Katze pinkelt wenn Katzenklo sauber gemacht wird

I

iiiemotion

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2014
Beiträge
2
Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Fee
- Geschlecht: Weiblich
- kastriert (ja/nein): Nein
- wann war die Kastration: -
- Alter: 5 Monate
- im Haushalt seit: 3,5 Monaten
- Gewicht (ca.): ca. 2 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): Zierlich, klein

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: September 2014
- letzte Urinprobenuntersuchung: -
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: -
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: -

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2 Geschwister
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 2,5-3 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Privat, Vorbesitzer hat beide Geschwister zeitig von Mutter weggenommen, waren oft alleine über den Tag in einer großen Wohnung, aber stubenrein
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: 2h
- Freigänger (ja/Nein): Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): Nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): verstehen sich sehr gut, putzen sich gegenseitig, schmusen und spielen zusammen

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): mit Haube, 1 Ecktoilette, 1 normales, beide ca. 60 cm hoch & mit Klappe
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: tägl. Mehrmals gereinigt & 2 mal pro Woche komplett erneuert
- welche Streu wird verwendet: Catsan & Multifit, auch billigere Streus – Problem tritt bei jeder Streu auf
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: mind. 8 cm
- gab es einen Streuwechsel: ja, wegen Urinproblem
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): beide in Flur an gegenüberliegenden Wänden, aber in ruhigen Ecken, Katze benutzte Klo in anderen Räumen nicht
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: Futterplatz in Küche

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: seit Beginn an
- wie oft wird die Katze unsauber: mindestens einmal pro Woche
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: Kuschelkissen, kratzbaum, Sofa, weiche Unterlagen, Teppich
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontale Flächen
- was wurde bisher dagegen unternommen:
-Streuwechsel
-Katzenklo mit Haube und ohne Haube probiert
-KaKlo-Deo gegen Geruch
-häufigerer Komplettaustausch der Streu
-Katzenbettchen in anderen Raum gelegt
-Katze in anderes Klo gesetzt, während eines gereinigt wird, damit sie weiß, dass sie noch in eins gehen kann
-Belohnung wenn sie Toilette benutzt
-neuer Standort in ihrer Nähe, weil sie Klo in anderen Räumen nicht nutze und damit sie es nicht weit hat

Hilfe!! Ich weiß nicht mehr weiter. Meine Katze pinkelt jedes Mal genau dann irgendwo hin, wenn ich anfange eine der beiden Katzentoiletten komplett zu reinigen. Dabei zeige ich ihr ja, dass sie noch eins hat wo sie hingehen kann. Trotzdem sucht sie sich ein Fleckchen aus, guckt mich dabei an und pinkelt hin. Wir haben schon so einiges probiert und wissen uns keinen Rat mehr.
Habt ihr eine Idee?
 
Werbung:
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Ist das bei beiden Klos so oder nur bei dem, was sie als "Pipi-Toilette ansieht?

Vielleicht würde ein drittes Klo helfen.
Dann hat sie immer 2 zur Verfügung.
 
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Dazu lass bitte den Urin untersuchen.
Sie macht immer auf weiche Untergründe, das kann auf eine schmerzhafte Blasenentzündung hindeuten.

Das Streu, was ihr nutzt, ist...äh Dreck.
Ekelhaft und unhygienisch.
Auch wenn Hygienestreu drauf steht.
Stell auf gutes feines Bentonit-Klumpstreu um. Das ist viel angenehmer für die Katzen, weil sie nicht nach 2 mal benutzen in ihrer eigenen Pisse stehen müssen und du musst das Klo deutlich weniger komplett reinigen :)
 
I

iiiemotion

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2014
Beiträge
2
@Havanna=^^= ist leider bei beiden klos so und wenn ich ein Klo in einen anderen Raum stelle geht sie da nicht hin, als ob sie es nicht findet. Hab ihr das auch mehrmals gezeigt.
Und sie zeigt das verhalten doch nur einmal pro Woche immer nur beim saubermachen. Da kann ich mir nicht vorstellen, dass es eine Blasenentzündung ist. Aber ich lasse es untersuchen.
Klumpstreu haben sie von Beginn an nicht gut angenommen.
Danke aber für deine tips.
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22 Dezember 2008
Beiträge
8.179
Welches Klumpsteu hattest du denn probiert? Beim Pinkeln ist für die Katze doch überhaupt kein Unterschied zu merken, ob das Klumpstreu ist oder nicht.
Da versteh ich nicht wirklich, wie eine Katze Klumpstreu allgemein nicht annehmen kann.
Eher eine bestimmte Sorte, die aus irgendwelchen Gründen nicht paßt.

Jedenfalls hättest du mit guter Klumpstreu das Problem nur noch alle paar Wochen, das du komplett reinigen mußt.

Die Streus, die du benutzt, sind ja rel. grob. Evtl. würden deine Katzen auch ein Biostreu annehmen. (CBÖP) Das kannst du nur ausprobieren.

Aber als allererstes würde ich die Klappe von beiden Toiletten entfernen.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
1K
Zugvogel
Antworten
9
Aufrufe
3K
Petra-01
Antworten
7
Aufrufe
2K
Antworten
5
Aufrufe
2K
Antworten
5
Aufrufe
1K
Majanne
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben