Lisa's Auge ist nicht ok

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Leni

Leni

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
1.083
Alter
52
Ort
ganz im Süden
Hallo Ihr Lieben,

ach ist das doof. Ich habe mich jetzt ganz neu in diesem tollen Forum angemeldet und wollte mich eigentlich erst mal bei Euren Beiträgen beteiligen und schwups....... haben wir gleich wieder eine kranke Mieze.
Mit Ihrem Auge stimmt was nicht. Seit heute morgen ist es rot und die Nickhaut unten in der Ecke ist etwas vorne, geschwollen und rot. Und natürlich tränt es. Ich finde das Auge ist auch trüb.

Was meint Ihr? Der Kater meiner Nachbarin hat auch gerade ein Augenproblem. Die Katzen kommen zwar nicht zusammen aber dafür ist meine Nachbarin oft bei uns?????????????

Nachher um 16.15 Uhr haben wir TA-Termin. Mal sehen.....

Liebe Grüße,
Eure Leni
 
Werbung:
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
ICh würde die Augen SOFORT mit Augentrost ( Euphrasia) Spülen und dann zum TA marschieren...
 
B

birgitta

Gast
auf jeden Fall TA schauen lassen.....und ich drücke Daumen, dass es was harmloses ist...


falls du sowas öfters hast, so wie ich bei meiner Grand Dame, die gerne bei psychischem Stress reagiert damit, dann schick mir ne pn... ich habe das mit em-keramikpulvermixtur gut im Griff...
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Nickhautvorfall kann ein Zeichen für Wurmbefall sein, wurde der Kot jetzt untersucht?

Zugvogel
 
Leni

Leni

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
1.083
Alter
52
Ort
ganz im Süden
Hi,

so, jetzt wissen wir genau was los ist:

Lisa hat eine ordentliche Virusinfektion. Zusätzlich hat sie noch den ganzen Mund voller Bläschen (Caliciviren), und der Tränenkanal ist mit verstopft und die Luftröhre ist auch mit angegriffen. Das Auge sieht wirklich schlimm aus. Gut, dass ich heute gleich zum TA bin, als ich es heute morgen bemerkt habe.

Sie bekommt jetzt Antibiotika, Schmerzmittel, Zylexis und Augentrofen. ein ganz schönes Hammerprgramm, ich weiß. Aber solche blöde Caliciviren hatte schon unsere Sarah und die sind wirklich hartnäckig und gemein.

Bald kommt auch wieder unsere Tierheilpraktikerin und wir werden dann wieder entgiften mit dem ganzen Zeugs was sie jetzt bekommt. Bei Antibiotika sollte ja glaub auch die Darmflora wieder aufgebaut werden.

Tja, das war mein Einstieg hier. Das hätte ich mir auch anders vorgestellt. Hmmmmmmmmm......

Lasst Euch ganz lieb grüße,
Eure Leni
120_3833613961313137.jpg
120_3064653830303635.jpg
120_6234343162633362.jpg


mit Lisa, Minka und Sarah
 
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
9.276
Wenn das AB oral gegeben wird und es zu Durchfall kommt, kannst Du mit feiner Heilerde aus der Apotheke etwas mindern.
Aber bitte vorher den TA fragen, ob Du Heilerde gleichzeitig mit AB nutzen kannst oder lieber erst danach.

Viel Glück und gute Besserung für die kleine Maus!! Knutsch sie mal von uns
 
Leni

Leni

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
1.083
Alter
52
Ort
ganz im Süden
Nein, es wurde per Spritze verabreicht. Wir müssen Sonntag nochmal hin und dann nächste Woche nochmal.

Vielen Dank
 
S

susemieke

Gast
Ja, von hier aus auch gute Besserung und einen dicken Knuddler:)

LG Kathi
 
Buchenblatt

Buchenblatt

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
3.549
Alter
55
Ort
Erzgebirge
Hallo Leni,

wie geht es denn deiner Süßen? Ist das Auge besser geworden?
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #10
Dann drück ich aber auch mal feste die Daumen,daß es der Süßen bald wieder besser geht.;)
 
Leni

Leni

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
1.083
Alter
52
Ort
ganz im Süden
  • #11
Ach, ich bin grad ganz traurig. Heute ist Lisa vom Schrank gesprungen und hat sich auch noch den Fuß verletzt. :(

Eure Leni
 
Werbung:
Buchenblatt

Buchenblatt

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
3.549
Alter
55
Ort
Erzgebirge
  • #12
Die Kleine scheint ja eine echte Pechsträhne zu haben :(.
Wart ihr denn heut beim TA?
Ich drück die Daumen, dass es Lisa schnell besser geht, Kopf hoch, Leni ;).
 
T

tiha

Gast
  • #13
Armes kleines Mäuschen...:(

Halte Euch die Daumen, dass es bald wieder gut ist - das Auge und natürlich auch das Füsschen!
 
Orphi

Orphi

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.617
Ort
Berlin-Neukölln
  • #14
Wahrscheinlich konnte sie mir dem schlimmen Auge nicht so richtig sehen und dadurch hat sie sich sicher mit dem Sprung verschätzt.

Sicher gehst du heute zum TA. Gute Besserung für die Fellnase, wir drücken mal Daumen und Pfötchen, dass alles schnell heilt.

Liebe Grüße
Heidi und die drei Fellbeutel
 
Leni

Leni

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
1.083
Alter
52
Ort
ganz im Süden
  • #15
So, wir waren ja heute morgen wieder bei TA. Sie hat große positive Fortschritte mit Ihrem Virus gemacht und das Auge ist auch schon viel besser. Wir sind ziemlich froh. Auch ihr Füsschen ist etwas besser. Sie humpelt zwar noch aber sie macht sich gut. Sie hat noch ein bisschen ein geschwollenes Knie aber der TA meint, dass sich das von alleine wieder gibt. Sie bekommt ja Traumeel-Tabletten und das findet er gut.

Vielen Dank für Eure gedrückten Daumen und Pfoten,
Eure Leni
120_3232313866356365.jpg
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
  • #16
Das ist schön zu lesen.
Weiter so tapfere süße Lisa :):)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
8
Aufrufe
14K
emaildaniela
E
Antworten
11
Aufrufe
8K
FrauFreitag
F
Antworten
3
Aufrufe
219
Poldi
Antworten
63
Aufrufe
16K
Bienchen13
Bienchen13
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben