Klopfen beim Würgen/Erbrechen

A

Angel-Jacky

Gast
Ich weiß gar nicht, wie ich es beschreiben soll, aber: Wenn eure Katzen sich übergeben, "klopft" es dann auch immer so seltsam und laut aus dem Magen oder überhaupt aus dem Inneren der Katze? Am Anfang dachte ich ungelogen, die Heizung ist kaputt, ich wäre nie im Leben draufgekommen, dass das Jacky ist. Heute morgen hat er sich mal wieder übergeben (Haarballen) und da war es wieder, aber so laut, dass ich sogar aufgewacht bin :confused: und ein paar Sekunden später höre ich das berühmte "Wrruärgs". Ist das normal? Es ist immer dann, wenn der Kater halt seinen Mageninhalt nach oben befördert. Dann kommt das "Wurks" und dann das "Spuck". Aber das Klopfen finde ich komisch, ist mir bei Angel noch nie aufgefallen...allerdings hat der, zumindest seit er bei uns ist, erst ein- oder zweimal gebrochen, und da hat nix geklopft und außerdem hat er die Hälfte wieder *igitt* heruntergeschluckt. Aber auch bei unserer Ferienkatze Liese war mir das nie aufgefallen - und die hat fast täglich gespeit, wenn sie Nassfutter erwischt hat.
 
shila2

shila2

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
2.072
Alter
39
Ort
Amberg
Ja kenn ich, kommt zwar selten vor, das hier einer erbricht, besonders haarballen hab ich hier noch nie gesehen:confused: , aber wenn sich shila mal überfrißt und erbricht, klopft das auch so komisch:)
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Grete hat in meiner Anwesenheit GsD noch nie gekotzt.
 
C

Cooniecat

Gast
Ich habe auch Klopf-Kotzer(upps);) .
Hab mich am Anfang auch erschrocken,aber ich glaube,das ist normal
 
Beate

Beate

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
270
bei uns kötzelt Calimero auch so seltsam, ich hab meine TÄ schonmal drauf angesprochen, sie gab Entwarnung. Ist GsD nichts ausergewöhnliches oder schlimmes
 
Anouk

Anouk

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Oktober 2006
Beiträge
648
Alter
43
Ort
Kreis Soest, NRW
Naja, Menschen machen beim K**** auch die unterschiedlichsten und seltsamsten Geräusche, das wird bei Katzen wohl ähnlich sein.

Mir ist bis jetzt bei uns noch nix aufgefallen, allerdings hat Vivaldi noch nie in meiner Anwesenheit gekötzelt und Monty macht halt die, für mich, normalen Geräusche... also, bevor was hochgewürgt wird ist da schon so eine Art Klopfen, wenn wir jetzt dasselbe meinen... aber das hatten bisher alle meine Katzen, einige lauter, andere leiser.
 
R

rola

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
170
Meine Beiden "klopfen" auch, das ist für mich das Zeichen schnell ein Zeitungspapier zu holen um es unterzulegen, damit sich die Sauerei in Grenzen hält.

LG
Rola
 
A

Angel-Jacky

Gast
Danke für eure Antworten...heute ist mir was passiert...ich guck Jacky an und denk mir, na, so ein kleiner Kerl und so ein großer "Klopfer"...da guckt er mich an, mauzt und....genau...kötzelt mir Haare vor die Füße...ich weiß jetzt auch warum...Angel haart ja immer für 5 Katzen...und Jacky putzt ihn neuerdings täglich...tja, da tät ich mich auch ständig übergeben...Jacky selbst haart ja so gut wie gar nicht, die paar Härchen wird er wohl anderweitig entsorgen...aber er ist brav und "legts" immer dort hin, wo man es gleich sieht...wobei ich schon sagen muss, dass helle Haare mit Schleim auf hellem Fußboden nicht sehr kontrastreich sind...mein Mann fragt mich jetzt schon ständig: "Na, hat er wieder? Nicht, dass ich reinlatsche"...toll, wenn ichs merke, machs ich eh gleich weg, wenn ichs nicht merke...that's life...:D
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben