Krallen schärfen an der Couch!!!

Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Hallo Ihr's,
hab da mal eine Frage oder evtl. Tipps.:rolleyes:

Wir möchten uns gerne nächstes Jahr ein neues Wohnzimmer herrichten. Also, auch eine neue Couch. Wenn ich aber jetzt sehe, wie meine jetzige aussieht, graut es mir schon vor der Neuen. :eek:

Hier meine Frage: Kann man Maggie das kratzen an der Couch abgewöhnen oder irgendwie was machen, dass sie die Lust an der Couch verliert?

Sie hat genug Möglichkeiten zu kratzen. Am Kratzbaum, Kratzbrett und im Garten!!! (Tapete inklusive).

Habt Ihr evtl. Tipps und Ratschläge für mich??
 
B

Buddycat

Gast
Hallo Gabi,

du kannst die Stellen der Couch, an denen gekratzt wird, mit Feliway einsprühen.
Dadurch wird das Wohlfühlpheromon auf die Couch aufgebracht und die Katze ist der Meinung, hier schon ihre Markierungen hinterlassen zu haben.
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
;) Danke Simone. Sollte ich das jetzt an der alten Couch schon ausprobieren? Vielleicht ganz gut, oder?
 
B

Buddycat

Gast
Klar, ich würd es auf jeden Fall schon mal an der alten Couch austesten. Ich hab keine Erfahrungen damit, kenn es nur vom Erzählen, dass dies ein gutes Mittel gegen Markierungen etc. sein soll.
Buddy und Flöckchen nutzen GsD ihren Kratzbaum zum Krallenwetzen :cool: .
 
niela99

niela99

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2006
Beiträge
3.895
Ort
Heinsberg
Oh weia!! Da kann ich Dir leider keinerlei Tipp geben...Meine kratzen nur an Ihren Kratzmöbeln... :(
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Na dann werde ich mir das morgen kaufen. Danke für den Tipp - werde dann berichten, obs funktioniert. ;)
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Sie hat genug Möglichkeiten zu kratzen. Am Kratzbaum, Kratzbrett und im Garten!!! (Tapete inklusive).
Dort zu kratzen ist ja völlig uninteressant, weil ... das ist ja erlaubt! :rolleyes: Bei uns hilft ein wenig Zitronensaft ganz gut, das mögen Katzen nicht sonderlich.
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Oh weia!! Da kann ich Dir leider keinerlei Tipp geben...Meine kratzen nur an Ihren Kratzmöbeln... :(
Klar, ich würd es auf jeden Fall schon mal an der alten Couch austesten. Ich hab keine Erfahrungen damit, kenn es nur vom Erzählen, dass dies ein gutes Mittel gegen Markierungen etc. sein soll.
Buddy und Flöckchen nutzen GsD ihren Kratzbaum zum Krallenwetzen :cool: .
Wie schööööön. UNd warum macht Maggie das?? :D
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Dort zu kratzen ist ja völlig uninteressant, weil ... das ist ja erlaubt! :rolleyes: Bei uns hilft ein wenig Zitronensaft ganz gut, das mögen Katzen nicht sonderlich.
Uuii - das klappt auch?
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Das klappt - aber ich will nicht wissen, was er gerade dann in dem Moment denkt. Dem Blick nach nichts besonders Nettes .... :cool:
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Nee, ich meinte meinen Terroristen und seinen Gesichtsausdruck, wenn er irgendwo Zitronenduft riecht! :D
 
C

chiara

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
14.200
Alter
45
Ort
Hauptstadtrockerin
Hallo Ihr Lieben,

na wenn einer ein gutes Mittel dagegen hat, dann her damit. In der ersten Wohnung waren es die Tapeten, wenn ich es gewagt habe auch nur eine Stunde länger wegzubleiben als sie mir gestattet hatten und der kindliche, flegelhafte Übermut. In der zweiten hatten wir ein Gentleman Agreement und man beschränkte sich auf wenige Stellen um mich abzustrafen für's Ausgehen und Arbeiten gehen. Tja jetzt sind es die Sessel... bin am Überlegen dort Sisal dranzutackern oder Stoff oder was auch immer, weil es einfach nicht mehr schön ausschaut.

Das mit dem Zitronensaft klingt gut, aber bleicht davon nicht der Stoff/Bezug aus?

Feliwell? Nicht so Fernhaltespray?

Lieben Gruß
chiara und die Pelzgesichter
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Das mit dem Zitronensaft klingt gut, aber bleicht davon nicht der Stoff/Bezug aus?
Ich nehme für den Zweck keinen Zitronensaft, sondern ein Duftöl. Ein kleiner Tropfen an "unsichtbarer" Stelle reicht. Plum hat bisher nur an den Stühlen gekratzt und dort habe ich einen klitzekleinen Tropfen aufgetragen.
 
Beate

Beate

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
270
Feliwell? Nicht so Fernhaltespray?
Feliway ist auf jeden Fall besser, beim Fernhaltespray kann es passieren, dass die Katze den unangenehmen Geruch erst recht überdecken will.
Feliway geht auf die Dauer aber ganz schön ins Geld, da man oft nachsprühen muss, sobald der Geruch verflogen ist, wird wieder gekratzt, die Erfahrung hab ich jedenfalls gemacht. Meine Lisa ist einfach nicht vom Kratzen abzubringen.
Ich hab mich mittlerweile damit abgefunden, dass Sofa und Wände zerkratzt werden :mad:
Ich habs schon erfolglos mit doppelseitigem Klebeband, Zitronenduft und dem Blumensprüher probiert. Lisa ist einfach "Erziehungsresistent". Das Klebeband lag am nächsten Tag auf dem Boden und bei dem Akt mit dem Blumensprüher hat sie mir eine gelangt, als wollte sie sagen "hör blos auf mit deiner Wasserspritzerei"
Feliway hat gut geholfen, aber wie gesagt auf Dauer teuer.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben