Mac's Nassfutter, wichtige Frage zur Deklaration

N

nolatina

Benutzer
Mitglied seit
28 Juli 2011
Beiträge
83
Hallo Miteinander,

ich wollte euch mal fragen, was ihr für eine Meinung dazu habt.

Ich wurde in einem Tiergeschäft vor Ort über einige Futtersorten beraten, und es wurde gesagt, dass alle Mac's Sorten immer mit Rind aufgefüllt sind. Da wo nichts von Rind drauf steht ist aber trotzdem "Rind drin".

Danach habe ich sofort die Firma Pro Pet angeschrieben und mir wurde mitgeteilt, dass diese Aussage nicht stimmen würde, es ist alles deklariert. Wo kein Rind drauf steht ist auch kein Rind drin.

Jetzt habe ich mit einem Online Shop gesprochen und es wurde schon wieder gesagt, dass immer Rind als Auffüller mit drin ist.

Meine Katze hat eine Futtermittel-Allergie und deswegen bin ich irritiert.
 
Werbung:
Janosch

Janosch

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2008
Beiträge
8.159
Ort
Irgendwo im südlichen Kohlenpott
Ich hab jetzt mal auf die Dosen geguckt, auf allen steht 25% Rind.

Das ist natürlich blöd, wenn die Katz eine Allergie hat.

Hast du es schonmal mit VetConcept versucht?
Muß man allerdings online bestellen, das bekommst du nicht im Geschäft.
http://www.vet-concept.com/
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24 November 2009
Beiträge
11.624
Seit November letzen Jahres ist das leider so...
Einzige Ausnahme sid die beiden sorten mit Hirse udn Karotten. DIE sind nach wie vor sortenrein
 
E

Eloign

Forenprofi
Mitglied seit
29 August 2010
Beiträge
4.609
Da wo nichts von Rind drauf steht ist aber trotzdem "Rind drin".

Ist theoretisch möglich. Man nehme eine fiktive Deklaration, z.B.: "min. 25% Huhn". Diese Angaben beziehen sich auf die geschmacksgebende Komponente, die im Futter enthalten ist. Die restlichen Prozente bestehen aus anderen Fleischsorten, was alles mögliche wie Lamm, Kaninchen oder eben Rind sein kann. Bei der Abfüllung können diese nicht deklarierten Fleischsorten variieren, d.h. je nach Charge kann in einer Woche Kaninchen, aber in der nächsten Woche Lamm enthalten sein.
Mac's hat z.B. eine als sortenrein deklarierte - wie Faulaffenschaf schon erwähnte - Sorte mit Pute, die direkt für Ausschlussdiäten empfohlen wird und da dürfte theoretisch nichts Anderes enthalten sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Björn1992

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12 Juli 2011
Beiträge
20
Ort
Wattenscheid
Wie schon gesagt, wenn kein Rind draufsteht, ist auch keines drin.
Typische Sorten, wo Rind drin ist, obwohl es vorne nicht, aber hinten mit den 25 % draufsteht sind Geflügel, Pute oder auch Lamm!
Komplett rindfrei sind dagegen die Sensitiv Sorten mit Karotten, sowie Ente, Pute & Huhn
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Soweit ich mich erinnere, war einer der Unterschiede, wenn nicht der einzige, zwischen Macs und Grau die Sortenreinheit (daher natürlich auch der Preis).
Grau war sortenrein, Macs war es eigentlich nie (wenige deklarierte Ausnahmen möglich) ..
Ob das noch zutrifft, kann ich aber nicht sagen.
 
Gelfling

Gelfling

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 April 2010
Beiträge
554
Ort
Bremen
Bei der alten Deklaration war es tatsächlich so (zumindest von den Reissorten weiß ich es) das nicht immer Rind drauf stand,
aber dennoch welches enthalten war. Ich meine das ist aber inzwischen geändert worden und es steht nun auch Rind dabei.
Vielleicht sind die Infos der Verkäufer dahingehen noch "veraltet"?
Die Sensitivsorten mit Hirse und Karotten sind und waren immer,
wie hier ja schon angemekrt wurde, div. sortenrein und ohne Rind.

Grüße Gelfling
 
Gelfling

Gelfling

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 April 2010
Beiträge
554
Ort
Bremen
Dann finde ich die Deklaration sehr ungenau.

Bei der sensitiv Sorte Lamm mit Karotte steht: Fleisch (mind. 68% Lamm) und tierische Nebenerzeugnisse (Herz, Leber, Lunge), Karotten, geschälte Hirse, Mineralstoffe, Taurin

Das heißt für mich, dass 68% der geschmacksgebenden Fleischsorte Lamm enthalten ist. Nicht dass es sortenrein wäre.

Auf den Dosen ist aber zusätzlich angegeben
"ausschließlich Lamm" bzw. "ausschließlich Pute"
 
N

nolatina

Benutzer
Mitglied seit
28 Juli 2011
Beiträge
83
  • #10
Wenn das bei der alten Deklaration so war, dann hätte die Mitarbeiterin das doch erwähnen können, oder nicht?

Ich hatte einige Tage bevor ich die Firma Pro Pet angeschrieben hatte einen telefonischen Kontakt, weil ich auch etwas über die Zusammensetzung wissen wollte (da wusste ich das mit dem Rindauffüller noch nicht).
Der Mitarbeiter war sehr nett und hat mich auch gut beraten, sich Zeit genommen und mir alles genau erklärt und er erwähnte: "Das fast alles angeben wird, aber einen kleinen Prozentsatz behalten die für sich" Darauf konnte ich erst einmal nichts sagen!

Sorry, das ist wieder wischiwaschi und das kann ich mir bei der Krankheit meiner Katze nicht erlauben.

Wenn eine Firma nicht alles Preis gibt, dann ist da auch etwas nicht ganz in Ordnung. Ich hatte mehrmals mit einer Firma E-Mail-Kontakt, die mit den 4% und die haben auch nur herumgedruckst-jetzt weiß ich warum, wenn man sich durch die Foren liest.

Boah, datt regt mich voll auf.
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24 November 2009
Beiträge
11.624
  • #11
Kollers gehen eigentlich sehr offen it der Zusammensetzung um- besonders dann, wenn Allergien im Spiel sind, und man sie konkret darauf anspricht.

Allerdings haben die ein paar Angestellte, die nciht nur keine Ahnung ahben, sondern acuh noch sehr viel davon und darüber hinaus ziemlich unkooperativ sind.
Wenn du beí Propet anrufst,musst du darauf bestehen, mit Frau Koller selber zu sprechen ;)
 
Werbung:
N

nolatina

Benutzer
Mitglied seit
28 Juli 2011
Beiträge
83
  • #12
Guter Tipp von dir, mach ich direkt morgen mal:))
 
N

nolatina

Benutzer
Mitglied seit
28 Juli 2011
Beiträge
83
  • #13
Nach heutiger Rücksprache mit der Firma ProPet ist alles auf den Dosen deklariert.

Und es stimmt nicht, dass überall Rind mit drin ist.
 

Ähnliche Themen

Antworten
9
Aufrufe
834
dieMiffy
2
Antworten
21
Aufrufe
13K
direwolf24
Antworten
5
Aufrufe
2K
SusanBrooks
Antworten
41
Aufrufe
7K
Susi74
Antworten
7
Aufrufe
3K
Starfairy
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben