Kitten streicheln und hochheben

  • Themenstarter knappknackslive
  • Beginndatum
K

knappknackslive

Benutzer
Mitglied seit
2. August 2014
Beiträge
35
Wir haben jetzt seid Mittwoch unsere 2 Kitten.
Die Katze lässt sich hochheben gerne streicheln und findet das toll.
Der Kater allerdings miaut immer kurz beim hochheben und ist nicht ruhig. Streicheln lässt er sich auch nicht soo gerne und rennt manchmal weg. Er kam uns auch seht klein vor.
Es sind nicht 2 aus dem gleichen Wurf. Sie wiegt ca. 950gramm und er nur so 650.
Also müsst er ja um einiges jünger sein. Er hat auch noch sein verstrubbeltes welpenfell.

Num zur Frage ; muss ich bei ihm noch auf irgendetwas achten? Oder ihm mehr Zeit lassen.
Er wirkt auch noch sehr unkoordiniert. Kann nicht wirklich springen sonder klettert hoch.
Wie alt ist er und sie in etwa ? Wir haben beide aus dem Tierheim und sie wurden dort ohne Eltern hin gebracht.

Frisst, trinkt und benutzt das katzenklo. Er schläft auch noch sehr viel.

Danke schon einmal für die antworten
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
teufeline

teufeline

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
21.468
Ort
Zentrum des Wahnsinns- OWL
Moin und willkommen hier,

Es sind nicht 2 aus dem gleichen Wurf. Sie wiegt ca. 950gramm und er nur so 650.
Also müsst er ja um einiges jünger sein. Er hat auch noch sein verstrubbeltes welpenfell.

Es gibt bei Kätzchen kein struwweliges "Welpenfell". Der Kleine gehört dem TA vorgestellt, denn wenn man rein nach seinem Gewicht geht, wäre er 5-6 Wochen alt und das ist indiskutabel!
 
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Unkoordiniert, kann nicht springen...das klingt nach einem Fall für den Tierarzt und zwar dringend!

Besonders auf die Ohren (Entzündung, Dreck, Milben) achten lassen bitte.
 
K

knappknackslive

Benutzer
Mitglied seit
2. August 2014
Beiträge
35
Also unkoordiniert war falsch ..
Eher unsicher also noch nicht so sicher wie die Katze. Also das Fell ist nicht so glatt gelegt sonder steht eher ab. Er ist auch schon geimpft.
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
Ich bin etwas irritiert, dass sie so jung- und der Kater in der Verfassung vom Tierheim vermittelt wurde. Welches Alter hatten sie da angegeben? Sie müssen ja was dazu gesagt haben. In welchem Tierheim warst du denn?

Der Kleine muss ja tierärztlich dort untersucht worden sein. Ich würde ihn nach deiner Beschreibung (schläft sehr viel, unkoordiniert, strubbeliges Fell) auch umgehend zum Tierarzt bringen.
 
K

knappknackslive

Benutzer
Mitglied seit
2. August 2014
Beiträge
35
Also es sind beide geimpft und die Frau hatte uns gesagt das beide zwischen 10 und 12 Wochen alt sind. Also er läuft Hirt manchmal rum und klettert am kratzbaum hoch. Also er schafft es nicht das Sofa hoch. Da krallt er sich immer oben fest und schafft es nur. manchmal drauf
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
Für 10-12 Wochen ist vor allem der Kater viel zu leicht. Lass ihn besser vom Tierarzt untersuchen, ob alles okay ist.
Leonard (mein Jüngster) hatte sich anfangs auch mehr hochgezogen, als dass er gesprungen wäre. Er kam aber aus nicht so guter Haltung und hatte so gut wie keine "Substanz". Er hatte anfangs die Kraft nicht. Kannst du mal Fotos von den beiden einstellen? Geht das? :)
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
11.185
Ort
Oberbayern
Also es sind beide geimpft und die Frau hatte uns gesagt das beide zwischen 10 und 12 Wochen alt sind. Also er läuft Hirt manchmal rum und klettert am kratzbaum hoch. Also er schafft es nicht das Sofa hoch. Da krallt er sich immer oben fest und schafft es nur. manchmal drauf

Der Kater wiegt im Moment so viel wie ein 5-6 Wochen altes Kitten. Falls er wirklich schon so alt sein sollte, wie die Frau behauptet, hat er ganz massives Untergewicht. (Meine ohnehin schon eher kleine Katze ist mit 12 Wochen krankheitsbedingt auf 800g abgemagert und fast gestorben. Nur um dir mal einen Anhaltspunkt zu geben, wie gering dieses Gewicht ist.)

Kannst du vielleicht ein Foto zeigen? Dann würde sich das Alter möglicherweise besser schätzen lassen.
 
K

knappknackslive

Benutzer
Mitglied seit
2. August 2014
Beiträge
35
OK. Hier mal Fotos
 

Anhänge

  • IMG_20140802_183655.jpg
    IMG_20140802_183655.jpg
    89,1 KB · Aufrufe: 185
  • IMG_20140802_183526.jpg
    IMG_20140802_183526.jpg
    74,7 KB · Aufrufe: 179
  • IMG_20140802_183451.jpg
    IMG_20140802_183451.jpg
    87,6 KB · Aufrufe: 176
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
11.185
Ort
Oberbayern
  • #10
Ich denke nicht, dass der Zwerg älter als 7-8 Wochen ist. Und zu leicht ist er auf jeden Fall.
Wiegst du ihn regelmäßig? Wie viel und was frisst er?

Ich würde ihn an deiner Stelle auf jeden Fall mal beim Tierarzt vorstellen.
 
K

knappknackslive

Benutzer
Mitglied seit
2. August 2014
Beiträge
35
  • #11
Ok danke. Dann wird das wohl am Montag gemacht. Eben ist er wieder auf den kratzbaum gegangen. Wir haben den Banana leaf. Er ist auf die Höhle geklettert und von dieser auf diese Plattform gesprungen ( also noch nicht ganz sicher aber schon besser als vorher
 
Werbung:
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
  • #12
Oh man..wieso informiert man sich nicht bevor man sich viel zu junge Katzen andrehen lässt? Die gehören beide zur Mama...-.-...:(

Mein Katerchen wog mit 6 Wochen 600gr..das struwwelige und wackelige kommt vermutlich daher das sie gerade auf den 4 Beinchen stehen können..das geht aber fix..mit 6 Wochen geht das schon flotter, aber vielleicht ist er eh bissl zurück.

Ab zum Tierarzt..und zwar schnell, das muss abgeklärt werden. In dem Alter sind sie zerbrechlich..

Bitte immer frisches und gutes Feuchtfutter stehen haben, der darf viel viel Fressen und das mit dem schlafen ist ok..die spielen, schlafen, fressen, fressen nochmal schlafen fressen und kacken und spielen fressen..


ICH würde dieser Person anrufen die so junge Katzen vertickt und der mal alles sagen was nötig ist..Stress auf Arbeit? Auch gleich mit ablassen..
Die hat euch belogen und betrogen..ganz zu schweigen von dem Tierleid was sie gefördert hat...
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
11.185
Ort
Oberbayern
  • #13
Oh man..wieso informiert man sich nicht bevor man sich viel zu junge Katzen andrehen lässt? Die gehören beide zur Mama...-.-...:(

Es gibt doch keine Mama mehr. Sonst hätte das Tierheim sicher nicht so früh vermittelt. (Was jetzt nicht bedeutet, dass ich diese frühe Vermittlung gut finde.)
 
Leona16

Leona16

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2014
Beiträge
1.658
Ort
Nds.
  • #14
Ich kann mir kaum vorstellen, dass ein Tierheim so verantwortungslos ist und so JUNGE Kitten einfach weitergibt... :/

Ich hoffe nur, dass der kleinste das überhaupt übersteht, so dürre wie der ist..
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
  • #15
Ach..ausm Th..

Das hab ich überlesen..

Trotzdem zu jung..vor 8 Wochen sollten die nicht weg..
 
K

knappknackslive

Benutzer
Mitglied seit
2. August 2014
Beiträge
35
  • #16
Hmm war halt vom Tierheim. Da hatten wir keine bedenken.
Er wurde dort leider ohne Mutter abgegeben.

Wenn das stimmt tut er mir so leid ;(

Mal sehen was der Tierarzt sagt
 
K

knappknackslive

Benutzer
Mitglied seit
2. August 2014
Beiträge
35
  • #17
Dürre? Sicher.
Also sie haben und hatten immer Futter da und mussten es sich nur nehmen.
 
Leona16

Leona16

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2014
Beiträge
1.658
Ort
Nds.
  • #18
Naja ich meine ja nicht, dass es deine Schuld ist! Um Gottes Willen, aber deine Gewichtsangabe gibt einem schon zu denken und ich hatte noch nicht gehört, dass TH so früh und nicht aufgepäppelte Tiere vermitteln, deswegen bin ich verwundert. Ich hoffe, dass Montag, dann alles geklärt werden kann und bis dahin nichts schlimmeres passiert
 
K

knappknackslive

Benutzer
Mitglied seit
2. August 2014
Beiträge
35
  • #19
Ja. Nur ich mach mir ziemliche sorgen so leicht wie er ist. Aber gut das ich diese ganzen infos habe. Da nun ich wenigstens etwas beruhigt
 
Leona16

Leona16

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2014
Beiträge
1.658
Ort
Nds.
  • #20
Klar kann ich verstehen, ist ja schon echt wenig. Frisst er sonst gut ?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Moonstone
Antworten
13
Aufrufe
472
Cloverleave
Cloverleave
G
Antworten
17
Aufrufe
814
Margitsina
Margitsina
R
Antworten
3
Aufrufe
494
Robin und Mira
R
A
Antworten
43
Aufrufe
2K
Buna
L
Antworten
22
Aufrufe
1K
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben