Kitten lehnt altes und neues Futter ab...

Riari

Riari

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2013
Beiträge
2.182
Alter
33
Ort
Hamburg
  • #21
Er sollte überhaupt kein Trofu bekommen! Gewöhne ihm das bitte erst gar nicht an.
Vielleicht solltest du dich mal in Ernährungs- und Haltungsfragen einlesen. Du scheinst nicht gerade Ahnung von Katzenhaltung zu haben ;)

Wenn ich sie richtig verstanden hatte wollte sie das Futter nur für die Eingewöhnung beibehalten, nicht dauerhaft füttern.
Wie gesagt: ich würde mehrere Nassfutter Sorten gleichzeitig anbieten.
 
Werbung:
D

DaisyPuppe

Gast
  • #22
Wenn ich sie richtig verstanden hatte wollte sie das Futter nur für die Eingewöhnung beibehalten, nicht dauerhaft füttern.

Ein Kitten das zu früh in Einzelhaltung abgeben wird und dann auch noch mit Trofu gefüttert wurde :rolleyes:
 
Riari

Riari

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2013
Beiträge
2.182
Alter
33
Ort
Hamburg
  • #23
D

DaisyPuppe

Gast
  • #24
Zu früh? Ich dachte sie hätte den kleinen seit ca. zwei Wochen und er wäre jetzt 3,5 Monate alt?!

Also ich hab nur gelesen, dass der Kleine jetzt 3 Monate alt ist - wie lange er schon da ist hab ich nicht rausgelesen :confused:
 
O

Oskar2909

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. Januar 2014
Beiträge
16
Ort
Krefeld
  • #25
@ Daisy Puppe
Genau so Leute wie du sind der Grund, wieso sich Leute wie ich so angegriffen fühlen. Anstatt konstruktiv zu helfen oder zu beratschlagen, urteilst du über Dinge die du nicht weißt. Wahrscheinlich bist du Buddhistin und meinst in deinem früheren Leben einmal Katze gewesen zu sein, oder bist eine arme Katzenfrau, die sich das Futter mit ihren Miezen teilt, weil sonst niemand mit dir sympathisiert??? Ich habe doch extra geschrieben, dass wir das Futter vorerst übernommen haben, weil er es in seinem alten zuhause auch gefressen hat und wir ihn jetzt langsam umstellen möchten...

@ Karöttchen
Die erste Impfung hatte er bereits bevor er herkam. Die zweite inkl. Entwurmung wurde am 23.12. erledigt. Schmusy nature im Beutel. Ich habe ja auch nicht das eine Futter weggenommen und das andere hingestellt und gesagt:"Hier friss!" Ich hatte gestern nur mal ne handvoll hingestellt um zu schauen, ob er es überhaupt mag. Aber ich werde dann wohl nochmal einige andere Tipps ausprobieren sobald sich der Prinz aus seinem Schönheitsschlaf erhebt. Hast du auch Erfahrungen zu den anderen Marken?

PS: Ich hab ihn gerade extra nochmal gewogen und er liegt sogar über dem durchschnittlichen Wert für das Alter. Also so verkehrt kann das mit dem Futter nicht gewesen sein, oder? http://www.katzen-forum.net/die-anfaenger/49043-gewichtstabelle-fuer-katzenkinder.html
 
Karöttchen

Karöttchen

Forenprofi
Mitglied seit
6. November 2013
Beiträge
1.853
  • #26
Zu früh? Ich dachte sie hätte den kleinen seit ca. zwei Wochen und er wäre jetzt 3,5 Monate alt?!

Da sind die Angaben etwas ungenau, es wurde gesagt, er ist jetzt 3 Monate und kam Mitte Dezember. Je nachdem wie man 3 Monate und Mitte Dezember definiert, kam er also in einem Alter zwischen 8-12 Wochen, wenn ich da richtig rechne.
 
Karöttchen

Karöttchen

Forenprofi
Mitglied seit
6. November 2013
Beiträge
1.853
  • #27
PS: Ich hab ihn gerade extra nochmal gewogen und er liegt sogar über dem durchschnittlichen Wert für das Alter. Also so verkehrt kann das mit dem Futter nicht gewesen sein, oder? http://www.katzen-forum.net/die-anfaenger/49043-gewichtstabelle-fuer-katzenkinder.html

Diese Gewichtstabellen sagen nicht allzu viel aus, das ist doch sehr individuell je nach Rasse, Größe, Statur. Ich würde ihn aber auf jeden Fall weiterhin wiegen, er sollte regelmäßig zunehmen. Wenn das Gewicht über längere Zeit stagniert oder er sogar abnimmt, dann ist was nicht in Ordnung.

Zum Futter: hast du das Schmusy Nature schon mal ausprobiert, wurde das angenommen? Die anderen Marken sind schon gutes Futter, kann aber sein, dass das dein Kater im Moment noch nicht einsieht ;) Yuki hat beim Züchter auch TroFu und Real Nature bekommen (das Real Nature hat sie aber hier bei mir nie angerührt) und ist auch immer noch ein bisschen schwierig beim Fressen, die würde die von dir genannten Marken fast alle nicht anrühren ;) Bei ihr geht alles gut mit Soße oder Gelee, nur leider sind die meistens nicht besonders hochwertig. Ich füttere Schmusy Nature Menü, Miamor Ragouts in Soße, Bozita Tetrapacks (Soße oder Gelee) und an hochwertigerem Futter geht manchmal Auenland ganz gut (vor allem Ente, weil da auch Soße dran ist) und nach viel Überredungskunst auch manchmal Pfotenliebe (auch mit etwas Soße) - da musste ich aber die mitgelieferten Hefeflocken drüberstreuen, solche Tricks kannst du auch mal versuchen (Bierhefe, TroFu etc. drüberstreuen oder untermischen, oder TroFu erstmal füttern aber einweichen, damit sie sich an die Feuchtigkeit im Futter gewöhnen,...). Das Grau Kittenfutter wird hier auch ganz gern gefressen, bei Yuki die einzige soßenlose Paté-Sorte, die sie anrührt, manchmal auch ein paar Happen vom Adult-Futter.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #28
@ Daisy Puppe
Genau so Leute wie du sind der Grund, wieso sich Leute wie ich so angegriffen fühlen. Anstatt konstruktiv zu helfen oder zu beratschlagen, urteilst du über Dinge die du nicht weißt. Wahrscheinlich bist du Buddhistin und meinst in deinem früheren Leben einmal Katze gewesen zu sein, oder bist eine arme Katzenfrau, die sich das Futter mit ihren Miezen teilt, weil sonst niemand mit dir sympathisiert??? Ich habe doch extra geschrieben, dass wir das Futter vorerst übernommen haben, weil er es in seinem alten zuhause auch gefressen hat und wir ihn jetzt langsam umstellen möchten...

@ Karöttchen
Die erste Impfung hatte er bereits bevor er herkam. Die zweite inkl. Entwurmung wurde am 23.12. erledigt. Schmusy nature im Beutel. Ich habe ja auch nicht das eine Futter weggenommen und das andere hingestellt und gesagt:"Hier friss!" Ich hatte gestern nur mal ne handvoll hingestellt um zu schauen, ob er es überhaupt mag. Aber ich werde dann wohl nochmal einige andere Tipps ausprobieren sobald sich der Prinz aus seinem Schönheitsschlaf erhebt. Hast du auch Erfahrungen zu den anderen Marken?

PS: Ich hab ihn gerade extra nochmal gewogen und er liegt sogar über dem durchschnittlichen Wert für das Alter. Also so verkehrt kann das mit dem Futter nicht gewesen sein, oder? http://www.katzen-forum.net/die-anfaenger/49043-gewichtstabelle-fuer-katzenkinder.html

Wenn am Tag vor Heiligaben die Impfung war, halte ich diese Futterverweigerung für eine Folge davon, incl. kann der Entwurmer mit die Ursache sein.

Ruf zumindest beim TA an und frage, was Du tun kannst, um dem Kleinen wieder Appetit zu bringen, denn Hunger hat er ja.

Frag den TA mal nach Reconvales, ein Aufbautonikum, das sehr hohe Akzeptanz hat und vor allem auch die Grundversorgung gewährleistet.



Zugvogel
 
O

Oskar2909

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. Januar 2014
Beiträge
16
Ort
Krefeld
  • #29
Also um das nochmal aufzuklären.
Oskar wurde am 29.09.2013 (als letzter aus dem Wurf) geboren. Er kam einen Tag vor Beendigung der 12. Woche (am 14.12.) zu uns...ob der eine Tag es jetzt ausmacht, wage ich zu bezweifeln, oder seht ihr das kritisch? Oskar war zwischen seinen Geschwistern immer sehr schüchtern und hat sich unterbuttern lassen. Er wollte nicht angefasst werden und kam auch nicht kuscheln. Seit dem ersten Tag den er bei uns ist hat er eine 180° Wende. Er ist total verspielt und kuschelt ohne Ende. Er hat bis heute morgen jeden Tag ordentlich gefressen und getrunken und war quietsch fidel. Auch jetzt hockt er vor dem Fenster und springt den Mücken draußen hinterher...soviel verkehrt können wir wohl nicht gemacht haben bis jetzt, oder?
 
D

DaisyPuppe

Gast
  • #30
@ Daisy Puppe
Genau so Leute wie du sind der Grund, wieso sich Leute wie ich so angegriffen fühlen. Anstatt konstruktiv zu helfen oder zu beratschlagen, urteilst du über Dinge die du nicht weißt. Wahrscheinlich bist du Buddhistin und meinst in deinem früheren Leben einmal Katze gewesen zu sein, oder bist eine arme Katzenfrau, die sich das Futter mit ihren Miezen teilt, weil sonst niemand mit dir sympathisiert???

no comment
 
Karöttchen

Karöttchen

Forenprofi
Mitglied seit
6. November 2013
Beiträge
1.853
  • #31
...soviel verkehrt können wir wohl nicht gemacht haben bis jetzt, oder?

Trotzdem braucht er einen Kumpel. Es gibt keine Einzelgänger unter Kitten. Yuki ist in einer recht großen Gruppe mit vielen Geschwistern und Halbgeschwistern aufgewachsen und saß auch immer nebendran beim Spielen und hat mit großen Augen dem ganzen Gewusel zugeschaut, das war ihr alles zuviel. Jetzt mit Nova ist es aber überhaupt kein Problem. Seitdem sie da ist, ist Yuki total happy und die beiden jagen und raufen und da ist oft die sonst so schüchterne Yuki sogar der aktivere Part. Dein Kleiner braucht eben einfach einen Freund, der zu ihm passt und je früher desto besser, denn er macht gerade eine wichtige Zeit in seiner Entwicklung durch und du kannst ihn nicht so auslasten, wie er es braucht und du kannst nicht auf Katzenart mit ihm kommunizieren. Überlegst du denn bezüglich einer zweiten Katze oder ist da schon etwas in Planung?
 
Werbung:
O

Oskar2909

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. Januar 2014
Beiträge
16
Ort
Krefeld
  • #32
@Karöttchen
Ich habe ihm gerade mal das Schmusyfutter vorgesetzt. War jetzt aber auch nicht zwingend lecker. Hatte auch die letzten Tage das TroFu immer mit lauwarmen Wasser eingeweicht und das klappte prima...

@ Zugvogel
Nach zweieinhalb Wochen Nachwirkungen? Kann sowas sein?
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
10.049
Ort
Oberbayern
  • #33
Überhaupt niemand hier hat dich angegriffen oder als Tierquäler bezeichnet. Dir wurde einfach nur geraten, einen Tierarzt aufzusuchen, da es eben bei Kitten definitiv keine "Killefitz" ist wenn sie Futter verweigern.
Solche Zwerge können im Krankheitsfall quasi über Nacht dermaßen drastisch abbauen, dass wirklich schnelles Handeln gefragt ist.

Wiegst du ihn regelmäßig? Nimmt er zu oder ab?
 
Riari

Riari

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2013
Beiträge
2.182
Alter
33
Ort
Hamburg
  • #34
Wie siehts aus? Warst du beim TA oder hat sich von allein was getan?
 

Ähnliche Themen

Pillow
Antworten
20
Aufrufe
9K
Pillow
A
Antworten
14
Aufrufe
360
antoniaa1
A
Cosmiccat
Antworten
23
Aufrufe
10K
Cosmiccat
Cosmiccat
G
Antworten
3
Aufrufe
562
Polayuki
Polayuki

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben