Fermurkopfresektion Frage zu Verlauf und Heilung

  • Themenstarter Pascha88
  • Beginndatum
  • Stichworte
    fermurkopfresektion humpeln operation

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
P

Pascha88

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. August 2022
Beiträge
2
Hallo Liebe Forengemeinde,
mein Name ist Daniel und ich bin seit Dezember letzten Jahres stolzer Besitzer von 2 BKH Katzen…….
Leider ist meinem Kater Ende Mai ein Unfall passiert, weiß bis heute leider nicht wie und wo?!
Als ich nachhause kam lag er auf der Couch, ich begrüßte ihn wie immer, jedoch „fauchte“ er mich an, kam dann aber doch jammernd auf meinem Schoß zum kuscheln.
Als er nach einiger Zeit aufstand sah ich das er mit dem rechten Hinterbein humpelte.
Also ging es an einem Feiertag (Vatertag) in die Notfallsprechstunde der Tierklinik, es wurde geröntgt jedoch nichts festgestellt und dem Kater wurde für 4 Tage Metacam Verschrieben.
Da es keine Besserung brachte ging es nach 4 Tagen nochmal in die Tierklinik, ein Chirurg schaute sich die Aufnahmen an und stellte fest das die Wachstumsfuge verschoben war, er sagte das eine Fermurkopfresektion die einzigste Möglichkeit zur Heilung sei, er aber nach der OP keine Einschränkungen hätte und normal laufen könnte.
Der Schock saß natürlich tief…….der Kater war zu dem Zeitpunkt etwa 7 Monate alt.
Die OP hat er gut überstanden, die 6 Wochen danach waren für uns beide eine Qual, nicht springen und toben.
Er verbrachte auf Anraten des Tierarztes in einem Laufstall und durfte nur unter Aufsicht raus.

Jetzt ist die OP knapp 3 Monate her er tobt wieder mit seiner Schwester wie früher…leider humpelt er beim gehen noch und kann nicht hoch springen, beim sitzen rutscht das Bein öfter zur Seite weg!
Laut Tierarzt ist das alles normal und es dauert seine Zeit, er meint jedoch noch immer das er bald wieder normal laufen und toben kann und man dann nichts mehr von der OP merkt.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir was über Verlauf und Heilung sagen, humpeln eure Katzen nach der OP noch immer oder ist wieder alles beim alten?

Würde mich über eure Erfahrungen sehr freuen…

LG Daniel
 
A

Werbung

Janine2011

Janine2011

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. Oktober 2022
Beiträge
2
Hey Daniel! Alles Gute für deinen Schatz:) bei unserem Quinn wars auch ein Unfall, irgendwie wohl beim spielen, er ist jetzt 1,6 Jahre alt und ein Maine Coon Kater, in der Tierklinik wollten sie uns erst eine Prothese andrehen aber ich bin Freund der Humanmedizin & bin überzeugt dass eigenes Gewebe immer am besten ist, ich finde für 3 Monate hört sich das super an, Quinn wurde am 21.9 operiert und darf am 21.10 sich alleine ohne Gehege im Zimmer bewegen aber nur auf Stühle springen & in der Klinik meinten sie dass es gute 12 Wochen oder länger dauern kann. Solange er keine Schmerzen hat, wird er bestimmt lernen damit umzugehen!:) quinn humpelt auch noch, die op ist aber erst knapp 2 Wochen her, sein Bein setzt er gut auf, und bei ihm rutscht es auch noch ab und zu weg beim sitzen. Wie geht es euch mittlerweile? Liebe grüße
 
P

Pascha88

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. August 2022
Beiträge
2
Hallo Janine2011,
war hier im Forum kaum noch online da es leider keine Reaktionen gab…..

Also ich muss sagen das Cäsar inzwischen alles super überstanden hat!
Zwischendurch erkennt man noch leichtes humpeln, insbesondere dann wenn er viel gerannt oder gesprungen ist.
Im Alltag macht sich das Ganze im Grunde kaum bemerkbar, er kann alles was er vor der OP auch konnte.
Selbst der freistehende Kühlschrank ist nicht mehr vor ihm sicher🙈
Das einzige was ein wenig komisch wirkt ist wenn er sich putzt, er sitzt und das Bein steht quer vor ihm, ist wohl wegen dem fehlenden Gelenk möglich.
Anfangs war es echt eine schwere Zeit, hatte auch eine 2. Meinung eingeholt wo mir zu einem künstlichen Gelenk geraten wurde, zum Glück war dieses nicht nötig.
Kann nur sagen die Zeit heilt alle Wunden, zumindest bei meinem Kater 🐈‍⬛

Wünsche dir alles gute für deine Fellnase

Grüße Daniel
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
7
Aufrufe
5K
Strichpunkt
Strichpunkt
L
Antworten
3
Aufrufe
6K
LinaChristin
L
Sheltiecat
Antworten
12
Aufrufe
9K
Strichpunkt
Strichpunkt
K
Antworten
24
Aufrufe
5K
Allesamt
Allesamt
jeannett85
Antworten
10
Aufrufe
5K
jeannett85
jeannett85

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben