Lucie humpelt...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Squirrel663

Squirrel663

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 April 2008
Beiträge
128
Alter
50
Ort
Bremervörde
Hallo, seit ein paar Tagen humpelt Lucie. Am Mittwoch hatte sie mal wieder ihre drolligen 5 Minuten und flitzte unsere Holztreppe hinauf. Dabei rutschte sie wahrscheinlich ein wenig aus und es gab auch ein lautes Geräusch. Seitdem humpelt sie ab und zu noch mit ihrem rechten Hinterbein.
Nicht immer, ihr geht es sonst sehr gut, bewegt sich auch wie sonst. Ich überlege, ob ich morgen lieber zum TA fahren sollte. Was meint Ihr? Liebe Grüße Katrin
 
Werbung:
4

4Cats

Gast
ich würde garnicht lange überlegen und direkt zum T.A fahren
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
also wenn sie keine schmerzen äussert und sich normal verhält würde ich viell. bis morgen warten, aber jeder kann da seine Katze am besten einschätzen. Hast du schonmal nach dem Bein geschaut?
 
Squirrel663

Squirrel663

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 April 2008
Beiträge
128
Alter
50
Ort
Bremervörde
also wenn sie keine schmerzen äussert und sich normal verhält würde ich viell. bis morgen warten, aber jeder kann da seine Katze am besten einschätzen. Hast du schonmal nach dem Bein geschaut?

Ja, ich kann das Bein auch berühren. Sie humpelt überwiegend wenn sie gerade aufsteht. Wenn sie in Bewegung ist, fällt es kaum auf. Aber mir ist das alles zu unsicher, ich fahre gleich mit ihr morgen früh zum TA.
 
Selaiha84

Selaiha84

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
4.701
Alter
37
Ort
Bergisch Gladbach
Ja, ich kann das Bein auch berühren. Sie humpelt überwiegend wenn sie gerade aufsteht. Wenn sie in Bewegung ist, fällt es kaum auf. Aber mir ist das alles zu unsicher, ich fahre gleich mit ihr morgen früh zum TA.

Hast du das Bein von oben bis unten mal abgetastet ? Ja solange sie nicht mehr schmerzen zeigt kannst du ruhig morgen früh fahren falls sie aber überhaupt nicht mehr humpelt dann hat sie sich viell. nur versprungen... würde sie einfach beobachten und nach deinem Gefühl entscheiden.
 
Squirrel663

Squirrel663

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 April 2008
Beiträge
128
Alter
50
Ort
Bremervörde
Hast du das Bein von oben bis unten mal abgetastet ? Ja solange sie nicht mehr schmerzen zeigt kannst du ruhig morgen früh fahren falls sie aber überhaupt nicht mehr humpelt dann hat sie sich viell. nur versprungen... würde sie einfach beobachten und nach deinem Gefühl entscheiden.

Ein wenig empfindlich ist sie dort schon. Aber sie mag es eh nicht allzu gerne an den Hinterbeinen angefasst zu werden. Deshalb ist es recht schwierig es zu beurteilen....
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
8.196
Alter
58
Ort
Oberbayern
ja, unser Reserl humpelt auch. Wir waren auch beim Tierarzt und die hat ihr jetzt ein Schmerzmittel gegeben, das wir ihr zehn Tage lang geben sollen.
Zusätzlich haben wir in der Apotheke Traumeel besorgt.
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
Dasgleiche hatten wir vor ein paar Wochen mit unserer Minni.
Sie hat mit Luna im Wintergarten getobt und ist rumgesprungen.Und kurz danach hat sie gehumpelt.Hat mit der einen Hinterpfote nicht richtig auftreten können.Beim Abtasten war sie empfindlich, aber sie hat nicht gejault oder so.
Sonst ging´s ihr gut.

Wir haben 1Woche beobachtet, ob es besser oder schlimmer wird.
Aber nach 1 Woche war es dann weg.

Ich denke, jeder kann seine Katze ganz gut einschätzen.
Ich würde an Deiner Stelle warten bis morgen oder übermorgen, und ansonsten hingehen.....
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Ich würde den TA anrufen und die Situation schildern und eventuell fragen ob Du Traumeel geben darfst - oder auch in der Tierklinik, wenn TA nicht erreichbar ist...ansonsten morgen zum TA gehen.....Traumeel ist da immer die erste Wahl.....
lg Heidi
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben