Markiert mein Kater mich ?!

B

buesra

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2014
Beiträge
4
Mein Katerchen (Skh) ist noch 6 Monate alt. Er tretelt mein Kopf seit zwei Wochen. Am Anfang fand ich es in Ordnung und süß, denn er schnurrte dabei und machte zwischen meine Haare für sich ein Schlafplatz.
Seit einigen Tagen ist es so, ich weiß nicht so recht, wie ich das deuten soll, aber wenn er zwischen meine Haare ist, tut er sein Penis raus und tretelt an mein Kopf, sein Fell wird oft danach nass :eek: Auch wenn ich mit ihm schimpfe und ihm von mir weg setze kommt er wieder zu mir :grummel:.

Was will er damit sagen ? Und warum könnte er das machen?

Lg
 
Werbung:
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Ist er kastriert? Sollte er in dem Alter eigentlich schon sein.
Wenn nicht wird er wohl ejakulieren. Normaler Sexualtrieb.;)
 
B

buesra

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2014
Beiträge
4
Er ist noch nicht kastriert, aber ich habs vor.
Also das heißt, dass es ganz normal ist ?:confused:
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Na ja, was heißt normal. "Normal", wenn man nicht zeitig kastriert. Schön ist das für das Tier insgesamt nicht.
Also am besten sofort morgen mal einen Termin zur Kastration vereinbaren.

Und schimpf ihn nicht aus, er versteht zum einen nicht was du willst und zum anderen ist das auch etwas unfair gegenüber dem Tier.
 
B

buesra

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2014
Beiträge
4
Aa ok dann mach ich aufjedenfall ein Termin beim Tierarzt.
Ehrlich gesagt ich habe schon große Angst vor der Kastration. und wollte mal fragen wie gefährlich dieser Eingriff ist ?

Dankeschön :)
 
nicker

nicker

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2013
Beiträge
15.203
Ort
Klein-Sibirien
Die Kastration beim Kater ist ein wesentlich einfacherer und ungefährlicherer Eingriff als bei der Katze (dem Weibchen). Der Kater wird zwar auch in Vollnarkose gelegt, aber viel kürzer als bei der Katze (dort ist es ein großer Baucheingriff), und die OP ist ja auch rein äußerlich.

Durch einen kleinen Schnitt wird der Hodensack geöffnet und dann nacheinander die beiden Keimdrüsen entfernt und die Samenleiter abgebunden. Genäht wird im Regelfall nicht, sondern nur mit Silberspray oder anders desinfiziert. Das leere Säckchen bildet sich innerhalb kurzer Zeit von selbst zurück und verschwindet gewissermaßen.

Mach dir keine Sorgen darum, deinem Katerchen wird es nach der Kastra wesentlich besser gehen, da der Sexualtrieb wegfällt und er das bequeme Leben eines Paschas führen kann!

LG
 
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juni 2014
Beiträge
2.199
Ort
Niedersachsen
Die Kastration ist ein kleiner Eingriff, wenn er morgens operiert wird ist er abends wieder fit. Meitens bekommt er nur Klebespray auf die Wunde also keine Fäden.

Pepe trettelt immer abends wenn ich eine Wolldecke auf den Beinen habe auf meinen Beinen rum und springt dann runter und leckt sich seinen Penis ab. Das macht er bis zu 5 mal am Abend und dann ist Ruhe:confused:. Das macht er aber auch nicht jeden Abend immer mal ab und zu.
Kastriert wurde er mit 4 Monaten.
 
D

DaisyPuppe

Gast
Aa ok dann mach ich aufjedenfall ein Termin beim Tierarzt.
Ehrlich gesagt ich habe schon große Angst vor der Kastration. und wollte mal fragen wie gefährlich dieser Eingriff ist ?

Dankeschön :)

Bei einem Kater ist das ein sehr kleiner Eingriff. Ist er allein bei dir?
 
B

buesra

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2014
Beiträge
4
Vielen dank für eure Tipps :)
Dann werde ich mal rechtzeitig ein OP Termin vereinbaren.:)

Genau, ich habe nur ein Kater zuhause also er ist eben alleine

LG Büsra
 
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
  • #10
Genau, ich habe nur ein Kater zuhause also er ist eben alleine
Dann lies dir das bitte mal durch.
Einzelhaltung in Wohnungen von Katzen ist gedanken- empathielos und für die Katze eine Qual:oops:
http://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php
Wenn du deinen Kater liebst besorg ihm einen Kumpel - das Märchen vom Einzelgänger Katze ist schon lange widerlegt und Wohnungskatzen "verblöden" alleine
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
704
Tinsche78
Tinsche78
Antworten
16
Aufrufe
17K
lavinia21
L
3 4 5
Antworten
82
Aufrufe
8K
Gewitterhexe
G
Antworten
49
Aufrufe
4K
R.L
Antworten
12
Aufrufe
1K
Mobeto
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben