Mach mir so Sorgen um Bounty!

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Mautzi

Mautzi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
445
Alter
40
Ort
Hofheim am Taunus
Es fing gestern am frühen Abend an. Er wusch sich nur noch und fing an sich zu kratzen, machte richtige Bocksprünge mit Mautzern weil es ihn offensichtlich überall juckte. Als ich ihn hochnahm und mal durchs Fell pustete war aber nichts zu entdecken.
Und dann -er riß den Mund auf, Zunge raus und hechelte wie verrückt. Dann bekam er sichtlich kaum mehr Luft, er fing an zu husten. Das ging ca eine endlose Minute. Und ausgerechnet zu dem Moment war Andy mit dem Auto unterwegs!
Er kam ca fünf Minuten später heim, Bounty hechelte, kratzte sich überall, hustete aber nicht mehr.
Wir sind sofort zum TA gefahren, wo wir auch als Notfall direkt durch durften.
Abhören war unauffällig. TA vermutete eine allergische Reaktion. Vielleicht hatte Bounty ein Insekt gefressen, auf dessen Stich er allergisch reagierte.
Er bekam eine antiallergische und eine Cortisonspritze. Beim TA hechelte er nicht.
Zu Hause angekommen ging es grad weiter. Er legte sich auf den Boden (was bei unserem geliebten Wildfang schon auffällig ist) und fing wieder an zu hecheln und sich zu kratzen.
Ich rief den TA an und er meinte, wenn es in 10 Minuten nicht aufhöre, sollen wir nochmal in die Praxis kommen um Röntgenaufnahmen machen zu lassen. Er sagte, dass auch bei jungen Tieren etwas mit dem Herz- Kreislaufsystem sein kann (Herzmuskulatur, innere Organe usw.).
Zum Glück beruhigte sich seine Atmung aber und er wollte einfach nur sichtlich seine Ruhe haben. Einen Happen gegessen hat er noch und seine geliebten Aldistangen gingen auch.
Die Nacht war ruhig, nur hat sich jemand übergeben.
Den Tag über war er wie geschlachtet (das ist aber denke ich auch die Hitze?!?). Dann wollte ich ihm weil er immer mal niest Fieber messen -und? Gelber Sekret tropfte aus seinem Poppes. Eiter??? Also wieder direkt zum TA, der aber Entwarnung geben konnte, es war nur Analbeutelsekret! *Puuuh*
Bountys Temperatur ist auf 39,4 erhöht. Mit nem AB wollte der Arzt aber noch warten, er hat ihm nen Vitamincoctail verabreicht.
Vom Kennel aus verkroch er sich direkt unter's Bett, wo er mittlerweile schon 2 Stunden sitzt.
Morgen soll ich den TA anrufen um zu sagen, wie es ihm geht und wir gemeinsam entscheiden, ob wir wieder hin müssen.
Ich mach mir solche Sorgen!!!
Mautzi ist uns vor nem halben Jahr unter den Händen weggestorben, vor vier Wochen ist meine Oma gestorben, wenn jetzt was mit Bounty passiert...mehr steh ich nicht mehr durch!
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Oh je :eek: , ich drücke ganz ganz doll die Daumen damit es Bounty schnell wieder besser geht !!! ;)

Positiv denken und nach Vorne schauen , auch wenn es Dich grade vor Angst fast zereisst !!!
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Du hast suuuuperschnell reagiert! Der TA ist dran - das wird gutgehen!
Alles Liebe
Heidi
 
Howea

Howea

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
1.895
Ort
Berlin
Oje, ich drück ganz doll die Daumen, dass er sich wieder erholt!

LG melinda
 
catweazlecat

catweazlecat

Forenprofi
Mitglied seit
26 Oktober 2006
Beiträge
1.440
Ort
Hünstetten-Görsroth
ohje das klingt wirklich nicht gut :-(

Ich würde Euch empfehlen mit Bounty in die Tierklinik nach Hofheim zu fahren. Die haben diagnostisch bessere Möglichkeiten als ein normaler Tierarzt.

Drücke fest die Daumen das es nichts schlimmes ist!
 
Nanou82

Nanou82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
631
Ort
Frankfurt am Main
Ohje, der arme Bounty :(
Wir drücken auch ganz doll die Daumen und Pfoten für ihn! Bitte halte uns auf dem laufenden .... Gute Besserung, Bounty!
 
RustyStiefelMöhre

RustyStiefelMöhre

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Mai 2007
Beiträge
11
Ort
Im hohen Norden
Hallo,

sag mal hechelt und hustet er immer noch ab und zu ?

Ich hatte vor einiger Zeit das gleiche Problem mit unserem Stiefelchen, habe gedacht sie stirbt. Bin ganz oft bei TA gewesen... da volles Programm ... Vitaminspritze .... Kortison... Röntgen...alles versucht .. nichts hat geholfen... und am Ende.. Sie hatte ein stressbedingte Kehlkopfentzündung... Dann hat sie Antibiotika bekommen und nach einer Woche war alles wieder gut.

Drücke ganz fest die Daumen das es Bounty bald wieder besser geht...
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Wie gehts ihm denn heute?
 
Mautzi

Mautzi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
445
Alter
40
Ort
Hofheim am Taunus
Es geht ihm besser! Er hat sogar nach nem Leckerli gemautzt. :)
Nein, hecheln und husten tut er gar nicht mehr, dafür ist der Hatschimann bei ihm eingezogen :(
Er ist munterer als gestern und hat vor allem gestern Abend 1,5 Näpfe NaFu weggehauen. Ich glaube echt, er ist auf dem richtigen Weg! :)

Dafür hat Pina seit heute Durchfall :rolleyes:
Könnte ja sein, dass es Dosi langweilig wird :cool:
Vielleicht war sie es auch, die sich in der Nacht zu gestern übergeben hatte...
Aber das werden wir auch wieder hin bekommen.

Sagt mal, sind eure Mausis bei der Hitze auch so schachmatt? :confused:
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
  • #10
Unsere Jenny liegt nur noch im Garten in der Wiese. Die Jungs sind unterwegs und Narri kämpft aber auch mit der Hitze!
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
  • #11
ich drück ganz fest die daumen das bounty auf dem weg der besserung ist und das der durchfall bei pina schnell wieder weg ist.
schön, das uns dank der fellpopos nie langweilig ist.:(

mit dem wetter hier haben meine nicht so große probleme. carlo geht bei so einem wetter immer beim bauern im stall schlafen (der hat klimaanlage:rolleyes: ) und die anderen 3 werden von den babys auf trab gehalten. denen bleibt keine zeit um sich über das schwüle wetter gedanken zu machen.:D
 
Mautzi

Mautzi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
445
Alter
40
Ort
Hofheim am Taunus
  • #12
Er hat uns grade beim Frühstück angebettelt!!! :)
Juchuuu, er nervt uns wieder!!! :D
Pina hat übrigens mitgebettelt. Also ihr Appetit leidet nicht unter dem Durchfall... :rolleyes:
Jetzt futtert sie grade Diätfutter. Was ein Glück, dass sie einfach ALLES frisst! :D
 
RustyStiefelMöhre

RustyStiefelMöhre

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Mai 2007
Beiträge
11
Ort
Im hohen Norden
  • #13
Hitze puuh ...

Stiefelchen hängt bei der Hitze nur auf dem Kratzbaum lässt die Vorderpfoten lang nach unten hängen und geniesst jeden Luftzug..

Möhrchen liegt meisst in der kühlsten Ecke im Flur ...

und Rusty interressiert sich gar nicht für´s Wetter
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
53
Ort
kleve/ NRW
  • #14
Er hat uns grade beim Frühstück angebettelt!!! :)
Juchuuu, er nervt uns wieder!!! :D
Pina hat übrigens mitgebettelt. Also ihr Appetit leidet nicht unter dem Durchfall... :rolleyes:
Jetzt futtert sie grade Diätfutter. Was ein Glück, dass sie einfach ALLES frisst! :D
ich freu mich mit dir.:D
hört sich doch schon gut an.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben