Kitten zu schnell abgelenkt?

K

Katerina

Benutzer
Mitglied seit
23. August 2014
Beiträge
49
Ort
Schweiz
Hallo zusammen

Wir haben seit ca. 1.5 Wochen zwei kleiner Katerchen zu Hause. Beide sind munter - spielen, schlafen und fressen :) Wir freuen uns jeden Tag über die beiden. :pink-heart: :pink-heart:

Ein kleines "Problem" haben wir allerdings. Der eine pinkelt manchmal nicht ins Katzenklo sondern an eine andere weiche Stelle. Klar, kann mal ein Missgeschick passieren und für uns ist das auch nicht weiter schlimm. Am 1. und 2. Tag ist es öfters passiert und wir haben es auf die Aufregung und neue Situation geschoben. Wir haben also alles gereinigt und mit speziellem Spray behandelt und ihn ab und an aufs Klo gesetzt. Das hat auch wunderbar funktioniert.

Nun habe ich beobachtet, dass er eigentlich schon aufs Klo gehen will. Sobald aber eine Ablenkung dazwischen kommt, "vergisst" er was er wollte. Dann geht es halt, wenn es dringend wird, daneben. Wie gesagt, ist das nicht weiter schlimm, aber ich möchte 1. nicht dass er sich das angewöhnt und 2. ihm erleichtern, dass er das mit dem Klo hinbekommt.

Wir stellen ihn, wenn wir da sind immer aufs Klo und achten darauf, dass keine Ablenkung dazwischen kommt. Dann klappt es immer gut. Nun sind wir aber nicht immer da. Ich frage mich, ob das eine Frage des Alters ist und sich das "verwächst". Könnt ihr mir noch weitere Tipps geben oder machen wir gar etwas falsch? :reallysad:

Ich fülle mal noch den Fragebogen aus:

Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Pepe
- Geschlecht: männlich
- kastriert (ja/nein): nein
- wann war die Kastration:
- Alter: 14 Wochen
- im Haushalt seit: 20.09.2014
- Gewicht (ca.): 1.5 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): Durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: 24.09.2014
- letzte Urinprobenuntersuchung: --
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: --
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: knapp 13 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Privat
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: mind. 1 Stunde
- Freigänger (ja/Nein): noch nicht
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): Einzug am 20.09.14
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): Es sind 2 Brüder. Sie spielen miteinander, putzen sich und schlafen ab und an neben einander. Sie mögen sich sehr gerne und verstehen sich super.

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 2 Haubenklos und ein grosses offenes Klo. Alle 3 werden regelmässig benutzt. Ich habe den Eindruck, dass das offene Klo nicht/selten für das grosse Geschäft benutzt wird.
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: Reinigung mind. 4 mal am Tag. Komplett Erneuerung ca. jede Woche
- welche Streu wird verwendet: in den Haubenklos eine nicht klumpende Holzstreu Art. Im offenen Klo eine klumpende sandige Streu.
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: ca. 10 cm
- gab es einen Streuwechsel: Seit Einzug das Selbe.
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): Nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): Ein Haubeklo steht im Gang. Ca. in der Mitte der Wohnung. Die anderen beiden Klos stehen im Bad.
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: Nicht im gleichen Raum.

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: Seit Einzug
- wie oft wird die Katze unsauber: Anfangs cac 2 mal am Tag. Mittlerweile nur bei Ablenkung. Ca. alle 4 Tage.
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: An weichen, stoffigen Stellen (Bett, Decken, Taschen, Sofa)
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): Horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: Gründliche Reinigung und Desinfektion mit Spray. Kater wird häufig aufs Klo gesetzt (dies klappt gut).

Vielen Dank schon mal fürs lesen und ev. Tipps.
 
Werbung:
Kalintje

Kalintje

Forenprofi
Mitglied seit
2. Mai 2012
Beiträge
9.773
Ort
Amsterdam
Stelle einfach mehr kleine Behelfsklos auf. Die kannst Du dann später wenn die Kitten älter werden wieder langsam reduzieren. Gerade wenn ihr eine grosse Wohnung oder Haus habt, kann es für die Kitten zu weit zum nächsten Klo sein.
 
K

Katerina

Benutzer
Mitglied seit
23. August 2014
Beiträge
49
Ort
Schweiz
Oh so schnell Antwort. Vielen Dank!

Ich habe noch ein offenes Klo im Keller stehen. Dann werde ich dieses auch aufstellen. Oder besser gleich noch eins mehr? Wir haben eine ca 100 qm. grosse 4-Zimmer Wohnung. Ein Klo steht wie gesagt, ca. in der Mitte der Wohnung, nahe dem Schlaf- und Hauptspielplatz der beiden. Mino (der Bruder) rennt zuverlässig beim Spielen oder nach dem Schlafen auf dieses Klo.

By the way... kennt ihr das? Immer, wenn ich die Klos reinige kommt Pepe angerannt und schaut mir zu was ich mache. :)
 
C

Chloui

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Juni 2014
Beiträge
304
Ort
Dortmund
Ich rate bei so kleinen Kitten immer dazu, möglichst in jedem Raum ein klo aufzustellen.
Du hast das Problem super erkannt: Kitten vergessen schnell mal, dass sie aufs Klo müssen. Es ist eben wie mit kleinen Kindern - etwas anderes ist ja gerade soooo viel interessanter.
Und wenn sie dann wieder merken, dass sie müssen, muss es schnell gehen, sonst ist es zu spät ;)

Aber ich kann dich insofern beruhigen, ja, das "wächst sich raus", und wenn sie älter sind kannst du die "überflüssigen" Klos wieder entsorgen ;)

Und ja, die Beobachtung beim Reinigen kenn ich, oft setzt sich der Beobachter dann wenn ichs sauber hab auch direkt rein und macht nochmal rein.
Man geht eben lieber auf ein frisch gereinigtes Klo :p
 
K

Katerina

Benutzer
Mitglied seit
23. August 2014
Beiträge
49
Ort
Schweiz
Vielen Dank für deine Antwort. Ich habe nun noch 2 zusätzliche Klos aufgestellt.

Ist schon lustig, wenn er angesaust kommt um zuzugucken, ob ich das richtig mache :)
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
6.925
Ort
35305 Grünberg
Ich habe immer für Kitten zusätzlich Blumenuntersetzer mit Streu oder Kartons als Toiletten hingestellt. Stell überall eins hin und später kannst du nach und nach reduzieren.
 
K

Katerina

Benutzer
Mitglied seit
23. August 2014
Beiträge
49
Ort
Schweiz
Guten Morgen

Das ist auch eine tolle Idee. Wenn das mit den zusätzlichen Kistchen nicht klappt, versuche ich es mit deiner Variante. Vielen Dank!
 
K

Katerina

Benutzer
Mitglied seit
23. August 2014
Beiträge
49
Ort
Schweiz
Wollte mal kurz "rückmelden", falls es jemanden interessiert.

Mit nun 4 Katzenklos ist bis jetzt nichts mehr daneben gegangen. Immer wieder drauf setzen hat bestimmt auch seinen Teil getan. Wenn Katerchen muss rennt er sogar vom clicker-Training davon :)

Liebe Grüsse
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
9
Aufrufe
3K
Petra-01
N
Antworten
11
Aufrufe
1K
N
NalaMogli
Antworten
0
Aufrufe
684
NalaMogli
NalaMogli
V
Antworten
5
Aufrufe
2K
Majanne
Majanne
PuppenJulchen22
2
Antworten
32
Aufrufe
3K
HappyNess
HappyNess

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben