Knochen fühlbar, trotzdem guter Bauch

  • Themenstarter Panama
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Panama

Panama

Forenprofi
Mitglied seit
8. August 2010
Beiträge
1.247
Huhu,

bin irgendwie ziemlich verunsichert was unseren Kater betrifft.
Er fühlt sich auf der einen Seite recht mager an, man kann auf der Wirbelsäule jeden einzelnen Wirbel gut fühlen, die Rippen ebenso, er hat aber trotzdem einen wohlgenährten Bauch.
Irgendwie ziemlich merkwürdig, mehrere Bluttests sagten aus, das er vollkommen gesund ist, trotzdem macht man sich seine Gedanken, da die anderen Katzen das einfach nicht haben.

Hat das noch jemand bei seinen Katzen und kann mich evtl beruhigen?

Sonst ist bei ihm alles vollkommen in Ordnung, er frisst und trinkt gut etc.

LG Nadine
 
Werbung:
hoppelmoppel

hoppelmoppel

Forenprofi
Mitglied seit
28. Januar 2010
Beiträge
1.209
Alter
60
Ort
Kassel
Wie alt ist er denn?
Ist er kastriert?
Ist er Freigänger oder Wohnungstiger?
Wurde der Kot mal auf Würmer untersucht?
Was bekommt er zu futtern?
 
Panama

Panama

Forenprofi
Mitglied seit
8. August 2010
Beiträge
1.247
Er ist 4 Jahre alt, kastriert, Wohnungskater, bekommt Cachet select von Aldi, Animonda Carny, Eintagsküken und anderes zu fressen und wird regelmäßig entwurmt.
 
C

Coonator

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Juni 2009
Beiträge
556
Wurde mal ein Ultraschall gemacht zwecks Flüssigkeit im Bauchraum?
War bei den Blutbildern eine Elektrophorese dabei bzgl. FIP-Markern?
 
Panama

Panama

Forenprofi
Mitglied seit
8. August 2010
Beiträge
1.247
Ja auf FIP wurde er auch einmal getestet, er hat auch definitiv keinen Wasserbauch, Elektrophorese sagt mir jetzt leider nichts.

Vor zwei Jahren waren wir mit ihm mal in der Tierklinik weil er leicht Wasser in der Lunge hatte, nach dem entwässern ist das nie wieder aufgetreten.

Ultraschall wurde auch schon gemacht, da ist alles in Ordnung.
 
C

Coonator

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Juni 2009
Beiträge
556
Ja auf FIP wurde er auch einmal getestet, er hat auch definitiv keinen Wasserbauch, Elektrophorese sagt mir jetzt leider nichts
.
Wie wurde er denn auf FIP getestet,wurde etwa nur der Titer bestimmt?
Der sagt leider nicht viel aus,ist nur ein Marker von Vielen,die evtl. auf FIP hindeuten könnten.Viele andere wichtige Werte,die dafür nötig sind,werden in der Elektrophorese bestimmt,das ist ein zusätzlicher Teil vom Blutbild,der aber immer extra in Auftrag gegeben werden muß(ist im normalen BB nicht enthalten,es sei denn es wird direkt auf FIP-Verdacht gemacht)

Vor zwei Jahren waren wir mit ihm mal in der Tierklinik weil er leicht Wasser in der Lunge hatte, nach dem entwässern ist das nie wieder aufgetreten.
Die TK würde ich Dir jetzt auch empfehlen,die haben dort evtl. bessere Diagnosemöglichkeiten.

Ultraschall wurde auch schon gemacht, da ist alles in Ordnung.
Wie lange ist das her und wurde das in der TK gemacht?
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Warum wird er regelmäßig entwurmt, leidet er denn permanent unter Wurmbefall?
Wurmbehandlungen greifen den Darm an, zusätzlich belasten sie die Leber, denn es sind im Prinzip Gifte. Auch das kann zu Unregelmäßigkeiten in der Verdauung führen: Futter wird nicht mehr so gut ausgewertet, bleibt zu lange im Darm.
Wie sind die Häufchen, hat er öfter mal Blähungen?

Zugvogel
 
Panama

Panama

Forenprofi
Mitglied seit
8. August 2010
Beiträge
1.247
Hallo,

der letzte Ultraschall ist schon länger her, aber definitiv seit er so ist.
Ja der Ultraschall erfolgte in der TK.
Er sieht von aussen jetzt auch nicht nach Haut und Knochen aus, man fühlt es nur sofort beim streicheln, durch das längere Fell sieht man das nicht.

Meines Wissens wurde zwar Blut eingeschickt aber nicht extra nochmal im Labor auf FIP getestet, nur FIP hat er definitiv keine, er stammt aus einer Zucht, die gesund ist, die Eltern waren geimpft, unsere anderen Katzen sind auch gesund und er geht nie raus.

Entwurmt werden alle Katzen 1-2 mal im Jahr, also nicht sonderlich oft.
Die Häufchen sind seit der Futterumstellung absolut in Ordnung, vor zwei Jahren hatte er teilweise dünneren Stuhlgang, das ist jedoch vorbei.
Blähungen hat er keine, dafür ist wenn unser anderer Kater zuständig ;-)

Er macht wirklich absolut nicht den Eindruck als wäre er krank, auch die letzte Blutuntersuchung vor ca 5 Monaten war nicht auffällig.
Aber das man direkt die Knochen fühlt auf der Wirbelsäule finde ich merkwürdig.
 
N

NoFear

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2010
Beiträge
121
Ort
BaWü am See
Panama

Panama

Forenprofi
Mitglied seit
8. August 2010
Beiträge
1.247
  • #10
Wir bringen ja auch was mit rein mit dem Schuhen, ich muss ja nur mal in einen Hundehaufen o.ä. getreten sein, zudem habe ich viel mit anderen Tieren zu tun, da möchte ich nicht, das sich unsere Katzen Würmer einfangen.
 
C

Coonator

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. Juni 2009
Beiträge
556
  • #11
Hallo,

der letzte Ultraschall ist schon länger her, aber definitiv seit er so ist.
Ja der Ultraschall erfolgte in der TK.
und was sagten die,was die Ursache dieses Zustandes sein könnte?

Meines Wissens wurde zwar Blut eingeschickt aber nicht extra nochmal im Labor auf FIP getestet, nur FIP hat er definitiv keine, er stammt aus einer Zucht, die gesund ist, die Eltern waren geimpft, unsere anderen Katzen sind auch gesund und er geht nie raus.
Da wiegst Du Dich jetzt in falscher Sicherheit,denn das sind alles keine Garanten dafür,daß eine FIP nicht ausbrechen kann.

Natürlich kann es auch etwas Anderes sein,wir können hier auch keine Ferndiagnose stellen,aber ich würde an Deiner Stelle jetzt mal eine zweite Meinung einholen in einer anderen Tierklinik,da die Tests ja nun auch schon älter sind.
Dieses knöcherne Rückgrat hat aber meiner Meinung nichts mit dem Impfen zu tun und wäre für mich schon Anlaß ,dem mal genauer auf den Grund zu gehen.


Aber das man direkt die Knochen fühlt auf der Wirbelsäule finde ich merkwürdig.
ich auch
 
Werbung:

Ähnliche Themen

nicker
Antworten
1
Aufrufe
16K
HappyNess
HappyNess
Anthegra
Antworten
139
Aufrufe
10K
C
Anna-Lena
Antworten
15
Aufrufe
8K
Nicht registriert
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben