Hilfe! Kitten pinkelt ins Bett!

C

Catlover111

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. Juni 2021
Beiträge
15
Hallo liebe Forumsmitglieder,

Seit 2 Wochen habe ich ein weibliches Katzenbaby. Es kam mit 12 Wochen zu uns und lebte bisher auf einem Bauernhof. Wir haben auch einen Hund, der Katzen gut kennt und mit einer aufgewachsen ist. Die Katze und er verstehen sich gut, kuscheln und spielen auch miteinander. Direkt nach Einzug habe ich dem Kätzchen (sie heißt Lisa) immer wieder das Katzenklo gezeigt und dieses benutzt sie tagsüber auch fleißig. Es gibt allerdings ein großes Problem: wenn sie morgens ins Bett zu mir kommt zum Spielen oder ich schlafe, pinkelt sie einfach ins Bett. Dasselbe passiert auch Abends, wenn ich im Bett bin und sie zu mir kommt. Meistens merke ich das erst zu spät und schaffe es nicht, sie rechtzeitig ins Klo zu setzen. Mittlerweile bin ich echt verzweifelt. Ich habe die Flecken zunächst mit Seife, Sagrotan Hygienespüler, Essig und Backpulver gereinigt und habe mir jetzt nach dem Lesen von einigen Beiträgen Biodor bestellt. Falls jemand einen besseren Enzymreiniger nennen kann, gerne her damit. Ich habe generell den Eindruck, dass sie sich bei uns sehr wohlfühlt. Sowas spielt viel, kuschelt viel, schnurrt viel und ist kaum alleine Zuhause. Als Gesellschaft hat sie meinen Hund und uns. Sie ist zwar eine Wohnungskatze, hat aber auch eine Terrasse zum Klettern und herumtollen und bekommt von uns viel Aufmerksamkeit. Ich habe heute, als sie morgens aufs Bett kam, sie genommen und ins Katzenklo gesetzt. Sie hat allerdings nichts gemacht und kam wieder ins Bett. Ich dachte okay, dann musste sie wohl nicht. Wir haben gespielt und irgendwann merkte ich plötzlich, dass die Decke wieder nass war. Was soll ich nur tun? Sollte ich ihr den Zugang zum Bett komplett verbieten? Dies würde sich echt schwierig gestalten, da ich das Bett ja nicht versperren kann. Nachts schläft sie gerne mit meinem Hund unter dem Bett. Die haben dort eine Art weiche Höhle und kuscheln. Bin für jeden Tipp und jede Hilfe dankbar!!!!
 
Werbung:
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
9.802
Ort
Oberbayern
Herzlich Willkommen im Forum!

Vorweg möchte ich darauf hinweisen, dass die Einzelhaltung von Kitten niemals artgerecht ist. Ein Hund kann einer Katze keinen Artgenossen ersetzen und auch du bist kein adäquater Ersatz für einen kätzischen Partner.
Katzen sind soziale Lebewesen und benötigen Artgenossen, mit denen sie kommunizieren und interagieren können. Ohne diese Möglichkeit entwickeln viele junge Katzen in Einzelhaltung mit der Zeit schwere Verhaltensauffälligkeiten.


Zu eurem Unsauberkeits-Problem füll bitte einmal den folgenden Fragebogen aus:

Fragebogen Thema Unsauberkeit


Die Katze/Kater der/die unsauber ist

- Name:
- Geschlecht:
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann:
- Alter:
- im Haushalt seit:
- Gewicht (ca.):
- Größe und Körperbau:

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch:
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund:
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt:

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch:
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein):
- Freigänger (Ja/Nein):
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel):
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.):

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es:
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe):
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert:
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!):
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm:
- gab es einen Streuwechsel:
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.)

- wird ein Klo-Deo benutzt:

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo):

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt:
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah:

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme:
- wie oft wird die Katze unsauber:
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot:
- Urinpfützen oder Spritzer:
- wo wird die Katze unsauber:
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken):
- was wurde bisher dagegen unternommen:
 
C

Catlover111

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. Juni 2021
Beiträge
15
Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: Lisa
- Geschlecht: w
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: nein
- Alter: 14 wochen
- im Haushalt seit: 2 wochen
- Gewicht (ca.): 1 kg schätze ich
- Größe und Körperbau: klein

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: vor kurzem, kern gesund
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: nein
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: keine

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: aktuell 1 (Plus Hund)
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: 12 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): Bauernhofskätzchen
- Freigänger (Ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): sie ist eingezogen, sonst nichts
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): wir haben einen Hund und die verstehen sich super

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 1
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): offen und groß
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: gereinigt alle paar Stunden, streu komplett alle paar Tage
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): Cat's Best Original
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: hoch
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) Nein

- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): im Bad gut zugänglich an der Wand.

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: Seife
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: nein, er liegt in der Küche

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: seit Begin
- wie oft wird die Katze unsauber: sobald sie im Bett ist, täglich
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: Bett
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): nur im Bett horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: Flecken ausgewaschen, Katze vor dem ins Bett gehen ins Klo gesetzt
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
6.861
Ort
35305 Grünberg
Deine Katze benötigt zwingend und zwar sofort für ein artgerechtes Leben eine Katzenfreundin.
Einzelhaltung ist ganz klar Tierquälerei. Da hilft auch der Hund nicht weiter.
Die Probleme werden größer werden und mehr werden.
Also bitte sofort in das nächste Tierheim und eine Freundin holen.

Nassfutter bitte rund um die Uhr anbieten auch nachts, den Napf immer nachfüllen.
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
9.802
Ort
Oberbayern
Ich würde dir empfehlen noch mindestens zwei weitere Klos aufzustellen (eins davon am besten im Schlafzimmer) und in jedem Fall das Streu zu wechseln. Cat’s Best führt bei Katzen häufiger zu Unsauberkeit weil viele Katzen das grobe Streu unter den Pfoten unangenehm finden. Zu empfehlen ist stattdessen feines Bentonitstreu wie z.B. Premiere Sensitive oder Carbon Control.

Biodor ist ein guter Enzymreiniger. Bitte damit alles sehr, sehr gründlich putzen und alle Textilien waschen.

Falls sich durch diese Maßnahmen keine Besserung einstellt, sollte eine Urinprobe untersucht werden, um gesundheitliche Ursachen auszuschließen.
 
C

Catlover111

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. Juni 2021
Beiträge
15
Ich würde dir empfehlen noch mindestens zwei weitere Klos aufzustellen (eins davon am besten im Schlafzimmer) und in jedem Fall das Streu zu wechseln. Cat’s Best führt bei Katzen häufiger zu Unsauberkeit weil viele Katzen das grobe Streu unter den Pfoten unangenehm finden. Zu empfehlen ist stattdessen feines Bentonitstreu wie z.B. Premiere Sensitive oder Carbon Control.

Biodor ist ein guter Enzymreiniger. Bitte damit alles sehr, sehr gründlich putzen und alle Textilien waschen.

Falls sich durch diese Maßnahmen keine Besserung einstellt, sollte eine Urinprobe untersucht werden, um gesundheitliche Ursachen auszuschließen.
Vielen Dank für den Tipp! Ich habe von einer Freundin mittlerweile auch das Diamond Care Classic empfohlen bekommen. Kennst du das vielleicht auch und würdest du sagen deine genannten sind besser? Würde nämlich direkt morgen in die Zoohandlung fahren und ein neues kaufen!
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30. November 2010
Beiträge
13.785
Ort
Düsseldorf
Meine Nachbarin hatte dasselbe Problem. Das hat sofort aufgehört, als sie ihrem Kater einen gleichaltrigen Katerfreund holte.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
6
Aufrufe
1K
Angellike
Angellike
B
Antworten
4
Aufrufe
875
maschari
maschari
N
Antworten
8
Aufrufe
1K
yellowkitty
Y
Z
Antworten
7
Aufrufe
385
Petra-01
L
Antworten
7
Aufrufe
697
Petra-01
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben