ich wünsch Dir viel Glück....
 
Werbung:
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
  • #12
Ja die Lebendfallen ist auch das was mir gleich eingefallen ist. Wir haben da ja mal in Fuerte ein verletzes Tier gefangen. So wie sich der arme Kerl dann in der Falle aufgeführt hat - grausam. Aber da muß man halt zum Schutz des Tieres durch.

Ich würd auch ein fein duftendes Futter reinstellen...Sheba ist doch auch sowas wo zumindest ein Streuner drauf abfahren würde. (Da riecht ja sogar unser NAFu -Verweigerer Fritz hin!)

Viel Erfolg
Karin
 
I

Inge

Gast
  • #13
Heidi wir wünschen dir viel Erfolg und drücken hier alle Daumen und Pfötchen für den Streuner.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #14
Thunfisch habe ich daheim - das könnte klappen - er kommt wohl immer morgens und am Abend......
Heute war er ja auch schon da - vom Tierschutz habe ich noch Niemand erreicht - aber auf Band gesprochen....und wenn er nicht krank wäre - würden wir ja auch nix machen.....
ich dachte auch an ein Band mit Telefonnummer - aber laut Conni, meiner Nachbarin hat sie ihn noch nicht anfassen dürfen, also geht das auch nicht.....

seufz - ich hoffe dass wir ihm irgendwie helfen können.....
lg Heidi
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #15
Sooo, jetzt habe ich mit der Tierschützerin telefoniert....sie hat selber 17Katzen......:eek::eek::eek:tja - und sobald wir die Falle haben kommt sie vorbei und hilft uns.....Sie versucht in der Zwischenzeit eine Pflegestelle zu organsisieren......und wir überlegen wie das Ganze zu finanzieren ist.....
Behandlung und dann ja die Kastra.......:(:(:(:(:(:(:(:(:(:(
Auch wenn wir Tierschutzpreise bekommen sollten, das wird ein Problem!

Na, jetzt müssen wir ihn erstmal bekommen....
lg Heidi
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26 August 2007
Beiträge
26.984
  • #16
Ich hatte eine Spur gelegt. Etwas Fleisch vor die Falle und Bröckchen bis zum "Hebel", die das Runterfallen der Tür bewirkt. Am Ende, wo auch Platz für das Futter ist, hatte ich Sheba Essence deponiert. Das stinkt ja echt meilenweit.
So ging Mister Darling sofort beim ersten Anlauf in die Falle.
Ist die Tierschützerin denn Mitglied im TSV? Bei mir bzw. dem Streunerchen wurden die Kosten komplett übernommen.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #17
I
Ist die Tierschützerin denn Mitglied im TSV? Bei mir bzw. dem Streunerchen wurden die Kosten komplett übernommen.

Danke für den Tip!
Nein, wohl Alles privat.....hier auf dem Land gibt es ein Tierheim und das ist ganz großer Schrott....leider.....
 
Mausemiez

Mausemiez

Forenprofi
Mitglied seit
6 November 2006
Beiträge
2.676
Ort
Hall i.T.
  • #18
Pfoten und Daumen sind gedrückt. Hoffentlich läßt er sich gleich einfangen damit man ihm schnell helfen kann.
liebe Grüße
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26 August 2007
Beiträge
26.984
  • #19
Ach je. :eek: Privat hätte ich echt ein Problem gehabt, bei all dem, was gemacht wurde.

Wegen des Randalierens in der Falle: Gaby und auch die Frau vom TSV hatten mir den Tipp gegeben, sofort eine Decke über Falle samt Tier zu legen. Da herrschte auch sofort Ruhe und der gefangene Schatz hatte sich schnell beruhigt.

Wenn er aber miauend rum läuft, braucht er Hilfe. Mister Darling schreit gar nicht mehr, seitdem er behandelt wurde. Meine Daumen sind auch aktiviert!!!
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
59
Ort
Augsburg
  • #20
Heidi ich wünsch Euch viel Erfolg.....hoffentlich erwischt Ihr den schwarzen Mann und er ist nicht zu arg krank

Unsere Daumen sind im Einsatz.....

Liebe Grüße

Helga
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben