Kitten pinkelt morgens in Bett

  • Themenstarter Themenstarter Zekene
  • Beginndatum Beginndatum
Z

Zekene

Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2022
Beiträge
31
Hallo 🙂

Meine Freundin und ich sind seit gut 3 Wochen um zwei Kitten gewachsen. Es sind zwei Brüder und beide waren von Anfang an Stubenrein. Leider mussten wir diese Nacht das zweite mal feststellen das einer der beiden in unser Bett macht. Das passierte beide mal unmittelbar nach dem aufstehen der kleinen. Deren Absicht ins Bett zu kommen war ab Tag 1 immer zu Kuscheln. Das passiert auch jeden Morgen vor deren/unserer aufstehzeit. Das Katzenklo ist echt nur ein paar Meter weg von deren Schlafplatz. Aus dem Schlafzimmer raus ist direkt Rechts das Badezimmer, wo das Klo auch steht. Diese halten wir sehr sauber! Tagsüber oder in Nächten wo alles glatt läuft nutzt er das Klo auch ohne Probleme. Die Decke auf die er das erste mal gemacht hat haben wir direkt im Hygiene Programm incl. Hygienespüler gewaschen und neutralisiert.

Ist es normal das der kleine direkt nach dem aufstehen evtl. nicht sofort merkt das er muss und dann beim Kuscheln checkt, ohoh, es ist zu spät? Wie sollte man reagieren? Sobald die beiden ins Bett kommen direkt aufs Klo tragen? Zusätzliches Klo im Schlafzimmer? Selber auf deren Schlafplatz Pinkeln um zu zeigen wie nervig das ist? 😂


Wir sind über jede Hilfe dankbar!
 
A

Werbung

Ist es normal das der kleine direkt nach dem aufstehen evtl. nicht sofort merkt das er muss und dann beim Kuscheln checkt, ohoh, es ist zu spät?
ja sowas kann durchaus sein.

Habt ihr nur ein Klo?
Wenn ja dann unbedingt ein-bis zwei Klo's mehr anbieten.
Was für Streu nutzt ihr?

Wart ihr schon beim Tierarzt mit den Kleinen? Evtl. (kommt bei Kitten häufiger vor) ist durch den Umzug und den verbunden Stress damit eine leichte Blasenentzündung vorhanden.
 
Ja wir haben ein Klo was bis dato auch immer Funktioniert hat.
Wir nutzen Cats Best.

Ja die beiden waren vor 1 1/2 Wochen zum Check beim Tierarzt. Beide sind Kerngesund. Nur unserem Bettnässer fehlen noch die Hoden.
 
Ein Klo ist zu wenig. Allen voran für kleine Katzenkinder.

Eine Faustregel bessagt: ein Klo mehr als Katze im Haushalt. Macht bei zwei Katzen drei Klo's.

Desweiteren verucht mal ein feines, klumpendes Bentonitstreu z.B Premiere Sensitiv vom Fressnapf. Diese werden häufig besser angenommen als die Streus aus Naturfasern.

Was wurde beim Tierarzt genau gemacht? Wurde der Urin untersucht?
 
  • Like
Reaktionen: MilesLiam und dieausdemmeerkommt
Ich werde heute nach der Arbeit ein zusätzliches Klo holen und dies ins Schlafzimmer packen, auch wenn ich davon kein Freund bin 😅
Das Streu nehmen die Beiden sehr gut an, da liegt es glaube ich eher weniger dran. Zumal das Streu seit Geburt an bekannt ist.

Die Beiden wurden geimpft und komplett durchgecheck. Eine Urinprobe wurde nicht abgenommen. Am 28.10 müssen sie wieder zum Doc, dann gibt es eine Auffrischimpfung. Dort würde ich das Thema, wenn es bis dahin nicht besser geworden ist, nochmal ansprechen.

Es ist halt auffällig das es nicht immer passiert und Vorhallen nur Nachts wenn sie zum Kuscheln kommen.
 
Das Streu nehmen die Beiden sehr gut an, da liegt es glaube ich eher weniger dran. Zumal das Streu seit Geburt an bekannt ist.
...nun deine Katze mach neben das Klo während das feste Geschäft anscheinend ordnungsgemäß dort landet wo es hin gehört.
D.h deiner Katze passt irgendwas nicht.
In vielen Fällen (wenn du dich hier mal durch das Forum wühlst, findest du da sehr viele Fälle) liegt es am Streu oder Klomanagement.
Meine kannten auch von klein auf Öko-Streus. Dennoch haben sie Dieses nach einer Weile abgelehnt und wurden unsauber. Ein Wechsel auf ein anderes Streu hat das Problem behoben (nachdem sie auch beim TA gründlich durchgecheckt wurden).

Ich lasse dir hier mal zwei Artikel über das Thema Katzenklo's. Da ist das Wichtigste dazu sehr gut beschrieben.
Katzenklo - hol die Schaufel
Katzenklo-hol die Schaufel Part 2
 
  • Like
Reaktionen: Poldi, MilesLiam und Zekene
Werbung:
Premiere gibt es bei Fressnapf, die haben auch einen Online Shop. Oder du kannst nach Tigerino oder Intersand schauen bei zooplus.
 
  • Like
Reaktionen: MilesLiam, Lirumlarum und Zekene
Wenn das Sensitv nicht verfügbar gerade ist kannst du auch alternativ z.B diese Streus hier nehmen oder auch die von andkena empfohlenen Streu's von Zooplus (das Intersand hatten wir auch viele Jahre lang und hat bei uns immer gut bei diversen Katzen funktioniert)

Premiere pure
Premiere Carbon Controll
 
Kann mal bitte wer den Fragebogen zur Unsauberkeit verlinken?

Ansonsten:
2 bis 3 Klos aufstellen, ohne Haube
feinkörniges Bentonitstreu anbieten, Streuhöhe mindestens 10 cm
Blasenentzündung kann von einem Tag zum anderen kommen, also frische Urinprobe und ab zum Tierarzt
recht bald kastrieren lassen (ja, das geht ganz locker in dem Alter)
 
  • Like
Reaktionen: MilesLiam und Lirumlarum
Werbung:
  • Like
Reaktionen: Poldi, Lirumlarum und Rickie
Ja wir haben ein Klo was bis dato auch immer Funktioniert hat.
Wir nutzen Cats Best.

Ja die beiden waren vor 1 1/2 Wochen zum Check beim Tierarzt. Beide sind Kerngesund. Nur unserem Bettnässer fehlen noch die Hoden.
Wie alt sind die Kater?
Dann sollten noch zwei Klos zusätzlich aufgestellt werden. Die Faustregel lautet pro Katze ein Klo plus ein Extraklo = 3 Klos bei dir.
Die Klos sollten groß und offen sein, und an unterschiedlichen Stellen aufgestellt werden.
Viele Katzen meiden das Cats Best Ökostreu, wenn du mal die Fragebögen in den Unsauberkeitsthreads durchliest, ist neben dem Klomanagement das falsche Streu ein Auslöser für die Unsauberkeit.
Empfehlenswert ist ein feines, geruchloses Bentonitstreu.
Die Pinkelstellen müssen mit einem Enzymreiniger gesäubert werden, ansonsten riecht es dort für die Katze nach Klo.
Enzymreiniger sind zB Biodor Pet Animal, von dem Anbieter gibt auch ein Produkt für die Waschmaschine.
Biodor Animal Wäschespülung | Geruchsentferner & Reiniger
 
  • Like
Reaktionen: Lirumlarum
Versucht es mit mindestens einem Klo mehr. 3 sind, finde ich persönlich, aber nicht zwingend nötig, wenn die Sauberkeit dann weg gehen würde. Anderes Streu würde ich ebenfalls versuchen. Unsere Kater haben seit dem Kittenalter 2 Klos und waren nie unsauber. Eines finde ich aber auch viel zu wenig wenn ich sehe wie viel unsere so am Tag machen.
 
Ich bin auch ein großer Fan vom Premiere sensitiv. Das ist halt das feinste Streu, das ich kenne, das Carbon Control ist schon gröber. Wichtig ist aber ein feines geruchloses Bentonitstreu (bei uns wurde Ökostreu leider auch nicht akzeptiert) und alle Fremdpinkelstellen unbedingt mit Enzymreiniger reinigen. Enzymreiniger ist z. B. Bactodes.
ich würde auch ,eher Klos empfehlen, vor allem jetzt für den Anfang. Können ja billige Plastikboxen sein. Wenn dann alles klappt, kannst du ja wieder reduzieren…
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
18
Aufrufe
2K
Nimsa
N
C
Antworten
6
Aufrufe
1K
tiha
T
B
Antworten
10
Aufrufe
2K
Balou1
B
N
Antworten
8
Aufrufe
2K
Naddixyz
N
N
Antworten
15
Aufrufe
3K
intensiv-sis
intensiv-sis

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben