Kleine katze schwanger

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
12.759
Ort
Düsseldorf
  • #161
Es geht doch längst nicht mehr um die TE sondern nur noch ums Rumalbern.
Schade, denn falls das kein Troll ist könnte sie wirklich gut Hilfe gebrauchen. Aber das hat sie wohl selbst verbockt. Hoffen wir dass sie sich anderweitig Hilfe sucht...


Die möchte keine Hilfe, sondern kostenlose Hilfe und ggf. auch noch Applaus, wenn die Kleinchen da sind. Ihre Katze ist 9 Monate alt und schwanger und sie selber wusste ja, dass eine Katze ab 4 Monaten "soweit" sein kann. Insofern ist das hier kein Unfall gewesen.
 
L

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12 November 2014
Beiträge
7.107
  • #162
Die möchte keine Hilfe, sondern kostenlose Hilfe und ggf. auch noch Applaus, wenn die Kleinchen da sind. Ihre Katze ist 9 Monate alt und schwanger und sie selber wusste ja, dass eine Katze ab 4 Monaten "soweit" sein kann. Insofern ist das hier kein Unfall gewesen.
Ich weiss nicht, das ist doch auch nur Spekulation.
Meine Spekulation geht eher in die Richtung dass sie noch bei ihren Eltern im Haus wohnt ("unsere" Katze - der Freund wohnt wohl nicht bei ihr wenn sie schreibt er wird zwei der Kleinen nehmen) und die Eltern den Wurf entweder bewusst provoziert haben oder es zumindest einfach haben geschehen lassen. Und jetzt wo die Kleine trächtig ist merkt sie dass das vielleicht keine so gute Idee war und macht sich Sorgen, deshalb kam sie hierher.
Und nachdem sie hier gelesen hat dass das ein Problem werden kann hat sie mit ihrer Mutter darüber geredet die ihr die Sorgen damit austreibt dass das alles kein Problem wäre sondern dass Katzen das ja auch in der Wildnis prima alleine hinkriegen und "starke" Tiere seien (dabei vergessend dass die Kleine eine BKH ist).

Den Thread hier mit Herumalbern zu töten finde ich so oder so keine gute Idee.
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
12.759
Ort
Düsseldorf
  • #163
Also ich finde jetzt deine Aussagen sehr viel mehr Spekulation als meine, denn ich sage nur das, was sie selber geschrieben hat. Wenn jemand weiß, dass eine Katze ab dem 4. Monat schwanger werden kann und sie ein Paar unterschiedlichen Geschlechts Zuhause hat, dann ist der Verlauf ziemlich eindeutig, außer man ist noch unter dem "Prädikat" grenzdebil. Aber ehrlich gesagt ist mir das letztendlich auch ziemlich egal - es haben so viele Katzen die A-Karte gezogen, da ist das arme Mäuschen leider eines unter vielen (denen man nicht helfen kann).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
RedSuzi1956

RedSuzi1956

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 Oktober 2020
Beiträge
918
Ort
Salzburg, Österreich
  • #164
Ich weiss nicht, das ist doch auch nur Spekulation.
Meine Spekulation geht eher in die Richtung dass sie noch bei ihren Eltern im Haus wohnt ("unsere" Katze - der Freund wohnt wohl nicht bei ihr wenn sie schreibt er wird zwei der Kleinen nehmen) und die Eltern den Wurf entweder bewusst provoziert haben oder es zumindest einfach haben geschehen lassen. Und jetzt wo die Kleine trächtig ist merkt sie dass das vielleicht keine so gute Idee war und macht sich Sorgen, deshalb kam sie hierher.
Und nachdem sie hier gelesen hat dass das ein Problem werden kann hat sie mit ihrer Mutter darüber geredet die ihr die Sorgendamit austreibt dass das alles kein Problem wäre sondern dass Katzen das ja auch in der Wildnis prima alleine hinkriegen und "starke" Tiere seien (dabei vergessend dass die Kleine eine BKH ist).

Den Thread hier mit Herumalbern zu töten finde ich so oder so keine gute Idee.
So schlimm es klingt und so traurig es ist. Die Katze wird ihrem Schicksal nicht entkommen.
Und wenn die Babies samt Mutter überleben und zuckersüß sind, ist der nächste Wurf auch schon geplant.
Das ist für mich so sicher wie das Amen im Gebet.
Und die Kastration des Katers findet am St. Nimmerleinstag statt, nämlich nie.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Ähnliche Themen

Antworten
12
Aufrufe
6K
VelvetRose
Antworten
6
Aufrufe
2K
Antworten
16
Aufrufe
7K
Pezihex
Antworten
24
Aufrufe
4K
powercat
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben