Labrador Hündin sucht neues Heim oder PS

fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
Hallo liebe Foris,

eine Bekannte hat mich gefragt ob ich "helfen" kann.

Ne Bekannte von ihr hat nen 3 jährigen schokobraunen Labrador. Die Familie muss jetzt beruflich umziehen in eine Wohnung und kann aufgrund dessen den Hund wohl nicht mitnehmen.

Das Problem liegt darin, das der Hund in einem Zwinger im Garten lebt. Wenn die Familie da ist, hat er wohl auch ganz normal Zugang zum Haus, dekoriert aber die Wohnung um wenn alleine und lebt deshalb im Zwinger :mad:. Er ist verträglich mit Kindern und wohl auch sehr gehorsam beim spazieren gehen!

Mehr Infos hab ich im Moment leider nicht - kann ich aber bei Bedarf besorgen.

Gibts hier jemanden der auf der Suche nach einem Hund ist oder eine PS bieten könnte???

Was ich von der ganzen Sache halte, muss ich wohl nicht sagen :mad:
 
Werbung:
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
*schubs*
Daumen sind gedrückt.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
ohh mannomann - da steht wohl dann auch volles Programm ins Haus - Hundeschule etc. um ihn auf Dauer im Haus behalten zu können - also eine richtige Aufgabe ;)

ich drücke die Daumen dass sich die Richtigen finden..
lg Heidi
 
Tom-SH

Tom-SH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 April 2008
Beiträge
864
Ort
Schleswig-Holstein
wäre ja fast der ideale hund für uns, nur leider zu weit weg
 
E

Ela

Gast
Anja, kannst Du etwas mehr über den Hund in Erfahrung bringen ? Bilder ? VK ? Schutzgebühr ? Mit Katzen verträglich ?
 
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2006
Beiträge
3.912
Alter
37
Ort
Köln
Wieder ein armes Tier das wegen umzug sein Zuhause verliert.:( Ich drücke die Daumen.
 
Möllepölle

Möllepölle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Mai 2008
Beiträge
603
Ort
Rheinland-Pfalz
Schon wieder ein Umzugs-Opfer? Mönsch nee... :(

Fotos wären gut, ich könnte den Hund dann zumindest in mein Forum einstellen und evtl. noch in drei weiteren Foren verteilen. Der Tipp mit RIN ist prima, die werden Euch da sicherlich auch weiterhelfen können.
 
fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
Ich finds auch unfassbar, das man nen Hund deswegen abgibt :mad:

Immerhin muss man ja heutzutage schon zugute halten, das sie sich rechtzeitig kümmern um ein neues zuhause...

Werde versuchen mehr in Erfahrung zu bringen bzgl. Katzenverträglichkeit und Bilder zu bekommen!

@Tom-SH:
Ich denke nicht, das die Entfernung das Problem wäre! Bin mir sogar relativ sicher, das die den Hund zu dir bringen würden!

Danke für den Tip mit Retriver in Not - darauf bin ich gar nicht gekommen *ans hirn hau*
 
Zuletzt bearbeitet:
fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
  • #10
So, heute kam endlich mal Rückmeldung auf detailiertere Nachfragen zu dem armen Hund...

Das Ergebnis: Sie haben den Hund bereits in Tierheim nach Göppingen gegeben weil das Kind immer so gelitten hat, wenn Leute da waren, die ihn sich angeschaut haben :mad::mad::mad::mad::mad:

OHNE WORTE sag ich da nur!

Sie steht schon auf der TH-Seite (heute noch ohne Bild) unter www.tierheim-goeppingen.de unter ROMY

Hoffe, er findet bald ein besseres Zuhause!

Traurige Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
  • #11
:(:(:(:( Waaaaaaaaaaas!! Och nee.
 
Werbung:
fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
  • #12
:(:(:(:( Waaaaaaaaaaas!! Och nee.

Glaube mir, mir gings heute als ich die Rückmeldung bekommen haben genauso...:mad: Ich kenn die Leute leider (besser für sie) nicht persönlich, das ging über 2 Ecken... Aber die Freundin die mich gefragt hat, ist genauso entsetzt....Ich hoffe, die schaffen sich nie mehr ein Tier an :mad::mad:
 
Tom-SH

Tom-SH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 April 2008
Beiträge
864
Ort
Schleswig-Holstein
  • #13
habs zwar neulich schon gelesen, aber wie können die nur so etwas tun.
ich war die ganze zeit am überlegen, ob ich sie nehmen könnte oder nicht.
schade, das es so weit weg war.
:mad:
 
J

*Jenny*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Februar 2008
Beiträge
692
  • #14
Armes Mäuschen :( Aber Gott sei dank ist sie ein Labrador und kein Staff oder so, die Labs kommen ja meist schnell aus dem Tierheim raus genau wie die Golden.

Ich werde die HP mal ins Retriever Forum stellen, vielleicht sucht da ja noch jemand nach einem Labrador Retriver oder kennt jemanden der gerne einen schoko hätte.
 
E

Evamaria

Gast
  • #15
Dazu fällt mir nix mehr ein, ausser dass es gut sein kann, dass die Romy ganz schnell nen neues Heim findet, denn Labradore in schoko sind sehr gefragt , eben nen Modehund in Modefarbe, ich hoffe dass sie diesmal Leute mit mehr Hundeverstand als Dosis bekommt , am besten einen Haushalt wo schon ein Hund da ist, da brauchtse dann auch keinen Mist machen.
 
fischi11

fischi11

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
2.651
Ort
Ba-Wü, Lkr. Göppingen
  • #16
Ich bin echt auch immer noch sauer :(:( und mir bleibt nichts übrig als zu hoffen, das sich die richtigen Leute für die Maus finden :mad:
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben