Mäuse und Nassfutter

*Liliane*

*Liliane*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Juli 2008
Beiträge
337
Hallo ,

ich habe vor zwei Wochen das Futter umgestellt und bin auf der Suche nach dem idealen Nassfutter .
Ist ja gar nicht so einfach bei den hunderten von Sorten :D
Ich weiß immer noch nicht wieviel ich von was geben muss .
Trockenfutter will meine Susi Gott sei Dank gar nicht .
Sie ist aber Freigängerin und frisst ab und an eine Maus .
Ich weiß aber nicht wieviel Mäuse sie pro Tag/Woche frisst also kann ich das auch nicht auf´s Nassfutter dass sie sonst noch bekommt anrechnen .

Das mit der Ernährungsumstellung ist auch so ne Sache , da sie Freigängerin ist und fast ausschließlich draussen pullert und Stuhlgang macht weiß ich gar nicht ob sie Durchfall hat oder nicht .
Ich habe halt auf ihres Poppes geguckt ob er und das Fell drumherum verschmiert ist ( sie ist ne Halblanghaar-Katze) , ist aber alles o.k.
Anders kann ich das leider nicht kontrollieren .
c045.gif


Das neue Futter hat sie mit Begeisterung angenommen und immer alles ratzeputz aufgefressen ( im Gegensatz zu dem "normalem" Futter vorher , das hat sie öfters stehenlassen was ja auch kein Wunder ist ) .
Ich habe erst mal ein paar verschieden Marken zum testen gekauft : Almo nature , Almo Jelly , Miamor Ragout Royale , Animoda v. Feinsten , Animonda Carny , Schmusy Fisch .

Vom Animonda Carny hat sie 3x80 g und vom Almo , Miamor und Schmusy 1x60 g pro Tag bekommen .
Ist das so richtig oder vielleicht doch zuviel ?
Sie ist 5 Jahre alt , kastriert und wiegt 4,6 kg .
 
Werbung:
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8. April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
Also, ich finde 300g insgesamt am tag okay...es gibt Katzen, die fressen am Tag ne 400g Dose!
Und da sie Freigängerin ist, hat sie ja auch Bewegung!

Wobei 300 vllt. sogar zu wenig sind :confused:... aber sie frisst ja auch Mäuse!

Hm, ich kenn mich leider mit Freigängern nicht so aus....

Meine Mama hat ne Freigängerin, aber die ist Häppchenfresserin und frisst, wenns hochkommt, 200g NaFu am Tag.
Aber auch Mäuse.

Und kein TroFu!
 
*Liliane*

*Liliane*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Juli 2008
Beiträge
337
60g von den 300g ist ja pures Fleisch/Fisch , davon soll man ja nicht mehr als 20 % die Woche geben .
Und da sie ja ab und an Mäuse frisst möchte ich nicht mehr geben weil ich sie sonst überfütter .
Mit ihren 4,6 kg ist sie schon gut im Futter :D

Ich werde sie jetzt mal alle 2 Wochen wiegen , ich bin neugierig ob sie das Gewicht mit dem neuen Futter hält oder sogar etwas abnimmt .
 

Ähnliche Themen

Wednesday
Antworten
0
Aufrufe
1K
Wednesday
Wednesday
W
2
Antworten
32
Aufrufe
6K
Wetterhexe
W
K
Antworten
11
Aufrufe
2K
gummibärchen
gummibärchen
L
Antworten
17
Aufrufe
5K
missimohr
missimohr
P
Antworten
15
Aufrufe
2K
KaterMerlin
K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben