Kater bepisst mich

Catwoman5

Catwoman5

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2020
Beiträge
1.356
  • #41
Was mir gerade noch einfällt. Ich würde an deiner Stelle versuchen, Krümel spüren zu lassen, dass er im Bezug auf Merlin immer ganz besonders schöne Momente in Verbindung bringen kann. D.h. besonders ausgiebige Schmuseeinheiten zu Dritt, ein Lieblingsleckerli zwischendurch wenn beide zusammen sind, loben in zuckersüß klingenden Tonlagen, etc. Also alles Gute und gib uns Mal zwischendurch eine Info, wie es läuft. 🤗
 
Werbung:
R.L

R.L

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Januar 2019
Beiträge
174
  • #42
Was mir gerade noch einfällt. Ich würde an deiner Stelle versuchen, Krümel spüren zu lassen, dass er im Bezug auf Merlin immer ganz besonders schöne Momente in Verbindung bringen kann. D.h. besonders ausgiebige Schmuseeinheiten zu Dritt, ein Lieblingsleckerli zwischendurch wenn beide zusammen sind, loben in zuckersüß klingenden Tonlagen, etc. Also alles Gute und gib uns Mal zwischendurch eine Info, wie es läuft. 🤗

Hallo,
Ja das wurde mir von der Tierarzthelferin auch geraten. Ubd das mache ich jetzt seit Freitag noch viel bewusster als vorher. Das probiere ich nun.. heute hatte ich so ein schönes Erlebnis das ich einfach schreiben musste. Ich hatte dieses Wochenende noch kein stress. Nur 2 mal das krümel merlin jagte.. aber nix wildes. Er hat sofort gestoppt als ich sagte krümel.. lass das ... danach war ruhe und ich hatte das gefühlt das merlin viel sicherer war.
Merlin lag vorhin neben mir, krümel stand auf wollte was essen gehen.. lief über mich drüber zu Merlin stieß sein köpfchen an Merlins ubd roch ihm dann an der brust .. merlin blieb ruhig liegen.. sonst läuft er quickend weg. Aber es blieb ruhig und sie gingen dann ganz ruhig in die Küche ... ich freue mich ... ubd ich hoffe es wird noch besser. 😊
 
Catwoman5

Catwoman5

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2020
Beiträge
1.356
  • #43
Na, läuft es noch immer gut oder gab es wieder einen Rückfall?
 
R.L

R.L

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Januar 2019
Beiträge
174
  • #44
Danke fürs nachfragen, läuft gut kei bepinkeln von irgendwas ;) was mir jetzt die Tage vermehrt auffiel ist das sie tatsächlich mehr aufeinander zu gehen.. gerade in Situationen wenn ich nach Hause komm oder es essen gibt... dann senken sie beide ihr köpfchen stoßen es aneinander riechen aneinander.. diese woche durft krümel das erstemal an merlins po riechen... sonst ist er immer jammernd weg gelaufen. Ab und an jagt krümel ihn noch.. gestern erst aber merlin hatte seine 5 min ubd rannte durchs Haus.. da rannte krümel mal kurz hinter her bis merlin wieder jammerte... aber ich sah eindeutig das krümel ihm hinterher hoppelte... nenne ich das.. sieht eher aus wie ein spielerisches Rennen.. kennt ihr das?
Auf der Treppe eskaliert es nicht. Einer geht immer weg.. also der eine hoch oder der andere runter.. bisher sah ich immer krümel weg laufen.
Diese woche sind sie 2 x mit ins schlafzimmer gelaufen nach der arbeit. Als ich die balkontüre öffnen wollte und sind zusammen friedlich komplett ohne irgendwas.. ins schlafzimmer an die Tür und raus.. das war bisher immer ein no go...heute morgen war etwas nervig.. Merlin gejammert ubd krümel lies ihn nicht ins schlafzimmer. Also wieder verjagen.. dann rief ich.. als ich aufgestanden bin dann.. weil ich dann doch denke mist wenn jetzt noch ne weile rufst dann gibt es vielleicht pipi Attacke... sie waren auch bisl unsicher.. aber ich war ganz ruhig ging zur Toilette usw.. es passierte nichts..
jetzt haben wir 2 Wochen Urlaub... Und ich hoffe ich kann alles vertiefen und verbessern.. ich habe mich auch entschieden. Einen ruhigen Urlaub zu machen.. 🤗
 
Catwoman5

Catwoman5

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2020
Beiträge
1.356
  • #45
Im Großen und Ganzen hört sich das doch wirklich gut an. Es sieht ganz so aus, als würden sich deine Jungs immer weiter annähern und vermutlich wird mit jeder weiteren Woche die Unsicherheit auf beiden Seiten immer kleiner werden, so dass das "Pinkelthema" bald keine Rolle mehr spielt.
 
R.L

R.L

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Januar 2019
Beiträge
174
  • #46
Ich hoffe es.. vorallem wre es toll wenn beide keinen Stress mehr haben nur weil einer mitten im Flur sitzt oder einer die Treppen hoch der ander runter will.. 😉
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19 Dezember 2014
Beiträge
8.839
Ort
Mittelfranken
  • #47
Jetzt weiß ich nicht, ob es jemand schon mal geschrieben hatte:
Wenn du Urlaub hast, könntest du doch mal versuchen, die beiden mit Clicker Training auszulasten
 
R.L

R.L

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Januar 2019
Beiträge
174
  • #48
Hallo Krümel, hat noch nie mit mir Clickern wollen. Ich wollte schon ein paar mal mit ihm clickern... und bei Merlin hab ixh etwas das problem das ich ihm mühsam alles beibringen muss.. der hat nicht mal das fummelbrett verstanden .. nur wenn ich sabei sitze und die leckerchen vor seine Nase halte ubd in die röhren stecke.. oder in die Gefäße fallen lasse.. sieht er das.. daher wird clickern vermutlich richtig schwer werden..
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19 Dezember 2014
Beiträge
8.839
Ort
Mittelfranken
  • #49
Die Katze muss nicht mitmachen, wenn sie da sitzt und (interessiert) zusieht, dann passiert schon was in ihrem Kopf und Körper. Menschen sehen dass nicht immer gleich.
Katzen sind Lauerjäger, allein beim ansitzen sind sie schon angespannt
Viel Geduld wünsche ich !
 
R.L

R.L

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Januar 2019
Beiträge
174
  • #50
Es gibt etwas neues.. erste Tag meines Urlaubes.. geht prima los.. ich habe die letzten 2 Abende damit verbracht oben im schlafzimmer mit krümel Zeit zu vorbringen... habe zum oberen Stockwerk die Türe verschlossen. Mein Grund war einfach beide voneinander zu trennen weil es morgens so stress gab das Merlin total angst hatte wenn krümel kam.. und der tat als könne ihn kein wässrigen trüben.. gestern ubd auch heute.. war es nun so das beide nach dem se um 4.00 Uhr ihr Essen bekamen.. sich wieder hinlegten.. Merlin im Bad auf seinem Platz ( hat er sich selbst ausgesucht) und krümel wieder im bett... na gut.. erst als ich aufgestanden bin.. sind sie auf gestanden.. kein Theater kein stress nix.. ich mich gefreut wie blöd.. tagelang keine pinkel Attacken und kein stress morgens.. er pinkelt auch nicht mehr auf das Plätzchen das normal hauptsächlich merlin nutzt.. weil er bemerkt hat.. da steht die sonne morgens zuerst drauf.. und legt sich dahin .. er kann ja nicht dahin pinkeln wo er die sonne genießt 🤣 ... so das dazu.. vor einer halben Std kam er aber zu mir auf sofa und bepinkelt mich.. also ist es nun scheinbar so.. mich zu bepinkeln ist viel toller.. 🥴 ich hätte zwei Ideen.. aber keine Ahnung was es sein könnte.. ubd was ich machen soll.. also erst heute morgen nach dem aufstehen hat sich merlin auf meinen schoß gelegt.. der braucht das und macht das viel.. krümel hat das noch nie gemacht ... aber er hat sich dann zu mir gedrengelt und wollte unter meine Decke durfte er auch.. dann ist es egal ob ich bequem sitze oder nicht.. 😂 naja das zweite ist. Er lag vorhin vor besagter terassentür in der Sonne ich lief hin um ihn zu loben.. da merlin mir hinter her kam sprang er auf und ging weg.. das hatte ihn gestern nicht gestört. Da hat er sich hingesetzt und gewartet bis merlin weggeht. ... sah man direkt.. ☺ so was war es nun das er dann zu mir kommen musste obwohl kein stress kein schimpfen kein nix.. alles total schön.. wieso musste ich nun bepinkelt werden.. ? 😢
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
647
yellowkitty
Y
Antworten
5
Aufrufe
309
Petra-01
Petra-01
Antworten
17
Aufrufe
537
Polayuki
Polayuki
Antworten
11
Aufrufe
1K
Charlies-Frauchen
C
Antworten
2
Aufrufe
1K
KiaraMN
KiaraMN
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben