Katzentreppe

Timo

Timo

Nordlicht im Saarland
Mitglied seit
7. Juli 2008
Beiträge
19
Ort
Saarbrücken (Ex-Kieler)
moinsen!

wir wohnen im ersten stock...

wenn unsere kitte groß genug sind würden wir sie gerne rauslassen...

nun suchen wir nach alterntiven zum treppenhaus und sind über DIESE seite gestolpert...

das sieht ja mal richtig geil aus! :eek:

leider nur etwas teuer wenn man sich seine ganzen sigmente zusammen gestellt hat!

hat jemand von euch zufällig so'ne treppe zu hause? oder kennt vergleichsmöglichkeiten???

gruß -Timo-
 
Werbung:
Katie O'Hara

Katie O'Hara

Forenprofi
Mitglied seit
26. Februar 2008
Beiträge
9.276
Selbst bauen??


Ein Abflussrohr aus Plastik nehmen, Einschnitte hineinfräsen - und Holzstufen reinstecken.

Feddisch.


Gerade bei noch jungen Katzen würde ich größere Stufen nehmen - so können sie hüpfen, ohne runter zu fallen.


Oder einen schönen Baum mit rauher Rinde vor den Balkon - und eventuell ein Laufbrett vom Ast zum Balkon; auch feddisch.
 
S

squib

Gast
Kenne das Teil leider nicht - aber ich finde es sieht wirklich sehr ansprechend aus. Endlich mal etwas, was nicht so hässlich aussieht. Aber teuer ist es wirklich :eek:

BTW: Was ist "moinsen"?
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
4.068
Ort
Oberfranken
Ich hab in Bamberg so eine Katzenwendeltreppe gesehen. Die sieht richtig unauffällig aus, ich bin daran schon oft vorbeigegangen bis ich sie gesehen habe.

Ich denke aber die war selbst gemacht oder von einem anderen Hersteller, sie war aus Holz.
 
S

squib

Gast
ah - danke.

Dann ist das sowas wie "moin moin" :D
 
A

Andrea-LU

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
1.170
Hallo,

ich finde die Treppe sehr, sehr schön. Aber sie hat wirklich auch einen stolzen Preis :eek:

Das Problem, das ich dabei sehe:

die Treppe sieht derart stabil aus, dass ich mir vorstellen könnte, dass auch Hinaufklettern möglich ist. Hat jemand von Euch im Text eine Belastungsgrenze gesehen? Wenn man sich da irgendwie dran hinaufhangeln kann, finde ich es gefährlich. Das ist dann ja eine richtige Einladung...

lG
Andrea
 
S

squib

Gast
Autsch! Andrea, da hast du Recht. Das würde mich ja auch mal interessieren.
 
Triexi

Triexi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
165
Moinsen Herr Nachbar,

Wir hatten damals das selbe Problem und da mein Mann sehr gut in Basteln also Handwerken ist war ruck zuck eine Leiter da wie auf Bild 3 was Emilia rein gestellt hat und es ist Kostengünstig, unsere Leiter steht schon seit 2 Jahren so und die Katzen gehn rauf und runter wie es ihnen passt.

LG

Sandra und Garfield
 
Timo

Timo

Nordlicht im Saarland
Mitglied seit
7. Juli 2008
Beiträge
19
Ort
Saarbrücken (Ex-Kieler)
  • #10
@EmiliaGalotti

danke für den link! ;) da sind schon schöne interessante sachen bei... *nick*

@ andrea

das finde ich persönlich ein wenig paranoid...

dass da einbrecher hochklettern könnten... ^^

warum sollten sie sich denn die mühe machen und riskieren damit abzustürzen wenn sie doch unter uns, und überall anders, gemütlich im erdgeschoss einsteigen können!?!? ;)

ne... also... über SOWAS mache ich mir nun wirklich keine gedanken! ^^

BTW: Was ist "moinsen"?

bevor ich mir hier die finger blutig tippe um's genau zu erklären klicke einfach mal HIER... ;)

und man beachte:

Moinsen scheint sich in der Verwendung von Moin abzuheben, wenn

* mehrere Leute auf einmal angesprochen werden (Moinsen als Kurzform für "Moin zusammen")
* das Moin besonders betont werden soll ("ich grüße Dich besonders herzlich")
 

Ähnliche Themen

Ö
Antworten
1
Aufrufe
1K
Izz
S
2
Antworten
20
Aufrufe
3K
nostradamus
N
Miss.Meika
Antworten
6
Aufrufe
1K
Miss.Meika
Miss.Meika
S
Antworten
14
Aufrufe
5K
Sternenbär
Sternenbär
S
Antworten
9
Aufrufe
2K
SarahBittersweet
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben