Kitte erbricht oder legt Kot auf das Bett

  • Themenstarter Nese2020
  • Beginndatum
Nese2020

Nese2020

Benutzer
Mitglied seit
16. Januar 2021
Beiträge
97
  • #21
Kurze Anmerkung: Bei Amazon gibt es Momentan einen 4 für 3 Coupon und einen entsprechenden Rabatt für die Mjamjam Dosen.

Die Bewertungen fallen da leider etwas schlecht aus. Da sind Knochenstücke drinnen, zum Teil auch Metallstücke.
Ist Mjamjam wirklich ein Premium-Hersteller? 😅
 
  • Wow
Reaktionen: biveli john
Werbung:
MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2020
Beiträge
5.324
Ort
Bochum ganz im Osten
  • #22
Huch! Wir füttern schon seit Monaten immer wieder Mjamjam; Knochenstücke oder Metallteile hatten wir echt noch nie!
 
  • Like
Reaktionen: Nese2020
Nese2020

Nese2020

Benutzer
Mitglied seit
16. Januar 2021
Beiträge
97
  • #23
Huch! Wir füttern schon seit Monaten immer wieder Mjamjam; Knochenstücke oder Metallteile hatten wir echt noch nie!
Immer wieder andere Sorten oder speziell nur eine Sorte? Verwendest du die 400g Dosen oder die Tüten?
 
biveli john

biveli john

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2011
Beiträge
7.350
Ort
Steiermark
  • #24
Ich persönlich lieber Tüten, da sonst alles geöffnet herumsteht und ich Frische
bevorzuge. Ich habe zwei Katzen und die sind sehr mäkelig.
Und ich manchmal den Verdacht hege dass die großen Gebinde nicht die gleiche Qualität haben.
Sparsamer sind natürlich die großen Dosen.
 
  • Like
Reaktionen: DeborahK und Nese2020
MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2020
Beiträge
5.324
Ort
Bochum ganz im Osten
  • #25
Wir nehmen für zwei Katzen immer 400g Dosen oder sogar 800g Dosen von der Sorte, die beide sehr gerne mögen. Tüten produzieren bei jungen Katzen einfach zu viel Müll.
Bei uns werden immer 6 Dosen von der gleichen Sorte serviert, damit sie nicht anfangen herumzumäkeln und zu hoffen, dass es vielleicht etwas bessseres gibt, wenn sie es nicht aufessen. Das klappt ganz gut.
Unsere lieben die Sorten mit Insekten, aber es gibt auch Katzen, die das überhaupt nicht anrühren. Dafür mögen sie kein Wild, was andere superlecker finden. Probier' es einfach aus, so ein Mixpaket ist dafür doch gut geeignet.
 
  • Like
Reaktionen: Nese2020
biveli john

biveli john

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2011
Beiträge
7.350
Ort
Steiermark
  • #26
Ja das mit dem Müll ist wirklich ein Problem und zwar ein riesengroßes.
Aber da ich zwischendurch barfe reduziere ich da den Müll wieder ein wenig.
Ich hab mich schon bei diversen Herstellern über diesen Müll beschwert
da die Pouches manchmal noch dreimal verpackt sind, aber anscheinend
bin ich eine der wenigen die das tut.
Es gibt auch Hersteller die Gläschen anbieten, ob die umweltfreundlicher sind weiß ich leider nicht.
 
  • Like
Reaktionen: Nese2020
M

Mietze180818

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Dezember 2018
Beiträge
365
  • #27
Ich bestelle sehr gerne bei Sandras-Tieroase. Da bekommt man gutes Futter und sonstiges was Katze braucht oder auch nicht 😉😊
Gefriergetrocknetes Fleisch wird bei uns gerne von Miamor gefressen. Bekommt man im Fressnapf. Das gute ist, dass es aus 100% Fleisch besteht. Zum einen bekommen sie es als Leckerlis ( sind so kleine Würfel) oder zerbröselt aufs Futter als "Topping"
 
  • Like
Reaktionen: Nese2020
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
10.482
Ort
Oberbayern
  • #28
Kurze Anmerkung: Bei Amazon gibt es Momentan einen 4 für 3 Coupon und einen entsprechenden Rabatt für die Mjamjam Dosen.

Die Bewertungen fallen da leider etwas schlecht aus. Da sind Knochenstücke drinnen, zum Teil auch Metallstücke.
Ist Mjamjam wirklich ein Premium-Hersteller? 😅

Ich füttere schon seit mehreren Jahren Mjammjam und hatte noch nie irgendwelche Probleme dieser Art. Und das obwohl wir zum Teil mehr als 3kg Nassfutter am Tag verbrauchen und dementsprechend einen hohen Verbrauch an Dosen haben.
 
  • Like
Reaktionen: Nese2020
M

Mietze180818

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Dezember 2018
Beiträge
365
  • #29
Ach ja und bisher hatte ich mit MjamMjam auch keine Probleme. Ich bestelle für meine immer die 400g Dosen. Unter anderem füttere ich ihnen noch Fellicita. Das ist auch gutes Futter. Man sollte immer mehr als eine Marke füttern.

Zum Ausprobieren kannst du z.B. bei Sandras Tieroase auch 200g Dosen oder Tütchen bestellen. Die Dosen kannst du als 6er Set von einer Sorte bestellen oder ein Mixpaket. Jede Sorte bekommst du aber auch einzeln zu kaufen.
MjamMjam kann man hier bei uns auch im Fressnapf oder im Futterhaus kaufen
 
  • Like
Reaktionen: Nese2020
Nese2020

Nese2020

Benutzer
Mitglied seit
16. Januar 2021
Beiträge
97
  • #30
Ich persönlich lieber Tüten, da sonst alles geöffnet herumsteht und ich Frische
bevorzuge. Ich habe zwei Katzen und die sind sehr mäkelig.
Und ich manchmal den Verdacht hege dass die großen Gebinde nicht die gleiche Qualität haben.
Sparsamer sind natürlich die großen Dosen.
Da ich ab dem 26.01. zwei Mietzen habe werde, empfiehlt sich die 400g Dose. Ich werde vermutlich die 200g Dosen bis die 2. Katze kommt, für meinen verwenden, damit ich immer frisches Futter habe. Von den 60 Dosen werde ich vermutlich die Hälfte zurückschicken und die 30 Dosen als Eingewöhnung verwenden.
Bei uns werden immer 6 Dosen von der gleichen Sorte serviert, damit sie nicht anfangen herumzumäkeln und zu hoffen, dass es vielleicht etwas bessseres gibt, wenn sie es nicht aufessen. Das klappt ganz gut.
Guter Tipp! Danke. Werde ich bei dem Mix berücksichtigen.
Gefriergetrocknetes Fleisch wird bei uns gerne von Miamor gefressen. Bekommt man im Fressnapf. Das gute ist, dass es aus 100% Fleisch besteht. Zum einen bekommen sie es als Leckerlis ( sind so kleine Würfel) oder zerbröselt aufs Futter als "Topping"
Danke! Ganz klar besser als die ganzen Leckerlis, die es in den kleinen Tüten gibt, dessen Getreideanteil sehr hoch und der Fleischanteil sehr gering ist.
Ich füttere schon seit mehreren Jahren Mjammjam und hatte noch nie irgendwelche Probleme dieser Art. Und das obwohl wir zum Teil mehr als 3kg Nassfutter am Tag verbrauchen und dementsprechend einen hohen Verbrauch an Dosen haben.
Ich vertraue den Erfahrungen hier mehr als die Bewertungen auf Amazon. Habe jetzt 4x6 Packungen bestellt, um es auszutesten. Gibt gerade die 4 für 3 Aktion auf Amazon.
Ach ja und bisher hatte ich mit MjamMjam auch keine Probleme. Ich bestelle für meine immer die 400g Dosen. Unter anderem füttere ich ihnen noch Fellicita. Das ist auch gutes Futter. Man sollte immer mehr als eine Marke füttern.

Zum Ausprobieren kannst du z.B. bei Sandras Tieroase auch 200g Dosen oder Tütchen bestellen. Die Dosen kannst du als 6er Set von einer Sorte bestellen oder ein Mixpaket. Jede Sorte bekommst du aber auch einzeln zu kaufen.
MjamMjam kann man hier bei uns auch im Fressnapf oder im Futterhaus kaufen
Werde in Zukunft versuchen sie flexibler in der Futtergestaltung zu machen. Jede Katze ist ja anders :)
 
  • Like
Reaktionen: Mietze180818, biveli john und MagnifiCat
die Herrschaften

die Herrschaften

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. April 2018
Beiträge
1.101
  • #31
Also hier reicht eine 800 Gramm Dose für 2 Kater einen Tag. Der Kleine ist 7 Monate und frisst wie ein Scheunendrescher 😆
Habe auch mjamjam, habe bisher nichts entdeckt was da nicht rein gehört..
 
  • Like
Reaktionen: oneironautin93 und Nese2020
Werbung:
Linnet

Linnet

Forenprofi
Mitglied seit
13. November 2020
Beiträge
1.019
  • #32
Ich hab Mjamjam in 200g 400g und 800g Dosen im Programm (die 200 selten erst zum Testen jetzt gelegentlich wenn Fressnapf die 400g im Laden mal wieder nicht hat und mein Paket mit 800g noch nicht da ist) Qualität war immer top.
Ich hatte jetzt auch einmal die 800g Mjamjam von Amazon bestellt (vorher Fressnapf online ) und bei 4 von 6 Dosen ist das Pulltab abgerissen und ich musste dann halt mit ner Gabel unterhaken um dir Dose fertig aufzumachen- das war mir vorher noch nicht passiert weder bei den 18 Dosen 800g die ich über Fressnapf bestellt hatte noch bei den kleineren Dosen.
Futter sah aber genauso aus und roch genauso wie sonst und wurde auch normal angenommen
 
  • Like
Reaktionen: Nese2020
Millymaus20

Millymaus20

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2020
Beiträge
1.256
Alter
35
Ort
Berlin
  • #33
Ich hab Mjamjam in 200g 400g und 800g Dosen im Programm (die 200 selten erst zum Testen jetzt gelegentlich wenn Fressnapf die 400g im Laden mal wieder nicht hat und mein Paket mit 800g noch nicht da ist) Qualität war immer top.
Ich hatte jetzt auch einmal die 800g Mjamjam von Amazon bestellt (vorher Fressnapf online ) und bei 4 von 6 Dosen ist das Pulltab abgerissen und ich musste dann halt mit ner Gabel unterhaken um dir Dose fertig aufzumachen- das war mir vorher noch nicht passiert weder bei den 18 Dosen 800g die ich über Fressnapf bestellt hatte noch bei den kleineren Dosen.
Futter sah aber genauso aus und roch genauso wie sonst und wurde auch normal angenommen
Das die Dinger abgerissen sind bei den 800g Dosen hatte ich aktuell auch ganz schlimm, allerdings bei der Lieferung von ZooRoyal. Scheint also ein Produktionsfehler zu sein...also liegt wohl nicht an Amazon.
Ärgerlich ists natürlich trotzdem.
 
  • Like
Reaktionen: Nese2020
Millymaus20

Millymaus20

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2020
Beiträge
1.256
Alter
35
Ort
Berlin
  • #34
Huch! Wir füttern schon seit Monaten immer wieder Mjamjam; Knochenstücke oder Metallteile hatten wir echt noch nie!

Merallteile hatten wir hier auch noch nie!
Knochenteile allerdings schon...aber winzig kleine. Ich dachte/denke, das ist so gewollt, als Calciumquelle?!?
Die sind aber echt winzig also nichts woran sie sich verletzen könnten. Finde die nur ab und an bei den Krümeln die neben dem Napf liegen.
 
  • Like
Reaktionen: Nese2020
Nese2020

Nese2020

Benutzer
Mitglied seit
16. Januar 2021
Beiträge
97
  • #35
Wären die kleinen Knochenstücke ein Problem für die Kitten? Nicht, dass die daran ersticken 😅
 
Millymaus20

Millymaus20

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2020
Beiträge
1.256
Alter
35
Ort
Berlin
  • #36
Wären die kleinen Knochenstücke ein Problem für die Kitten? Nicht, dass die daran ersticken 😅
Nee...die sind echt winzig, ich finde gar keinen Vergleich...vielleicht so groß wie ein Kittenmilchschneidezahn (dachte anfangs es wären welche) 😅
 
Millymaus20

Millymaus20

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Juni 2020
Beiträge
1.256
Alter
35
Ort
Berlin
  • #37
Meine Kitten haben übrigens auch von Anfang an (ab 5 Wochen) Mjamjam gefressen und auch das Adultfutter.
 
Nese2020

Nese2020

Benutzer
Mitglied seit
16. Januar 2021
Beiträge
97
  • #38
Nee...die sind echt winzig, ich finde gar keinen Vergleich...vielleicht so groß wie ein Kittenmilchschneidezahn (dachte anfangs es wären welche) 😅
Danke für die Info :) Habe auch auf Amazon bei den Bewertungen von Animonda Carny gesehen, dass dort auch "Plastikstücke" und "Knochenteile" sind. Habe bis jetzt auch nichts derartiges bemerkt.
Meine Kitten haben übrigens auch von Anfang an (ab 5 Wochen) Mjamjam gefressen und auch das Adultfutter.
Die Info ist auch sehr hilfreich! Werde dann auch auf Futter für Erwachsene zugreifen in Zukunft. :)
 
  • Love
Reaktionen: MagnifiCat
Nese2020

Nese2020

Benutzer
Mitglied seit
16. Januar 2021
Beiträge
97
  • #39
Nachdem ich ein "Blubbern" aus ihrem Magen-/Darmbereich gehört habe und sie von dem Animonda Carny nicht viel isst und ab und zu einfach an dem Futter riecht und sich distanzierte, habe ich ihr in den Napf 50% Mjamjam zum Animonda Carny beigemischt.
Sie hat deutlich mehr gegessen als vorher. :)
In dem Animonda sind Calciumcarbonat und Natriumchlorid enthalten, die meiner Vermutung nach den Magen aufblähen könnten. Bei Mjamjam wurden diese durch kleine Knochenelemente und Eierschalen ersetzt. Ich werde berichten, wie sich Mjamjam so bei meiner Katze macht.
Werde versuchen verschiedene Marken und Sorten zu füttern (Pro Woche eine Marke & Sorte).
 
MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2020
Beiträge
5.324
Ort
Bochum ganz im Osten
  • #40
Hey, das ist doch schon mal richtig gut! Weiter so! Du wirst ganz sicher bald herausfinden, was sie lecker findet, die kleine hübsche Dame und was ihr gut bekommt :)!
 
  • Like
Reaktionen: Nese2020
Werbung:

Ähnliche Themen

J
Antworten
18
Aufrufe
596
N
S
2
Antworten
22
Aufrufe
346
S
xdSandra
Antworten
38
Aufrufe
999
xdSandra
xdSandra
K
Antworten
41
Aufrufe
5K
MäuschenK.
MäuschenK.
K
2
Antworten
39
Aufrufe
4K
dieMiffy
dieMiffy

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben