Kot schaut aus After raus

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
P

purmania

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 Mai 2015
Beiträge
3
Hallo zusammen,

meine kleine hl. Birma Dame (5 Jahre) war heute früh ihr Geschäft verrichten und kam dann zu mir kuscheln.
Sie roch etwas "streng" und habe gesehen dass ein Stück Kot (mit gaaaaanz vielen Haaren) aus dem After raus schaut...
Ich habe versucht ihr das heraus zu ziehen, aber sie wollte sich das nicht gefallen lassen.
tut ihr wohl weh wenn ich dran ziehe.
Ansonsten hat sie selbst schon versucht durch intensives feuchtes Lecken dieses weg zu bekommen.

Ich bin immer zu schnell doll besorgt. Der TA meinte oft schon zu mir ich soll mir nicht so viel sorgen machen.
Zudem haben wir das Problem dass Sie sich zuschnell aufregt und dann ins Auto wild pinkelt und ihr Kreislauf mies wird wenn ich mit ihr zum TA fahre...

Ich habe schon im Forum gestöbert....
Sie hat gestern und heue noch Gras geknabbert, normal gefuttert.
Von klein auf an hat sie immer schlecht getrunken, deswegen bekommt Sie regelmäßig Katzenmilch und futtert so gut wie nur Nassfutter.
Malzpaste hab ich nicht mehr im Haus, weil die nie von meinen Katzen angenommen wird.

Hat jemand evtl noch einen Tipp wie ich der katze helfen kann.
Es geht hier nicht um Geld oder Zeit.
ich mag es der Katze so angenehm wie möglich bereiten.
Aktuell liegt sie aufm Sofa und schläft :)

Danke euch
 
Werbung:
P

purmania

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 Mai 2015
Beiträge
3
hat sich erledigt.......

sie ist noch mal aufs Klöchen gewandert (an mir vorbei geschlichen) und nu ist nichts mehr steckend bei ihr.
Der Kot war nicht sehr groß von der Menge her und auch nicht sonderlich dunkel. Einfach nur am Ende bzw Anfang mit vielen Haaren versehen :)

Aber die Maus scheint sich angestrengt zu haben. Liegt weiterhin müde aufm Sofa und verhält sich ruhig.
Schaun wir mal was sich morgen ergibt sonst muss die Maus dadurch und zum TA
 
IchundIch

IchundIch

Forenprofi
Mitglied seit
28 Februar 2012
Beiträge
2.178
Fein, dass es sich erledigt hat.

Von klein auf an hat sie immer schlecht getrunken, deswegen bekommt Sie regelmäßig Katzenmilch
Denk daran, Katzenmilch ist kein Durstlöscher sondern eine unnötige Kalorienquelle
Alles Gute
 
Samra

Samra

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Februar 2015
Beiträge
728
Ort
NRW
Hallo,

schön, dass alles wieder gut ist. :)

Meine Nora trinkt auch sehr wenig, deswegen gebe ich immer Wasser mit ins Nassfutter. Je nach Konsistenz des Futters mal mehr mal weniger. Da sie auch keine "normale" Malzpaste mag und eher selten an Katzengras knabbert habe ich von Miamor Malt-Cream mit Käse.
 
P

purmania

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 Mai 2015
Beiträge
3
Danke euch :)

die Maus ist eh fast ein Hungerhacken... daher macht es ihr nichts aus wenn sie Katzenmilch bekommt :)
Aber natürlich auch nicht zu viel

Malt Paste mit Käse ist ein guter Tip, weil Käse mag sie sehr gern.
Versuche ich mal :)
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Was fütterst du denn?

Gerade bei Langhaarkatzen würde ich auch sowas wie Malzpaste oder hin-und wieder Butter etc. geben.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben