Lucy ist herzkrank

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
Lucy ist herzkrank.

Sie wurde geröntgt, EKG und Sonografie (Doppler). Das Herzgeräusch ist blechern.

Schon beim EKG habe ich gesehen, das die Spitzen nicht in die Kurve passen. Auf der Röntgenaufnahme sieht man die unterschiedlichen Herzseiten schon als Laie(die eine Seite ganz schick. die andere verzogen und ohne klare Umrisse).

Lucy hat noch keine offene Flüssigkeit im Bauch, nur Schwammigkeiten. 2 Teile sind verschoben und dicker (Sorry , bin was durch den Wind - bis heute abend ist es mir wieder eingefallen).

Das waren jetzt ne Menge Infos mit einemal. Der Kardiologe ist nett, verständig und hat versucht, mir alles idiotenscher zu erklären.

Lucy bekommt jetzt täglch 1/2 Tablette VASOTOP.

In 14 Tagen Telefonat wegen der Tabletten - ansonsten halbjährlich dasselbe Spiel..

Die Maus war ganz lieb - keine Beruhigungsspritze ö.ä.

Über die Zähne sprechen wir im Frühjahr nochmal.

So, ich muß mich erst mal sortieren bzw. meinen Kopf..Ich nehme ja immer bewußt kranke Tiere, aber manchmal könnte mir auch was erspart bleiben..
 
Werbung:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Oh nein , mir fehlen grade die Worte :eek:

Katrin , Kopf hoch , denn Du bist dazu bestimmt Ihr zu helfen und ohne Dich wäre Sie nicht da wo sie jetzt ist , nämlich bei DIR !!!

Ich bin mir sicher das Du auch diesen "Schiksalsschlag" bewältigst ....
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
Oh nein , mir fehlen grade die Worte :eek:

Katrin , Kopf hoch , denn Du bist dazu bestimmt Ihr zu helfen und ohne Dich wäre Sie nicht da wo sie jetzt ist , nämlich bei DIR !!!

Ich bin mir sicher das Du auch diesen "Schiksalsschlag" bewältigst ....

Danke, liebe Andrea, ich gebe mir jedenfalls Mühe.

Ist doch mein Lucylein..Und wir haben schon eine Menge miteinander geschafft.
 
P

Pauli

Forenprofi
Mitglied seit
9 Dezember 2006
Beiträge
2.119
:eek:Kathrin, komm lass dir mal umarmen!
Ich habe von Herzkrankheiten bei Katzen leider keine Ahnung:(.
Aber ich denke auch, dass Lucy bei dir in den besten Händen ist! Hat der Doc denn eine Prognose gestellt? Es gibt doch viele Krankheiten, mit denen die Süßen uralt werden können.
Ich kann mir in etwa vorstellen, wie du dich gerade fühlst:(
Du weißt, du kannst jederzeit anrufen!
Ich schicke sanfte Streichler für Lucy!
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
@ Heike, ich weiß nicht, wie ich mich fühle.
Ich denke mal - das Leben hat mich wieder (Galgenhumor).

Ich hatte immer kranke Katzen und jetzt war über 6 Monate Ruhe und keiner hatte was.

Kommenden Donnerstag sind noch Lulu und Wassibär mit TA dran - ich hoffe, mir bleiben vorerst weitere Überrraschungen erspart.

Lucy hat bisher keine "echten" Wasseransammlungen im Körper, was positiv ist. Jetzt muß sie einfach erst mal nur das Vasotop vertragen - das ist das Wichtigste.

Je schneller wir das passende Herzmittell haben, desto besser, der Körper wird entwässert, der Druck mindert sich und und..

Wie alt Lucy werden kann und die Ursache - das kann dir kein Kardiologe sagen - da gibts immer nur von ...bis.......:(
 
Howea

Howea

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
1.895
Ort
Berlin
Ach du Schreck, da les ich ja was! :eek:

Meine arme Lucy. :(
Ich schicke mal 2 Knuddler rüber, einen für Lucy und einen für Dich.

Hoffentlich frisst sie die Tabletten ordentlich. Ich glaube, auch herzkrank kann man sehr alt werden, sofern es behandelt wird.

Ich hoffe und wünsche einfach mal das Beste!

Lg Melinda
 
Aristo

Aristo

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2007
Beiträge
5.218
Herrje .... die arme Lucy :(

Ich drück Euch mal und einen dicken Knuddler an Lucy bitte!
Wenn sie brav ihre Tabletten nimmt, ist das sicher alles nicht so schlimm ...

Grüßle
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Arme Lucy,
aber dass die Krankheit nun erkannt ist und du eine Dosi wie Katrin hast, sind schonmal zwei Gründe, trotzdem steinalt zu werden.

Daumen für dich sind ganz doll gedrückt.
Knuddler an dich und Katrin
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.234
Hallo Katrin,
man ist wie vor den Kopf gestoßen, das kenne ich. Es tut mir leid, dass Lucy nun auch betroffen ist :( .
Es kann sein, dass Lucy durch das Vasotop ziemlich müde und antriebsarm wird. Meist legt sich das nach ein paar Tagen. Ansonsten kann man auf ein anderes Medikament umsteigen (war bei Peggy auch nötig).

Ich drücke ganz fest die Daumen, dass Lucy noch ein langes schönes Leben hat und dass die Tabletten wirken.
 
P

Pauli

Forenprofi
Mitglied seit
9 Dezember 2006
Beiträge
2.119
  • #10
Ich schick einfach nochmal liebe Grüße zu später Stunde!
Ich hoffe, du kannst einigermaßen schlafen, Kathrin!
 
B

birgitta

Gast
  • #11
Das sind aber keine schönen Nachrichten für`s neue jahr Katrin....:(:(:(

Aber: sie hat tatsächlich eine der besten Mama`s der Welt ( schau ruhig in den Spiegel :D:D:D:D) und zusammen werdet ihr auch das hinbekommen....;););)

(ich wünsche es zumindestens euch beiden und glaube auch daran....)
 
Werbung:
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
  • #12
Hallo liebe Kathrin,
da hoffen wir doch mal, dass mit den Tabletten ihr kleines Herz etwas unterstützt werden kann und so noch richtig lange in der kleinen Lucy arbeiten kann.
Ich drück Dich ganz fest und hoff das alles gut wird.

LG
karin
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #13
Guten Morgen, ich habe geschlafen (nützt ja nichts, wenn ich noch einen Herzkollaps bekomme:() und mein Lucylein hat heute morgen schön mitgemacht und ihre Tablette brav mit Käsepaste verputzt.

Ab morgen bin ich dann mal gespannt, ob es irgendwelche Veränderungen an ihr gibt.:eek::eek:

Herz-Diätfutter halte ich für unsinnig - Taurin bekommt sie sowieso und Futter mit geringerem Natriumgehalt wird sich finden lassen.
 
Z

Zyss

Gast
  • #14
Hallo Katrin

Das ist ja mal ne traurige Diagnose zum Jahresanfang... :(

Aber dennoch hat Lucy grosses Glück, weil sie dich als Dosine hat. :)
Wir drücken hier Daumen und Pfötchen, damit Lucy weiterhin ihre Tabletten so brav einnimmt und aber auch dass das Medikament anschlägt. Lass dich einfach mal drücken, liebe Katrin. *knuddels*
 
kleine66

kleine66

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.024
Alter
54
Ort
kleve/ NRW
  • #15
arme kleine lucy:(.

sie hat großes glück dich als dosi zu haben und ich bin mir sicher das ihr beide es schafft.
daumen sind für euch gedrückt.
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #16
Heute morgen hat Madam Lucy wieder mal bewiesen, das man Mama in den "Katzenwahnsinn" treiben kann..
Sie hat nach dem Frühstück gekotzt und nun weiß ich nicht - hat sie Tablette oder nicht?:eek::eek::eek:
Herztabletten soll man aber nicht nachfüttern und schon gar nicht in der Anfangsphase...

Gr...........:mad:
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
  • #17
Ich habs ja schon im Frühaufsteherthread geschrieben, versuch es einfach als gegessen anzusehen, Dir gehts dabei besser und die Maus merkt das und ihr gehts auch gut.

LG
Karin
 
I

Inge

Gast
  • #18
Hier sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt, dass ihr die Herzgeschichte mit Lucy ganz schnell in den Griff bekommt.

Bei dir ist sie doch in den besten und erfahrensten Händen:).
 
E

Eva

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
3.234
  • #19
Hallo Katrin,
das ist bei Peggy auch schon passiert. Ich habe mir jetzt angewöhnt, die Tablette mindestens 20 Min. vor der Mahlzeit zu geben, dann weiß ich, dass die Tablette drin ist.
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #20
So, heute bekommt Lucy das erste mal ihre volle Dosis der Tabletten..Hoffe mal, das geht genauso gut, wie die "Einführungsdosis".

:oops:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben